Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 

Überladene Wohnwagengespanne auf A7 festgestellt
13.08.2012 - 12:06
Die Autobahnpolizei Memmingen hat sechs Wohnwagengespanne wegen überhöhter Achs- und Stützlasten auf der A7 aus dem Verkehr gezogen.
Die Urlauber hatten bei Illertissen halten müssen und durften erst nach einer Umverteilung des Gepäcks weiterfahren. Eine niederländische Familie spendete ihre Getränke, die mit zu der Überladung beigetragen hatten, an eine gemeinnützige Einrichtung. Insgesamt wurden 80 Wohnmobile und Wohnwagengespanne kontrolliert.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum