Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Fußballstadion an der Bodenseestraße in Memmingen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Donnerstag, 21. April 2016

Würzburger Kickers zu stark für FC Memmingen

Allgäuer Verein verliert Toto-Pokal-Halbfinale 0:3

Die Pokalüberraschung ist ausgeblieben, für den FC Memmingen waren die Würzburger Kickers im Halbfinale des BFV-TOTO-Pokals Endstation. Vor nur 850 Zuschauer unterlag der FCM dem Drittligisten letztendlich deutlich mit 0:3 (0:2). Die Hausherren, der krasse Aussenseiter gegen den Drittligisten, ging ohne den verletzten Stefan Heger, aber mit seiner Pokalaufstellung die Aufgabe an. Also mit Philipp Beigl zwischen den Pfosten.

 

Memmingen mit dem ersten Torschuß durch Fabian Krogler (3.), die Gäste aber machen durch Gutjahr schon in der fünften Minute das 0:1. Genau dies wollten die Memminger eigentlich vermeiden. In der Folge kontrollierten die Unterfranken die Partie, der FCM scheint ein wenig verunsichert. Oder ist es der Respekt vor dem klassenhöheren Gegner? Aber zumindest stellen die Memminger nicht hinten rein, versuchen, offensiv Aktzente zu setzen. Chancen allerdings springen (noch) keine raus... Bis zur 27. Minute, da wäre der Ausgleich beinahe fällig gewesen, aber der 20-Meter-Freistoss von "Bobo" Mayer geht um wenige Zentimeter über das Tor. Langsam übernimmt der FCM das Spiel, was Kickers-Trainer Bernd Hollerbach überhaupt nicht gefällt. Er fordert mehr von seiner Mannschaft. Die hat die Botschaft wohl verstanden, Gutjahr setzt sich gut auf der rechten Seite durch, seine Flanke verwertet Dennis Russ per Kopf zum 0:2 (39.). Schon die Vorentscheidung, so kurz vor der Pause? Noch nicht ganz - Memmingen versuchts und reklamiert in der 45. Minute nach einem Foul an Robin Lhotzky Elfmeter, aber der Pfiff vom nicht immer souveränen Bundesliga-Schiri Hartmann bleibt aus. Wie auch Minuten zuvor, als Sebastian Schmeiser im Strafraum einen Schlag auf den Knöchel bekam. Für Schmeiser war das Spiel vorbei...

 

Für den FCM bleiben noch 45 Minuten, aber die erste Aktion nach dem Wechsel hatten die Kickers: Dennis Russ ging allein auf FCM-Keeper Philipp Beigl, der schnappt ihm aber den Ball weg (51.). Erst nach einer guten Stunde haben die Memminger wieder eine Chance, nach schönem Zuspiel von Fabian Krogler kommt Daniel Eisenmann aber einen Schritt zu spät. Dann wieder die Gäste, aber auch Gutjahr hat in aussichtsreicher Position diesmal sein Visier zu hoch eingestellt. Besser machte es nach 69 Minuten der eingewechslete Adam Jabiri, er verwertet eine Flanke von Dominik Nothnagel zum 0:3. Die Kickers haben die Sache im Griff und spulen ihr Pensum herunter, die Pokalsensation bleibt aus. Der FCM bemüht sich zwar, ist aber zu harmlos und dem klassenhöheren Gegner deutlich unterlegen. [Die Lokale, Memmingen]

FC Memmingen 07: Beigl - Lhotzky (75. Buchmann), Schmeiser (46. Weiler), Anzenhofer, Nikolic - Mayer, Hoffmann, Sapina, Eisenmann, Krogler (75. Zuka) - Salemovic

Würzburger Kickers: Brunnhübner -  Kurzweg, Fennell, Schoppenhauer, Billick - Russ, Benatelli (62. Haller)D, Taffertshofer, Gutjahr - Billick (46. Nothnagel), Soriano (46. Jabiri).

Tore: 0:1 (5.) Gutjahr, 0:2 (39.) Russ, 0:3 (69.) Jabiri

Schiedsrichter: Hartmann (Krugzell) - Zuschauer: 861


Tags:
totopokal allgäu fussball würzburgerkickers



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Allgäu Comets müssen in Marburg ran - Kemptener Footballer erwarten schweres Auswärtsspiel
Die Allgäu Comets müssen am Sonntag den langen Weg zum Auswärtsspiel zu den Marburg Mercenaries antreten. Die Begegnung in Nordhessen wird für die ...
Entenhausen: Vorbereitungen auf die Fussball-WM - Mission Titelverteidigung
Während Jogi Löw noch an der perfekten Kaderzusammenstellung 'bastelt' ist man in Entenhausen schon ganz auf die 'Mission Titelverteidigung' ...
Gastro-Stammtisch in Sonthofen - Austausch, Konzepte, Lösungsfindungen
Der erste Bürgermeister der Stadt Sonthofen, Christian Wilhelm, hat Gastronomen, Hoteliers und Veranstalter bereits zum zweiten Mal zum Gastrostammtisch eingeladen. ...
FC Memmingen tritt ins Viertelfinale des Totopokals ein - Pokal-Viertelfinale: In Seligenporten soll nichts abgeschenkt werden
Der Gegner mag nicht der attraktivste sein, finanziell wird wegen der weiten Auswärtsfahrt und des erwartet geringem Zuschauerinteresses auch nichts hängen ...
Saisonvorbereitungen des ERC Sonthofen abgeschlossen - Persönliche Ziele der Bulls
Die Bulls des ERC Sonthofen haben die Vorbereitung auf die neue Saison erfolgreich abgeschlossen. AllgäuHIT hat mit dem Trainer und sportlichem Leiter Heiko Vogler, ...
Das Finale im Fußball-Totopokal steht fest - FC Kempten und BSK Olympia Neugablonz setzen sich jeweils im Halbfinale durch
Der FC Kempten und der BSK Olympia Neugablonz bestreiten das Finale im Fußball-Totopokal auf Kreisebene. Beide Bezirksligisten setzten sich am Mittwochabend in ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sandi Thom
I Wish I Was A Punkrocker
 
OneRepublic
Rescue Me
 
MÖWE feat. Emy Perez
Down By The River
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum