Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Memmingen
Sonntag, 24. März 2019
Schlägerei in Memmingen kostet Opfer zwei Zähne
Beide Beteiligten erheblich alkoholisiert

Am Schrannenplatz in Memmingen gerieten zwei junge Männer am Sonntag, 24.03.2019, gegen 01:30 Uhr, aus unbekannter Ursache in Streit. Der 18-Jährige schlug dann dem 20-Jährigen mehrmals mit der Faust in das Gesicht, bis dieser schließlich zu Boden ging.

Der Ältere erlitt hierdurch mehrere Prellungen und Schürfwunden im Gesicht. Außerdem musste er den Verlust von zwei Zähnen beklagen. Der Verletzte wurde durch den Rettungsdienst ins Klinikum Memmingen verbracht. Auch der 18-Jährige soll im Gegenzug Schläge abbekommen haben. Er begab sich jedoch selbstständig in ärztliche Behandlung. Beide Beteiligten waren mit über 1,6 Promille erheblich alkoholisiert. (PI Memmingen) 


Tags:
Polizei Alkohol Schlägerei Krankenhaus


© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Gunn
No Trouble At All
 
Meghan Trainor
NO
 
Gary Barlow
Love Won´t Wait
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Weiler
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
54. Jugendcup Oberstdorf - Eröffnung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesliga
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum