Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
Joey Vollmer, seine Frau Sabrina und Tochter Kerby
(Bildquelle: privat)
 
Memmingen
Freitag, 3. Juni 2016

Neuer Torhüter für den ECDC Memmingen

Joey Vollmer wechselt zu den Indians

Dem ECDC Memmingen ist ein Königstransfer bei der Besetzung einer der Schlüsselpositionen im nächstjährigen Indians-Kader gelungen: Vom SC Riessersee wechselt Zweitliga-Stammtorhüter Jochen „Joey“ Vollmer in die Maustadt. Vollmer schloss mit den GEFRO-Indians eine mehrjährige Vereinbarung und bildet in der neuen Saison das Torhüter-Gespann mit Martin Niemz. In Kürze startet der ECDC den Dauerkartenvorverkauf für die Bayernliga-Spielzeit 2016/17. Dabei werden wieder attraktive Frühbucher-Rabatte angeboten.

Die Spatzen pfiffen es bereits von den Memminger Dächern, nun ist es Gewissheit: Mit Joey Vollmer haben sich die Indians einen der begehrtesten deutschen Torhüter auf dem Markt geangelt – und das langfristig. Der ECDC setzte sich dabei gegen höherklassige und namhafte Konkurrenten aus der zweiten und dritten Liga durch. Entscheidend war das Gesamtpaket, das die Memminger dem 36-Jährigen bieten konnten: Vollmer und seine Familie hegten den Wunsch nach einer neuen Wirkungsstätte, die Verlässlichkeit bietet, ohne die sportlichen Ambitionen hintenanzustellen. Mit den Indians will der ehemalige DEL-Goalie mittelfristig nochmals etwas aufbauen und wird auf dem vom Verein beschrittenen Weg in den kommenden Jahren eine entscheidende Stütze sein. „Topleute wie er und Jan Benda werden das Team führen und das Gerüst der deutlich verjüngten Mannschaft bilden“, so ECDC-Sportchef Sven Müller.

Vollmer war die vergangenen beiden Jahre Nummer-1-Torwart beim Zweitligisten SC Riessersee. Seine sportlichen Erfolge sprechen für sich: Zweimal wurde er Zweitligameister, 2010 mit dem EHC München und 2013 mit den Bietigheim Steelers. In der Saison 2009/2010 wurde er außerdem mit einem Gegentorschnitt von 1,96 (!) zum besten Goalie der zweiten Liga gewählt. Einen besonderen Kultstatus erwarb er sich aber als „Clublegende“ beim EHC München. In der Landeshauptstadt verbrachte der Publikumsliebling neun Jahre, schaffte als erster deutscher Eishockeyspieler mit einem Verein den Aufstieg von der Bayernliga bis in die DEL, in der er 2010/11 gemeinsam mit Sebastian Elwing das Münchner Gehäuse hütete. Seine Rückennummer 29 wird vom amtierenden Deutschen Meister nicht mehr vergeben. Es folgten die Zweitligastationen in Crimmitschau, Bietigheim und Riessersee. Nun zog es Vollmer mit seiner Familie in die Region, um seine beeindruckende Karriere in den kommenden Jahren bei den Indians fortzusetzen.

„Wir sind mehr als glücklich, dass sich Joey trotz anderer Angebote für uns entschieden hat“, sagt Obmann Müller. „Er wird uns unglaublich weiterhelfen und ich bin mir sicher, dass ihn unsere Fans sofort ins Herz schließen werden.“ Die Entscheidung, nach insgesamt fünf Jahren mit dem Torhüter-Duo Martin Niemz und Alexander Reichelmeir (wechselt zum ESV Buchloe) eine Veränderung auf der immens wichtigen Position herbeizuführen, bezeichnet Müller als logisch. „Wir haben zusammen große Erfolge gefeiert. Alex und Martin führten uns gemeinsam dreimal ins BEL-Halbfinale und einmal bis ins Finale. Fünf Jahre sind im Eishockey eine lange Zeit, deshalb wollten wir hier einen neuen Impuls setzen. Als sich die Chance mit Joey ergeben hat, konnten wir es kaum glauben.“ Müller ist überzeugt, dass Niemz den Konkurrenzkampf im Tor annehmen wir. „Martin ist ein Indianer – mit Joey und ihm haben wir für die Bayernliga ein unglaublich starkes Torwart-Gespann.“

In Kürze beginnt der ECDC Memmingen auch wieder mit dem Dauerkartenvorverkauf für die neue Saison in der Bayerischen Eishockey-Liga. Die Fans dürfen sich dabei auf ein neues Ticketsystem mit hochwertigen Saisonkarten freuen. Die Preise für Dauerkarten bleiben im Vergleich zur Vorsaison unverändert – außerdem werden in den ersten Wochen wieder die attraktiven Rabatte für Frühentschlossene angeboten. Der genaue Termin des Verkaufsstarts wird in den kommenden Tagen bekanntgegeben. In der vergangenen Saison stellte die Memminger Indians mit durchschnittlich 1.629 Zuschauern am Hühnerberg einen neuen Vereinsrekord auf und waren wie bereits in den Vorjahren unangefochtener Zuschauer-Primus in Bayerns höchster Spielklasse.


Tags:
ECDC Memmingen Torhüter Indians



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Die Ergebnisse aus dem Eishockey im Allgäu - Allgäuer Teams größtenteils erfolgreich
Am Freitag hat sich im Eishockey wieder einiges getan. Mehrere Allgäuer Teams mussten ran, die Ergebnisse fielen unterschiedlich aus. Während der ERC ...
Zwei schwere Aufgaben für den ERC Sonthofen - Riessersee zu Gast in Sonthofen und sonntags dann nach Selb
Dieses Wochenende bekommen es die Bulls mit zwei schweren Brocken zu tun. Am Freitag ist der SC Riessersee an der Hindelanger Straße in Sonthofen zu Gast und am ...
Indians empfangen Schlusslicht Höchstadt am Freitag - ECDC Memmingen will Platz vier verteidigen
Als Tabellen-Vierter gehen die Memminger Indians ins kommende Wochenende der Oberliga-Süd. Gegen den langjährigen Konkurrenten aus Höchstadt soll dieser ...
ERC Sonthofen mit 6-Punkte Wochenende - Towerstars & ESV Kaufbeuren mit Sieg und Niederlage
Der ERC Sonthofen konnte mit Siegen gegen Lindau und Regensburg das erste 6-Punkte Wochenende in der diesjährigen Oberliga Süd Saison einfahren. Der EV ...
Spiellinien in Memminger Eishalle erneuert - Stadt Memmingen und ECDC arbeiten zusammen
Die Spiellinien der Eisfläche in der Memminger Eissporthalle erstrahlen seit heute Morgen in leuchtenden Farben. In einer aufwändigen Aktion in der vergangenen ...
ESV Kaufbeuren trifft auf Tabellenführer Kassel - Allgäu-Bodensee-Derby in Lindau
Es ist Freitag und das heißt wieder: Eishockey! In der DEL2 müssen sowohl die Ravensburg Towerstars als auch der ESV Kaufbeuren gegen den Spitzenreiter ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Fine Young Cannibals
She Drives Me Crazy
 
Nicky Jam, Will Smith & Era Istrefi
Live It Up
 
Roxette
Fading Like A Flower
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum