Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Fußballstadion an der Bodenseestraße in Memmingen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Mittwoch, 28. September 2016

Memminger U19 trifft auf FC Bayern München

Vorfreude auf Pokalknüller nach Traumlos

Bei den U19-Fußballern des FC Memmingen steigt die Vorfreude auf den Pokalknüller am kommenden Sonntag (17.30 Uhr) gegen den Junioren-Bundesligisten FC Bayern München. Für den Jugend-Bayernligisten ist es ein ganz besonderes Spiel und soll auch ein Highlight in Sachen Jugendfußball für die Region werden. Deshalb wird die Begegnung auch in der Arena ausgetragen, wo normalerweise die erste Mannschaft um Regionalliga-Punkte spielt.

FCM-Trainer Oliver Greiner im Interview:
Wann haben Sie von Ihrem Glück erfahren, im Pokal gegen den Bayern-Nachwuchs zu spielen?

Greiner: Seit Mitte Juli wissen wir, dass wir bei einer BFV-Tagung dieses Traumlos erwischt haben.

Fiebern jetzt alle dem Pokal-Sonntag entgegen? Kann sich die Mannschaft  noch auf den Alltag konzentrieren?

Greiner: Das ist eine meiner Aufgaben, das Team auf Kurs zu halten. In der Bayernliga warten jedes Wochenende harte Brocken auf uns. Zuletzt waren die Kickers aus Würzburg da. Seit deren erste Mannschaft in der 2. Bundesliga spielt, haben sie ihre U19 mächtig aufgerüstet und wir haben leider mit 1:3 verloren.

Wie bereiten Sie Ihre Mannschaft auf dieses Mega-Spiel vor? Schließlich treten Sie gegen ein Team an, dass mit in- und ausländischen Nationalspielern gespickt ist, die teilweise bereits an der letzten U19-Europameisterschaft teilgenommen haben.

Greiner: Unser Trainingsalltag ändert sich nicht, nur weil die Bayern am Sonntag in der Memminger Arena auflaufen werden. Wir bereiten uns auf jedes Spiel mit der gleich hohen Konzentration vor.

Der FC Bayern ist inzwischen auch in der Jugend bereit, für Top-Spieler hohe Ablösesummen zu zahlen. So wechselte beispielsweise U19-Spieler Timothy Tilmann erst kürzlich für 500.000 Euro von der SpVgg Greuther Fürth zu den Bayern. Wird es Ihnen bei diesen Summen nicht schwindlig?

Greiner: Die Bayern spielen in einer anderen Liga. Wir arbeiten beim FC Memmingen seit Jahren ausschließlich mit Talenten aus unserer Region und dem Allgäu  und versuchen daraus schlagkräftige Teams zu entwickeln. Die Tatsache, dass wir auch dieses Jahr mit unseren U19-Junioren in der Bayernliga gut unterwegs sind und zu Beginn der neuen Saison bereits vier Noch-A-Jugend-Spieler  in unserer eigenen U21-Mannschaft haben, zeigt dass dieser Weg richtig ist.

(Das Interview führte Andreas Schales / ass)


Tags:
fussball u19 pokal fcbayernmünchen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Halbfinalaus für die AllgäuStrom Volleys - 2-0 Niederlage gegen späteren Pokalsieger TV Dingolfing
Mit einer enttäuschenden Niederlage endete die Verbands-Pokalrunde für die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen. Im Halbfinale schieden die AllgäuStrom ...
FC Memmingen schießt sich eine Runde weiter - Überzeugendes 5:1 gegen SV Schalding-Heiding
Der SV Schalding-Heining bleibt für den FC Memmingen ein dankbarer Gegner. Wettbewerbsübergreifend gelang gegen den Ligarivalen im Viertelfinale des ...
FC Memmingen vor Pokalspiel gegen Schalding-Heining - Anpfiff ist am Donnerstag Nachmittag um 14 Uhr
Der FC Memmingen hatte lange Zeit den Ruf, keine Pokalmannschaft zu sein. Ein Bild, das sich in den vergangenen Jahren doch deutlich gewandelt hat. Die Allgäuer ...
Chinesischer Gegenbesuch in Memmingen - 45-köpfige Gruppe seit Sonntag im Allgäu
Bei Armin Buchmann sind die Eindrücke der China-Reise an Pfingsten immer noch sehr präsent. Der Präsident des FC Memmingen gehörte mit ...
Sonthofer Volleyballerinnen verlieren erstes Heimspiel - Begnung auf Augenhöhe endet mit 1:3 für VV Grimma
Im ersten Heimspiel der neuen Saison mussten sich die Sonthofer Bundesliga-Damen mit 1:3 (25:27 / 22:25 / 25:22 / 22:25) gegen den VV Grimma geschlagen geben. Beide ...
Thiel hütet auch in Passau das Memminger Tor - Bisheriger Stamm-Keeper Gruber muss erneut auf die Bank
Wenn über die Nummer eins im Fußball diskutiert wird, geht es selten geräuschlos ab. Aktuelles Beispiel ist die Diskussion um Manuel Neuer und Marc-Andre ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sia feat. Kendrick Lamar
The Greatest
 
Tina Naderer
Bleibst du bei mir
 
Jamie Lawson
Wasn´t Expecting That
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum