Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Die Goldhofer Aktiengesellschaft ehrte Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit, von links: Horst Häfele, Huber Schaller (Vorstand), Ismet Baysal, Benedikt Zint, Gary Read, Alois Rothermel, Johannes Burghart, Manfred Sinner, Franz Bilmayer (Vorstand) und Lothar Seitz (Personalleiter).
(Bildquelle: Goldhofer)
 
Memmingen
Mittwoch, 18. Januar 2017

Über tausend Betriebsjahre

Goldhofer zeichnet langjährige Mitarbeiter aus

Über tausend Jahre geballtes Know-how, Erfahrung und absolute Treue zum Unternehmen: Bei der Goldhofer Aktiengesellschaft in Memmingen ist das kein Märchen wie aus 1001 Nacht, sondern gelebte Realität.

Die Vorstände Franz Bilmayer und Hubert Schaller zeichneten jetzt 29 Betriebsjubilare aus, darunter gleich acht, die dem Familienunternehmen aus Memmingen seit 40 und sogar 45 Jahren die Treue halten. Insgesamt sechs Mitarbeiter wurden in den wohlverdienten Ruhestand oder in die Altersteilzeit-Freistellungsphase verabschiedet.

„In der Welt steht Goldhofer für höchste Qualität und Zuverlässigkeit,  eben für ‚das Original‘. Echte Originale seid auch ihr. Denn mit eurer Erfahrung, eurer geballten Kompetenz und eurem unermüdlichen Engagement über all die Jahre hinweg habt ihr die Goldhofer Aktiengesellschaft zu dem gemacht, was sie heute ist: ein Weltmarktführer. Eure jahrzehntelange Treue zum Unternehmen ist etwas ganz besonderes, gerade 
in unserer heutigen sprunghaften Zeit“, betonte Bilmayer. Für ihre insgesamt 280 Betriebsjahre wurden Benedikt Zint, Alois Rothermel, Johannes Burghart, Manfred Sinner, Karl Staudacher, Ismet Baysal und Horst Häfele geehrt. Sie sind seit jeweils 40 Jahren für Goldhofer im 
Einsatz. Noch länger dabei ist Stahlschlossbauer Gary Read, der seit 45 Jahren zum Team gehört.

Für die 25-jährige Betriebszugehörigkeit bedankte sich die Goldhofer Aktiengesellschaft bei Reinhold Fickler, Jürgen Stingl, Karl Tobler, Otto Rehm, Rolf Gayer, Ali Demirel, Marian Kielpinski, Max Bär, Rudi Wagner, Rolf Brugger und Hakki Genc. Ebenfalls für ein Viertel Jahrhundert Unternehmenstreue ausgezeichnet wurden Peter Hütter, Markus Schwarz, Murat Cilingir, Dirk Seiler, Andreas Mayer, Markus Hoff, Klaus Desiderato, Thomas Happ, Manfred Huscheck und Jürgen Mösle.

Trotz aller Freude blickt der Vorstand auch mit einem weinenden Auge auf die Feier am Firmensitz in Memmingen: Mit der Verabschiedung von Ismet Baysal, Johann Kraus, Jacek Przewoznik, Konrad Ganser, Reiner Mahnert und Anton Miorin in die Rente oder Altersteilzeit verliert die Goldhofer Aktiengesellschaft sechs geschätzte Mitarbeiter. Um diese Fluktuation 
auszugleichen, setzt das Unternehmen seit jeher auf solide und gezielte Aus- und Weiterbildung. Das Konzept geht auf: „Wer bei Goldhofer eine Ausbildung absolviert, bleibt oft bis zum Ende seines Arbeitslebens bei uns im Unternehmen“, so Hubert Schaller.

Über die Goldhofer Aktiengesellschaft Goldhofer ist einer der internationalen Weltmarktführer für Transportequipment in den Bereichen allgemeiner Straßen-, Schwerlast- und Spezialtransport. Mit einer umfassenden und technologisch ausgereiften Produktpalette deckt Goldhofer die unterschiedlichsten Bedürfnisse für nahezu jede Transportaufgabe ab. Auf dem rund 100.000m² großen Betriebsgelände arbeiten mehr als 650 Mitarbeiter an innovativen 
Transportlösungen und fertigen technisch erstklassige Fahrzeuge im Nutzlastbereich von 25 bis über 10.000t für anspruchsvolle Kunden rund um den Globus. Die Geschichte der Goldhofer Aktiengesellschaft reicht bis ins Jahr 1705 zurück. 2013 hat Goldhofer die Schopf Maschinenbau GmbH übernommen und weitet somit das Angebot im zivilen und militärischen Luftfahrtbereich weiter aus.


Tags:
Betrieb Auszeichnung Mitarbeiter Jahre



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kaufbeuren: Falscher Polizeibeamter aufgeflogen - Seniorin aus Kempten überweist falschem Anrufer 40.000 Euro
Am frühen Mittwochnachmittag wurde einem 70-jährigen Mann in Kaufbeuren von einem Anrufer suggeriert, dass zwei Einbrecher festgenommen worden seien und dass ...
Tero Koskiranta fehlt Ravensburg Towerstars länger - Unterkörperverltzung zwingt Finnen zur Zwangspause
  Die Ravensburg Towerstars müssen voraussichtlich bis zum Weihnachts- und Jahreswechselprogramm auf Stürmer Tero Koskiranta verzichten. Der ...
STECA Elektronik GmbH für IHK-Preis nominiert - Nominierung der Memminger Firma für Ausbildungskonzept
Solar- und Energiespezialist STECA Elektronik GmbH gehört mit agilem Ausbildungskonzept zu den Finalisten in der Kategorie „Sonderpreis“ Memmingen ...
Langjährig gesuchter Italiener bei Lindau festgenommen - Täter mit zwei Haftbefehlen gesucht
 Am Samstagmorgen (9. November) haben Bundespolizisten am Grenzübergang Lindau-Zech einen Busreisenden verhaftet, der seit mehreren Jahren unter anderem mit ...
Kostenloser Bus für Gäste in Bad Hindelang - Ab 1. Dezember fahren alle Gästekarten-Besitzer umsonst
Ab der Wintersaison 2019/2020 machen in Bad Hindelang (Allgäu) alle Übernachtungsgäste „Urlaub vom Auto“. Dies teilt die Gemeinde mit, die ...
Auto prallt auf B308 bei Scheidegg in Lastwagen - Vollsperrung nach Unfall auf Höhe Fürstenmühle
 Ein 51-jähriger Mann fuhr heute Morgen mit seinem 1er BMW auf der B308 in Richtung Scheidegg die Serpentinen. In einer Rechtskurve kam er auf die Gegenspur ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jason Derulo feat. French Montana
Tip Toe
 
Sarah Connor
Vincent
 
Max Giesinger
Wenn sie tanzt
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum