Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Feuerwehr
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Montag, 16. Juli 2018

Kochtopf führt zu Feuerwehreinsatz in Memmingen

Bewohner mit Rauchvergiftung in Klinik gebracht

Kurz nach 11.30 Uhr wurde am Sonntag per Polizeinotruf eine Rauchsäule in Steinheim mitgeteilt. Da nicht auszuschließen war, dass es sich um einen Hausbrand mit gefährdeter Person handelte, alarmierte die Integrierte Leitstelle Donau-Iller neben dem Rettungsdienst auch die Feuerwehren Memmingen, Buxheim, Steinheim und Amendingen.

Recht zügig stellten die Einsatzkräfte allerdings fest, dass lediglich die Bewohnerin eines Einfamilienhauses den Kochtopf vergessen hatte, was zu einer derart starken Rauchentwicklung geführt hatte. Ein Bewohner des Hauses musste mit Verdacht einer Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus gebracht werden. Durch die Feuerwehr wurde das Anwesen belüftet. Die Memminger Polizei nahm die Ermittlungen auf. Der Schaden wird auf über 3.000 Euro geschätzt. (PI Memmingen)

 

 

 

 


Tags:
kochtopf rauchvergiftung feuerwehr allgäu


© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Hecht
Besch ready für die Liebi vo mer?
 
Charlie Puth
One Call Away
 
Luis Fonsi & Demi Lovato
Échame La Culpa
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum