Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Memmingen
Montag, 16. November 2020

Zahlreiche Demonstrationen im Unterallgäu/Memmingen

Am vergangenen Wochenende kam es gleich zu mehreren Demonstrationen im Landkreis Unterallgäu und der kreisfreien Stadt Memmingen. Mehrere hunderte Personen nahmen an den verschiedenen Demonstrationen teil. Weitestgehend verliefen die Proteste aber störungsfrei.

Am Freitagnachmittag trafen sich circa 120 Personen auf dem Marienplatz vor dem Rathaus zur freitäglichen stationären Kundgebung.
Nach Beginn dieser Kundgebung traf ein bereits um 15:30 Uhr, vor dem Landratsamt gestarteter Aufzug, zum Thema "Härtere Umsetzung der Corona-Maßnahmen", verspätet am Marienplatz ein. Trotz vermeintlich gegensätzlicher Themen stellte sich heraus, dass die Teilnehmer des Aufzugs von den anderen Demonstranten bereits erwartet wurden und alle die gleiche Zielrichtung verfolgten.
Die Kundgebungen verliefen insgesamt ruhig und unter Einhaltung der Abstandsregeln.

Am frühen Freitagabend trafen sich auf dem sogenannten Löwenplatz in Sontheim sich circa 50 Erwachsene, überwiegend Eltern mit ihren Kleinkindern. Nach einer kurzen Rede des Versammlungsleiters wurde die Geschichte des St. Martin erzählt. Als es dunkel war, setzte sich der Zug in Bewegung. Das Bild war geprägt von Kleinkindern, welche ihre Laternen trugen. Während des Zuges wurden Lieder gesungen. Wieder am Löwenplatz zurückgekommen wurden gebackene Martinsgänse verteilt. Gegen 17:50 Uhr wurde die Versammlung beendete. Die Absicherung des Zuges und die Sperrung der Straßen wurden von der freiwilligen Feuerwehr Sontheim übernommen.
(PI Mindelheim)

Am Freitag, 13.11.2020 fand in Memmingen eine Demonstration mit dem Thema „Friday for Frischluft“ statt. An der Auftaktkundgebung auf dem Stadionparkplatz und einem anschießendem Demonstrationszug nahmen circa 170 Personen teil. Nach Ansprache und Verwarnung durch die Polizei kamen die Teilnehmer der angeordneten Maskenpflicht weitestgehend nach. Nachdem Teilnehmer des Demonstrationszuges begannen ihren Mund-Nasen-Schutz abzulegen, wurde der Demonstrationszug angehalten. Die Fortsetzung erfolgte, nachdem der Versammlungsleiter die geltende Maskenpflicht wieder durchgesetzt hatte. Zwei vorgelegte Atteste zur Befreiung von der Maskenpflicht werden einer genaueren Prüfung unterzogen. Die Versammlung verlief störungsfrei.

Unter dem Motto „Gemeinsam Achtsam – mit Abstand zusammenhalten“ fand eine weitere Versammlung auf dem Westertorplatz, neben der Aufzugsstrecke der oben genannten Versammlung, statt. An dieser Demonstration nahem circa 65 Personen teil. Auch diese Demonstration verlief störungsfrei. Hierbei kam es zu keinen Beanstandungen.
Am Rande der Demonstrationen wurde am Stadionparkplatz ein frisch angebrachtes Graffiti festgestellt. Ein Blockadeversuch der Aufzugsstrecke von etwa 10 Personen wurde durch die eingesetzten Polizeikräfte unterbunden. Eine Beeinträchtigung des Demonstrationszuges fand durch den Blockadeversuch nicht statt.
(PI Memmingen)


Tags:
Demonstration Allgäu Polizei Coronavirus


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pink feat. Cash Cash
Can We Pretend
 
Coldplay
Orphans
 
AC/DC
Shot In The Dark
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Neuer Holzpenis am Grünten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Geldautomat in Sulzberg gesprengt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
LKW fährt sich bei Sonthofen fest
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum