Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Heute Nacht kam es zum Brand eines Hauses in Memmingen
(Bildquelle: Pöppel / new-facts.eu)
 
Memmingen - memmingen
Sonntag, 28. Januar 2018

Brand eines Wohn- und Geschäftsgebäudes in Memmingen

Insgesamt 11 Bewohner waren in Gefahr

MEMMINGEN Über die ILS Donau/Iller wurde eine starke Rauchentwicklung aus dem Keller des Wohn- und Geschäftsgebäudes in der Maximilianstraße in Memmingen mitgeteilt.

Ein Betreten des Anwesens war zunächst nur den Feuerwehrkräften mit Atemschutz möglich. Alle 11 anwesenden Bewohner wurden durch die Feuerwehr aus dem Haus gebracht. Verschlossene Wohnungen wurden durch die Feuerwehr geöffnet und nach Personen
abgesucht. Gegen 00.45 Uhr war der Brand gelöscht.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden 6 Personen behandelt, lediglich einer wird derzeit noch in einem Krankenhaus überwacht. Schwerwiegende Verletzungen liegen nicht vor. Die Sachbearbeitung wurde vom Kriminaldauerdienst Memmingen übernommen. Das Feuer war in einem Elektroraum im Kellergeschoss ausgebrochen. Aufgrund der Verrauchung war eine Spurensicherung noch nicht möglich, so dass noch keine konkreten Aussagen zur Ursache des Brandes getroffen werden können.

Ebenso ist eine Angabe der Schadenshöhe noch ungenau, dürfte aber über 100.000 Euro liegen. Fakt ist, dass derzeit 6 der 11 Wohnungen aufgrund der Verrußung unbewohnbar sind. Neben den Polizeikräften waren vor Ort ca. 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr Memmingen und ebenso viele Kräfte des Rettungsdienstes eingesetzt 
(Einsatzzentrale PP Schwaben Süd/West)


Tags:
feuer brand wohnhaus feuerwehr



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bombenkommando in Mindelheimer Altstadt - Umfangreiche Absperrmaßnahmen nach Bombendrohung
Die Suizidandrohung eines 38-jährigen Mannes sorgte am Sonntagabend für umfangreiche Absperrmaßnahmen der Polizei in Teilen der Mindelheimer Altstadt. ...
"Nordic Weekend" in Oberstdorf verläuft reibungslos - Großveranstaltung kommt ohne nennenswerte Polizeieinsätze aus
Zum Nordic Weekend in Oberstdorf vom 24. bis 26.01.2020 fanden sich über die drei Veranstaltungstage insgesamt rund 16.000 Zuschauer ein, welche die Wettbewerbe in ...
Ravensburg: Wohnungsbrand durch Föhn - Brandverursacherin versuchte Matratze mit Föhn zu trocknen
Beim Trocknen einer Matratze geriet am Samstagnachmittag eine Wohnung in der Uferstraße in Ravensburg komplett in Brand. Bei dem Feuer wurden zwei Personen leicht ...
Schwerverletzter Rollerfahrer nach Unfall bei Weiler - Unachtsame Autofahrerin übersieht 54-jährigen auf seinem Roller
Ca. 2.000 Euro Sachschaden und ein Schwerverletzter sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Samstagmorgen in Weiler ereignete. Eine Autofahrerin übersah ...
Flexibus bald auch in Ottobeuren und Markt Rettenbach - Neues Angebot im unterallgäuer ÖPNV
Der Flexibus fährt bald auch in Ottobeuren, Böhen, Hawangen und Markt Rettenbach. Das neue Angebot startet am 1. April. Das hat der Kreisausschuss des ...
Zwei Fußgänger bei Holzgünz schwer verletzt - Motorrad rutscht in Spaziergänger
Am 24.01.2020, gegen 13.30 Uhr, kam es bei Holgünz zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Ein 17-Jähriger befuhr mit seinem Leichtkraftrad die ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Green Day
Back in the USA
 
Tina Naderer
gecrasht
 
The FAIM
Summer Is a Curse
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum