Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Pächterin Helga Grützmacher und der Badegast Karl mit seiner Au-Pair-Betreuerin Lillived aus Kolumbien
(Bildquelle: Pressestelle Stadt Memmingen)
 
Memmingen
Mittwoch, 20. Mai 2015

Neue Pächterin des Freibad-Kiosk in Memmingen

Helga Grützmacher startet mit viel Schwung in die neue Badesaison

Es gibt Brause, Esspapier und Gummibärle, Eis am Stiel, Mohrenkopfsemmeln und natürlich Pommes mit Ketchup.

Der Kiosk ist vor allem für Kinderaugen gut bestückt, und er ist aus einer Kindheit im Memminger Freibad nicht wegzudenken. Seit dieser Saison steht der Verkauf unter neuer Führung: die gebürtige Memmingerin Helga Grützmacher ist neue Kiosk-Pächterin und Herrin über die kleinen Köstlichkeiten, die das Baden versüßen.

Schon seit Wochen ist sie mit viel Elan im Einsatz, um die beiden Hütten des Kiosks grundlegend zu renovieren. „Meine Familie und Freunde haben fest mit angepackt. Ich freue mich, wie schön alles geworden ist!“, erzählt Grützmacher, während sie Cappuccino für zwei Badegäste zubereitet. Die Hütten wurden in einem frischen Blau-Grau gestrichen, die Fritteuse hat einen neuen Dunstabzug bekommen, maritime Deko-Artikel und zwei große Blumentröge mit Palmen schaffen eine freundliche Atmosphäre. „In den Details steckt viel Liebe. Meine Freundinnen haben zum Beispiel als Aschenbecher Tontöpfchen mit Serviettentechnik verziert“, beschreibt Grützmacher, die ihr Leben lang im Verkauf gearbeitet hat, zuletzt in einer Bäckerei.

Von ihrer Nichte hat sie im vergangenen Jahr gehört, dass die frühere Kiosk-Pächterin, Rosi Leopoldseder, aus gesundheitlichen Gründen aufhören muss. „Ich hatte erst Bedenken. Es ist nur ein Saisongeschäft und man ist sehr vom Wetter abhängig“, erzählt die quirlige Pächterin. „Aber schon die ersten Tage haben gezeigt, dass es viel Spaß hier im Kiosk macht. Ich bin den ganzen Tag draußen und treffe viele Menschen.“ In der Familie sei auch ihr Mann, der auf dem Bau arbeitet, beruflich von der Witterung abhängig. „Das passt ganz gut, so haben wir im Winter mehr gemeinsame Zeit.“

Jeden Morgen ruft Helga Grützmacher im Freibad an, um zu hören wie viele Badegäste da sind. „Bei schönem Wetter werde ich immer von 10 bis 20 Uhr hier sein“, plant sie und scheucht vorsichtig einen kleinen gefiederten Gast weg. „Das ist Nils“, stellt sie lachend vor. „Drei Laufenten kommen hier immer vorbei, sie sind unsere Maskottchen.“

Mehrere Mädchen stehen vor der Eistafel und prüfen eingehend, welche Eissorten sie sich für einen Euro leisten können. Helga Grützmacher unterhält sich derweil mit zwei Buben, während sie ihnen Pommes zubereitet. Was sollte ein Freibad-Kiosk unbedingt anbieten, ist ihr Thema. Eis und Pommes seien am wichtigsten, meinen die Buben. „Und Kuchen wäre schön“, erklärt der zehnjährige Johannes..

Ich habe keine Möglichkeit zum Kühlen, aber süße Teilchen wären vielleicht möglich“, überlegt Grützmacher. Wenn alles einmal angelaufen ist, will sie auch das Angebot für ihr 60 Sitzplätze umfassendes Wiesencafé vor dem Kiosk ausweiten. „Ein Weißwurstfrühstück ab und an kann ich mir gut vorstellen. Mal sehen. Ideen gibt es genug!“ Für diese Freibad-Saison wünscht sich die Pächterin vor allem eines: Viele warme Sonnentage.


Tags:
freibad kiosk pächterin badesaison



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Erfolgreiche Überschreitung - Rückblick auf das 2. Literaturfest Kleinwalsertal
Das Literaturfest Kleinwalsertal überzeugte zum zweiten Mal durch hochkarätige Protagonisten, spannende Formate und die mit Bedacht gewählten ...
Literaturfest im Kleinwalsertal - "Überschreiten" vom 11. bis 13. Oktober
Zum zweiten Mal findet das Literaturfest im Kleinwalsertal von 11. bis 13. Oktober 2019 statt. „ÜBERSCHREITEN“ von Grenzen zwischen Wirklichkeit und ...
Bargeld bei Einbruch in Freibad in Missen erbeutet - Auch Süßigkeiten gestohlen
In der Nacht vom Freitag auf Samstag stieg ein bislang unbekannter Täter über den Zaun in das Freibadgelände in Missen-Wilhams. Dort gelangte er in den ...
Antrag auf öffentlichen Trinkbrunnen in Kempten - Nachrüstung in Sachen kostenlose Wasserversorgung
Die große Hitzewelle ist zwar zunächst überwunden, doch dass die Sommer in Zukunft noch häufiger ähnlich heiß werden, bestreitet kaum ...
Blasmusikfestival in Bad Schussenried - Vier Tage lang beste musikalische Unterhaltung mit rund 30 Bands und Kappellen
Ab heute finden in Bad Schussenried die World Blasmusik Days statt. Neben den etwa 30 großartigen Bands und Kapellen gibt es auch einige Highlights, für beste ...
Wird der Sonntag der letzte warme Sommertag im Allgäu? - Zum Ende der Festwoche kühlt es ab
Das Wochenende wird im Allgäu, am Bodensee, sowie im Kleinwalsertal und Tannheimer Tal schön und warm. Am Samstag versteckt sich die Sonne zwar am Nachmittag ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
MÖWE feat. Emy Perez
Down By The River
 
Mark Forster
Bauch und Kopf
 
Ava Max
Torn
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum