Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Memmingen
Mittwoch, 16. Oktober 2019

Über 25 Millionen Passagiere an bayerischen Flughäfen

Die bayerischen Flughäfen München, Nürnberg und Memmingen meldeten nach Auswertungen des Statistischen Bundesamts im ersten Halbjahr 2019 insgesamt 25,4 Millionen Passagiere im gewerblichen Luftverkehr (einschl. Transitverkehr), das sind 4,3 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Das Fracht- und Postaufkommen sank um 5,2 Prozent. Wie das Bayerische Landesamt für Statistik weiter mitteilt, starteten und landeten dabei 226 750 Flugzeuge (+2,1 Prozent) auf diesen drei Hauptverkehrsflughäfen*) . Im ersten Halbjahr 2019 starteten bzw. landeten insgesamt 226 750 Flugzeuge auf den drei bayerischen Großflughäfen*) München, Nürnberg und Memmingen. Das waren 2,1 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Wie das Bayerische Landesamt für Statistik nach Ergebnissen des Statistischen Bundesamts weiter mitteilt, flogen insgesamt 25,4 Millionen Passagiere von diesen drei Flughäfen ab oder landeten dort (einschl. Durchgangsverkehr). Dies entspricht einer Steigerung um 4,3 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2018. Das Fracht- und Postaufkommen sank an diesen Flughäfen insgesamt um 5,2 Prozent auf 179 290 Tonnen. An Bayerns größtem Flughafen München stieg im ersten Halbjahr 2019 die Zahl der Fluggäste an Bord um 4,8 Prozent auf rund 22,7 Millionen bei 199 805 Starts und Landungen (+2,9 Prozent). Knapp 80 Prozent der Ein- und Aussteiger (79,2 Prozent) kamen aus dem Ausland oder flogen ins Ausland. Das Fracht- und Postaufkommen sank um 5,1 Prozent auf 175 535 Tonnen (einschl. Transitverkehr). In Nürnberg ging die Zahl der Starts und Landungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 7,9 Prozent auf 19 952 zurück. Die Passagierzahlen sanken ebenfalls um 8,2 Prozent auf rund 1,8 Millionen, wobei 79,8 Prozent der Fluggäste in Nürnberg Auslandspassagiere (Ein- und Aussteiger) waren. Das Fracht- und Postaufkommen fiel um 10,7 Prozent auf 3 742 Tonnen. Von den rund 851 000 Passagieren in Memmingen (+25,4 Prozent) waren fast alle Auslandsreisende. Memmingen meldete insgesamt 6 993 Starts und Landungen und damit 13,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.


Tags:
Flughafen Passagiere Reise Anstieg


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Topic & A7S
Breaking Me
 
Matt Simons
Open Up
 
Thorsteinn Einarsson
Kryptonite
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum