Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
OB Dr. Ivo Holzinger bei der Bürgerversammlung in Memmingen
(Bildquelle: Broß/Pressestelle der Stadt Memmingen.)
 
Memmingen
Freitag, 8. Mai 2015

Senioren in Memmingen tragen ihre Anliegen vor

Bürgerversammlung im Rathaus gut besucht

Rund 50 ältere Bürgerinnen und Bürger begrüßte Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger bei der Bürgerversammlung für Senioren im Sitzungssaal des Rathauses.

Die Veranstaltung diente dazu, die Senioren über die Entwicklung der Stadt zu informieren und bot diesen die Möglichkeit, ihre Anliegen in Anwesenheit von Vertretern der Verwaltung persönlich vorzutragen.

Der Oberbürgermeister hieß die Senioren herzlich willkommen und stellte die Mitglieder des Seniorenbeirats und die anwesenden Amtsleiter vor. Im Herbst werde mit dem Bau des Aufzugs zwischen Rathaus und Welfenhaus begonnen, „um diese für ältere und behinderte Menschen besser zugänglich zu machen“, verkündete Dr. Holzinger. Außerdem ging er auf die Sanierung der Fußgängerzone, die Überplanung und Umgestaltung des Bahnhofsareals und die wirtschaftliche Lage der Stadt ein, wo er einen Rückgang der Arbeitslosenquote auf 2,7% im Wirtschaftsraum Memmingen vermelden konnte.

Wolfgang Prokesch von der Seniorenfachstelle stellte anschließend Angebote für Senioren unter dem Titel „Selbstbestimmt Zuhause“ vor. Dabei stellte er verschiedene Beratungsangebote und Beschäftigungsmöglichkeiten für Senioren vor und ging auf die Frage „Wo kann mein Zuhause sein?“ ein. Eine Umfrage hatte gezeigt, dass den meisten Senioren vor allem wichtig ist, in der eigenen Wohnung weiterleben zu können, wobei durch Beratungsangebote aufgezeigt werden kann, wie die Wohnung seniorengerecht umgestaltet werden kann. Zudem stellte Prokesch die verschiedenen alternativen Wohnformen für Senioren, wie das betreute Wohnen, Wohngemeinschaften oder die stationäre Unterbringung, vor.

Vom Seniorenbeirat berichtete Wolfgang Decker über die Tätigkeiten der „zweiten Generation des Seniorenbeirats“, die seit 2014 aktiv ist. Dazu gehörten unter anderem Sicherheitsveranstaltungen, um Betrug vorzubeugen, das Seniorenkino, ein Bänkeplan für das Stadtgebiet und eine Mobilitätsschulung in Zusammenarbeit mit dem Behindertenbeirat.

Bei der anschließenden Aussprache wurde der Wunsch nach einer besseren Anbindung an den ÖPNV in manchen Stadtteilen geäußert. Auch die Verkehrssituation am Schrannenplatz, Ausbesserungen in der Fußgängerzone, die Benutzbarkeit von öffentlichen Toiletten und Aufzügen in öffentlichen Gebäuden und die Krähenplage beim Waldfriedhof wurden thematisiert.

 

Bildunterschrift:

Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger informiert die Senioren über die aktuelle Entwicklung der Stadt Memmingen. Bei der Aussprache tragen die Bürgerinnen und Bürger ihre Anliegen vor.


Tags:
bürgerversammlung senioren rathaus memmingen sitzung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Integrationsbeirat Kaufbeuren fördert erneut Projekte - Neue Projekte können jetzt eingereicht werden
Dem Integrationsbeirat der Stadt Kaufbeuren steht jährlich ein Budget von 20.000 Euro zur Förderung von Projekten zur Verfügung. „Bis 22. November ...
Stadt Kempten erhält Leitmotiv für Klimaschutz - "cambonatura" soll Aktivitäten zusammenfassen und motivieren
Das Klimaschutzmanagement der Stadt Kempten hat den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt- und Klimaschutz in der Sitzung am 30. September 2019 ein neues Leitmotiv ...
Lindau: Verlängerung der Bahnlinie auf der Zielgerade - Entscheidendes Gespräch findet am 6. Oktober statt
In der gestrigen Aufsichtsratssitzung der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) wurde bekanntgegeben, dass das entscheidende Gespräch zwischen Bayern und ...
Leutkirch: Ortsvorsteher Lothar Schmid verabschiedet - 30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit in Hofs
Der Hofser Ortsvorsteher Lothar Schmid wurde in der vergangenen Gemeinderatssitzung am Montag, 16.09.2019, von Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle für seine ...
Das "Tölzer Land" schließt sich der KÖNIGSCARD an - Meldewesensystem aus dem Allgäu und Tirol wächst weiter
Das Tölzer Land wird Partner des elektronischen Meldewesen-Systems der Allgäu/Tirol Vitales Land EWIV und somit auch des im Portfolio befindlichen ...
Entwürfe für neue Therme in Oberstdorf stehen - Anfang November soll die Planung vergeben werden
Die Oberstdorf Therme mitten im Ortskern war ein beliebter Erholungsort für Einheimische und Gäste. Mit der Schließung im vergangenen Jahr fiel auch der ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Miley Cyrus
Slide Away
 
The Chainsmokers
Side Effects
 
James Blunt
Cold
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum