Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
11.08.2012 - 11:59
Am Morgen gegen 05:30 Uhr kam es vor einer Gaststätte in der Bahnhofstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 21jährigen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma und einem 21jährigen Gast.
Der Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes wurde hierbei an der Hand und am Kiefer verletzt. Beim Eintreffen der Polizeistreife schlug der Tatverdächtige, welcher stark alkoholisiert war, mit den Füßen nach den eingesetzten Beamte und versuchte, sich der Festnahme zu entziehen. Beim Transport ins Klinikum erbricht er zudem im Streifenwagen. Verletzt wurde niemand.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum