Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Vor dem Spiel zwischen den Indians und den Bulls
(Bildquelle: AllgäuHIT | Thomas Häuslinger)
 
Memmingen
Freitag, 6. Oktober 2017

LIVE-Ticker: ECDC Memmingen - ERC Sonthofen

Das Allgäu-Derby in der Eishockey-Oberliga

Endlich wieder Allgäu-Derby zwischen den ECDC Memmingen Indians und den ERC Bulls Sonthofen in der Eishockey-Oberliga. Das letzte Aufeinandertreffen fand vor drei Jahren zu Bayernligazeiten statt. Damals stiegen die Bulls aus dem Oberallgäu in die Oberliga auf. Memmingen folgte diese Saison. In der Eishalle am Hühnerberg wird heute eine große Kulisse erwartet.

Hier gehts zum Spielbericht.

[22:21 Uhr] Das Spiel ist aus. Der ECDC Memmingen gewinnt das erste Derby nach drei Jahren in der Eishockey-Oberliga gegen den ERC Sonthofen mit 4:2. Knackpunkt die Strafzeiten auf Sonthofer Seite. Radio AllgäuHIT zeigt die Pressekonferenz später auf der Facebookseite! Für Memmingen ist es der erste Sieg in der Oberliga überhaupt.

[22:18 Uhr] TOOOOOOOR für den ECDC Memmingen. Eine Minute vor Schluss schaffen die Indians in 6:4-Überzahl den Entscheidungstreffer zum 4:2. Torschütze war Gregor Kubail.

[22:17 Uhr] Sonthofen zu viert, aber schon die nächste Strafe anezeigt. Wieder Stockschlag und Memmingen nutzt die Zeit um runterzuspielen.

[22:15 Uhr] Die nächste Strafzeit und es war wieder Stockschlag. Sonthofens Forster muss ebenfalls wegen Stockschlags vom Eis. Hier sitzt schon Daniel Rau mit der gleichen Strafe. War es das? Noch 2:18 Minuten auf der Uhr. Patrick Glatzel hat Probleme, er fährt zu Seite, hebt einen Fuß in die Höhe, geht aber wieder in seinen Kasten zurück.

[22.13 Uhr] Glatzel krallt sich die nächste Scheibe. Der ECDC in Überzahl jetzt mit einem Schuss nach dem anderen. Noch zweieinhalb Minuten.

[22:11 Uhr] Im Gegenzug Chris Stanley (ERC) auf dem Weg zum Memminger Tor, Abschluss doch der Puck prallt gegen Vollmers Brustpanzer. Aus Sonthofer Sicht äußerst ungelegen: Die nächste Strafzeit gegen Matthias Forster (Stockschlag). Noch vier Spielminuten.

[22:09 Uhr] Petr Haluza bekommt den Puck knapp hinter dem Memminger Abschnitt zugespielt und läuft allein auf den Sonthofer Torhüter zu, doch Patrick Glatzel geht zu Boden und macht sich ganz lang. Glanzparade der "Krake". Noch knapp sechs Minuten zu spielen.

[22:07 Uhr] Dieses Spiel hat alles, was ein gutes Derby braucht. Noch 6:55 Minuten auf der Uhr. Jetzt ist Würze drin.

[22:03 Uhr] Memmingen komplett. Sonthofen versucht jetzt Ruhe ins Spiel zu bekommen. Schuss von Rau (ERC) aufs Tor, dann von der anderen Seite, doch Vollmer ist auf der Höhe und sichert den Memmingern die 3:2-Führung. (51 Minuten gespielt)

[22:02 Uhr] Noch etwas mehr als zehn Minuten und Memmingen befreit sich ein ums andere Mal. Ein echtes Überzahlspiel konnte Sonthofen bislang nicht aufziehen.

[22:01 Uhr] Jetzt Memmingen in Unterzahl, aber der ERC zu fahrig. Daniel muss wegen Haltens auf die Strafbank.

[21:59 Uhr] Die Bulls jetzt in der Vorwärtsbewegung. Schon zwei Mal musste Jochen Vollmer den Puck festhalten. Jetzt zum dritten Mal bei einem strammen Schuss von Marc Sill (33) nahe der blauen Linie. Maximilian Hadraschek (12) mit einem Schuss von der Seite, der über die Latte rutscht.

[21:57 Uhr] Dem ERC Sonthofen brechen die Strafen buchstäblich das Genick. 14 Strafminuten sammelten die Bulls bislang, nur vier die Indians.

[21:54 Uhr] TOOOOOOOOR - Postwendend baut Memmingen neu auf und ein Memmingens Timo Schirrmacher  kommt an der blauen Linie zum Schuss. Patrick Glatzel rutscht der Puck durch die Beine. Memmingen führt zum ersten Mal im Derby 3:2. Die Strafzeit von Wayne Lucas auf Sonthofer Seite war gerade abgelaufen.

[21:53 Uhr] 45 Minuten sind gespielt und der Puck liegt im Tor der Sonthofer, doch der Schiedsrichter gibt das Tor nicht. Aufrur bei den Memminger Fans. Lautstarke Pfiffe aus dem Lager der Indians. Der Schiedsrichter hatte vorher abgepfiffen.

[21:49 Uhr] Sonthofen erobert sich den Puck im Memminger Spielabschnitt, allerdings die Indians clever und auf dem Weg in Richtung des Tors der Bulls. Beim Verteidigungsversuch erkennt der Schiedsrichter ein strafbares Handeln bei Wayne Lucas. Er muss wegen Haltens zwei Minuten absitzen. Der ERC in Unterzahl.

[21:47 Uhr] Das letzte Drittel beginnt...

[DRITTELPAUSE] Der ERC Sonthofen mit ernsten Problemen in Drittel zwei und die Memminger Indians mit temporeichem Spiel zum Erfolg. Eiskalt nutzten die Maustädter ihre Chancen und haben sich den Ausgleich mehr als verdient. Der so souveräne Auftakt aus Sicht der Sonthofer Bulls ist jetzt wie weggeblasen. Die letzten zwanzig Minuten werden noch einmal richtig spannend!

[21:28 Uhr] 36 Sekunden auf der Uhr und der ERC Sonthofen will es noch einmal wissen. Marc Sill kämpftsich ins Memminger Drittel, doch die Anstrengungen kommen zu spät. Mit 2:2 gehts in die zweite Drittelpause.

[21:24 Uhr] TOOOOOOOR - Nur acht Sekunden später Memmingen mit dem Ausgleich in Überzahl. Unhaltbar für Patrick Glatzel erzielt Petr Haluza den 2:2-Ausgleich für die Indians. Passgeber war Rory Rawlyk.

[21:23 Uhr] Sonthofen das erste Mal wieder so einigermaßen vor dem Tor der Hausherren. Jochen Vollmer kann festhalten. Jetzt Sonthofen am Drücker, doch ERC-KapitänFabio Carciola kassiert eine zweiminütige Strafzeit (Beinstellen). Die letzten 13 Sekunden des Mitteldrittels kann er noch mitspielen.

[21:20 Uhr] Riesen Ans..age von Heiko Vogler an seine Mannschaft. Sonthofen befreit sich zunächst. Und jetzt ein auf beiden Seiten Strafzeiten wegen übertrieber Härte. Daniel Rau (ERC) und Dominik Piskor (ECDC).

[21:18 Uhr] Sonthofen schläfrig und Memmingen mit dem Todespass auf Timo Schirrmacher, der schießt an das Innenkreuz und von dort prallt der Puck auf das Eis zurück. Drin oder nicht - Die Schiedsrichter entscheiden auf kein Tor. Das Spiel geht weiter. Sonthofen nimmt eine Auszeit - Jetzt müssen die Bulls aufwachen!

[21:16 Uhr] Memmingen vor dem Sonthofer Tor, Scheibe wird quergelegt, doch da ist keiner mitgefahren. Nachschussmöglichkeit, doch diese geht am Tor vorbei. Sonthofen spielt die Scheibe heraus, die Indians fangen ab. Sonthofen umgekehrt wieder im Besitz des schwarzen Hartgummis, doch Memmingen erobert die Scheibe zurück. Ebenfalls nicht konsequenzt zu Ende geführt und Sonthofen stochert erneut dazwischen. Jetzt Memmingen am Drücker, aber der Schuss von Rory Rawlik wird von Sonthofens Goalie Patrick - die Krake - Glatzel abgewehrt.

[21:12 Uhr] Memmingen zeigt heute wie auch Sonthofen gutes Hockey. Vor dieser großen Kulisse will sich keiner blamieren. Die Zuschauerzahl beträgt offiziell 2.724!

[21:09 Uhr] Hin und Her jetzt, Sonthofens Co-Trainer Chris Stanley knapp am Tor der Hausherren vorbei. Halbzeit: 30 Minuten sind gespielt.

[21:06 Uhr] Matthias Forster (ERC) auf dem Weg zum Tor der Indians, doch entscheidend gestört. Torabschlüsse von Memminger Seite in Überzahl zwar vorhanden aber harmlos. Sonthofen jetzt auch wieder komplett.

[21:03 Uhr] Strafzeit gegen Robert Wittmann (ERC Sonthofen) wegen Halten. Problem für die Bulls?

[21:01 Uhr] Zwei dicke Gelegenheiten für die Indians. Petr Haluza schließt ab und ERC-Torhüter Patrick Glatzel wehrt mit dem Schläger ab. Im Nachschuss hat der ECDC weiter kein Glück. Im Gegenzug starke Aktion von Chris Stanley auf Seiten der Bulls, doch es kommt ebenfalls nichts Zählbares dabei heraus. (27. Spielminute)

[21:00 Uhr] Sonthofen im Mitteldrittel bei den letzten Partien immer mit Schwierigkeiten. Bislang spielt sich viel im eigenen Spielabschnitt des ERC ab. Die Spieler der Bulls halten den Puck in den eigenen Reihen. Memmingen auch noch mit keiner zwingenden Aktion. (25. Spielminute)

[20:54 Uhr] Los gehts. Die Indians noch mit acht Sekunden Überzahl, dann ist die Strafzeit abgelaufen. Zu dritt fahren sie auf Torhüter Patrick Glatzel zu, doch keine ernsthafte Gefahr.

[20:51 Uhr] Beide Mannschaften kommen zurück aufs Eis.

[20:37 Uhr] Die Sirene ertönt in der Memminger Eishalle. Zwischen Memmingen und Sonthofen geht es beim Spielstand von 1:2 in die erste Pause. Wir melden uns in Kürze zum zweiten Drittel wieder.

[20:35 Uhr] Letzte Minute angesagt. Memmingen mit Überzahlspiel. Sonthofen kommt dazwischen und befreit sich. Noch 30 Sekunden und Memmingen läuft wieder an. Schuss durch Kubail, der geht an den Pfosten.

[20:33 Uhr] TOOOOOOOR für die Memminger Indians. Ebenfalls toll herausgespielter Treffer der Hausherren. Antti-Jussi Miettinen. 1:2 und Jörg Noack kassiert gleich die nächste Strafzeit für die Bulls (Haken).

[20:31 Uhr] Strafzeit (Halten) gegen Sean Morgan auf Sonthofer Seite. 2:56 Minuten noch und Memmingen erst einmal zwei Minuten in Überzahl.

[20:30 Uhr] Roesem Dusel in der 16. Spielminute für die Indians. Sonthofen Spieler Maximilian Hadraschek fängt einen Puck in Tornähe ab, den sich die Memminger zuspielen wollten, verliert die Scheibe dann aber. Sonst wäre es wohl eine riesen Torchance geworden. Noch drei Minuten auf der Uhr.

[20:28 Uhr] Beim Spielstand von 0:2 plätschert das Spiel zwischen dem ECDC Memmingen und dem ERC Sonthofen jetzt dahin. Fünf Minuten sind noch im ersten Drittel zu spielen.

[20:25 Uhr] Jetzt Memmingen auch noch in Unterzahl. Rott muss nach einem Foul auf der Strafbank platznehmen.

[20:22 Uhr] TOOOOOOOR für den ERC Sonthofen. In der zwölften Spielminute verliert der ECDC den Puck an der blauen Linie am gegnerischen Drittel. Ein Pass kommt von Chris Stanley (79) perfekt zu Maximilian Hadraschek (12), der "nur noch" einnetzen muss. 0:2

[20:21 Uhr] Sonthofen in Unterzahl nach einem Foul von Thomas Botzenhardt, doch auf dem Eis fällt das gar nicht auf. Matthias Forster mit einer Großchance und wenig später gleich der nächste Spieler der Bulls. Memmingen kann sich aber voll auf die Dienste von Jochen Vollmer verlassen. Weiter 0:1 aus Sicht der Hausherren.

[20:19 Uhr] TOOOOOOOR für den ERC Sonthofen. In der zehnten Spielminute durch (33) Marc Sill. Vorausgegangen war ein herausragendes Doppelpassspiel mit Martin Guth. 0:1 - Memmingen für die starke Anfangsphase nicht belohnt.

[20:18 Uhr] Riesen Chance durch Petr Haluza, doch gut abgewehrt.

[20:15 Uhr] Sonthofen ganz gut vor dem Tor. Auch schon ein Abschluss, aber noch nicht zwingend genug. In der Sprecherkabine wird unterdessen auf die Zuschauerzahl gewettet. Alle Tipps liegen zwischen 2.400 und 2.700 Zuschauern heute in der Arena. Bislang auffällig: Es gab noch keine Strafzeit und nur wenig Unterbrüche.

[20:12 Uhr] Jetzt verlagert sich das Spiel mehr in die Zone der Memminger Indians. Zwei Schüsse muss der Indians-Torhüter Jochen Vollmer abwehren, diese waren aber nicht all zu schwer zu halten.

[20:10 Uhr] Memmingen zu Beginn verstärkt vor dem Sonthofer Tor. Der ERC konzentriert sich aufs Verteidigen. Tyler Woods spielt mit der Nummer 27.

[20:08 Uhr] Der ERC Sonthofen testet einen neuen Kontingentspieler. Tyler Wood ist Amerikaner und spielte als Verteidiger zuletzt in der dritten französischen Liga. Wenn er sich beweisen kann, dürfte er schon bald fest im Kader der Bulls auftauchen. Für Heiko Vogler hat er Gardemaß. Er ist 1,91 Meter groß und 98 Kilo schwer. Statistik hier.

[20:06 Uhr] Spielbeginn in Memmingen

[20:03 Uhr] Stadionsprecher Daniel Halder begrüßt zunächst die Bulls, nimmt Anteil am Tod des jungen Memminger Fans und holt die Indians aufs Eis...

[19:55 Uhr] Noch fünf Minuten bis zum Spielbeginn. Auf Sonthofer Seite fehlen die Kontingentspieler David Farny und Marco Sternheimer aus Augsburg. Sie sind in der höchsten Nachwuchsklasse, der DNL, im Einsatz für die Panther. Außerdem fehlen: Phillip Messing, Fabian Voit und Lukas Hruzik. Bei Memmingen fehlen ebenfalls die Förderlizenzspieler aus Kaufbeuren sowie Patrick Beck und Tim Tenschert. Die Fans des ERC Sonthofen haben erneut eine Choreo einstudiert. Auf Memminger Seite wird nach einem Todesfall rund um einen jungen Fan der Indians unter der Woche auf lautstarke Unterstützung heute verzichtet.

 

 

 


Tags:
eishockey ticker derby allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ERC Sonthofen vor zwei Derbys am Wochenende - Doppelspieltag gegen Dresden für ESV Kaufbeuren
Für den ERC Sonthofen heißt es heute und am Sonntag Derby: Heute Abend sind die Bulls in Lindau zu Gast, am Sonntag kommt dann der EV Füssen nach ...
Calvin Pokorny wechselt zum ESV Kaufbeuren - 21-jähriger Stürmer kommt aus Ravensburg
Der ESV Kaufbeuren hat mit Calvin Pokorny einen jungen Spieler vom DEL2 Ligakonkurrenten Ravensburg Towerstars unter Vertrag genommen. Der 21 Jahre alte ...
Fraueneishockey: Memmingen mit Kantersieg - Indians gewinnen mit 8-1 gegen Mad Dogs aus Mannheim
Mit einem 8:1 Kantersieg schickten die Memminger Indians am Samstagabend die Mad Dogs Mannheim nach Hause. Der Tabellenvierte war gegen den Meister chancenlos und ...
Ausschreitungen im Eisstadion unterbunden - Sieben Polizeistreifen und ein Diensthund sichern Eishockeyspiel
Am Freitagabend spielte der EV Bad Wörishofen gegen Kempten im Eisstadion Bad Wörishofen. Im Laufe des Spieles kam es durch eine kleine Gruppe der ...
ESV Kaufbeuren vor wichtigen zwei Spielen - Duelle gegen Spitzenduo für den EV Füssen
Der ESV Kaufbeuren bekommt es dieses Wochenende mit der direkten Konkurrenz zu tun. Heute Abend treffen die Joker auf die Lausitzer Füchse, die zwei Punkte mehr als ...
ECDC Memmingen mit nächstem 6-Punkte-Wochenende - ESV Kaufbeuren schlägt Spitzenreiter Kassel
Nach einem 0:5 Sieg in Höchstadt und jetzt einem 4:1 Heimerfolg im Derby verbucht der ECDC Memmingen das nächste 6-Punkte-Wochenende und bleibt somit ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dante Thomas
Miss California
 
Bob Sinclar & Robbie Williams
Electrico Romantico
 
Mikolas Josef
Abu Dhabi
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum