Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Memmingen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Donnerstag, 23. Oktober 2014

Klinikum in Memmingen bekommt 700 Euro Spende

Förderverein für nierenkranke Kinder erfreut

Sie war erst vier Monate alt, da musste die kleine nierenkranke Wanda schon mehrmals wöchentlich zur Blutwäsche ins Memminger Klinikum und war dabei stundenlang an Schläuche angeschlossen.

Heute lebt die Fünfjährige mit einer Spenderniere und ihre Eltern engagieren sich im Memminger Förderverein für nierenkranke Kinder, der sich jetzt über eine 700-Euro-Spende vom „Legauer Basarteam rund ums Kind“ freuen durfte.

Jahr für Jahr müssen rund 3.000 Menschen aufgrund ihrer Nierenerkrankung neu an die Dialyse. Leider sind unter den Patienten auch immer rund 160 Kinder. Sie sind oft schwach, wachsen schlecht, müssen viele Tabletten schlucken und mehrmals pro Woche zur Blutwäsche ins Krankenhaus.

„Dabei wird das Blut aus ihrem Körper gepumpt, gereinigt und wieder zurück geleitet“, erklärt der Leiter des Kinderdialysezentrums am Klinikum Memmingen, Dr. Henry Fehrenbach, den fünf jungen Frauen aus Legau, die interessiert das große Dialysegerät unter die Lupe nehmen, das größer ist als viele der kleinen Patienten, die daran mehrere Nachmittage pro Woche angeschlossen sind.

„Die Kinder kommen oft von weither angereist und müssen dann während der Blutwäsche den ganzen Nachmittag in den Krankenbetten liegen. Da bleibt nicht mehr viel Freizeit“, erklärt Oberarzt Fehrenbach den engagierten Frauen, die zweimal jährlich – im Frühling und im Herbst – in der Unterallgäuer Gemeinde einen Kinderkleiderbasar veranstalten, in dessen Rahmen sie die 700-Euro-Spende sammelten.

„Nahe Verwandte von mir leiden selbst an einer Nierenkrankheit“, erzählt Veronika Schwarz vom Basarteam die Motivation der fünf jungen Mütter. „Erst dadurch sind wir auf das Memminger Kinderdialysezentrum aufmerksam geworden.“

Um den jungen Patienten die zeit- und kraftraubenden Klinikaufenthalte zu erleichtern, kümmert sich der Memminger Förderverein für nierenkranke Kinder und Jugendliche um die kindgerechte Ausstattung der Krankenzimmer, kauft Spielsachen oder Minifernseher, mit denen sich die Buben und Mädchen im Krankenhaus die Zeit vertreiben können.

Mit Hilfe der 700-Euro-Spende sollen die neuen Räume des Kinderdialysezentrums verschönert werden, die derzeit in einem Anbau im Süden des Memminger Klinikgeländes entstehen und die Raumnot der Dialyseeinrichtung beheben sollen.

 


Tags:
klinik nierenkrank spende kinder



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Betrunkene Kinder in Oberstdorf - Harter Alkohol von Polizisten sichergestellt
Fünf Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 16 Jahren fielen in Oberstdorf auf, weil sie laut Musik an einem öffentlichen Platz hörten. Bei einer ...
Betrunkener attackiert Marktoberdorfer Polizisten - Aggressiver Täter in psychiatrische Klinik eingewiesen
Der betrunkene Täter wollte das Hallenbad in Marktoberdorf nicht verlassen, weswegen die Polizei gerufen wurde. Auch gegenüber den Beamten war der ...
Lindau Islanders setzen weiter auf "Learn to Skate" - Anmeldungen jetzt möglich für den Eishockeynachwuchs
Als Ausbildungsverein ist es den EV Lindau Islanders ein ganz besonderes Anliegen, Kindern und Jugendlichen eine qualifizierte Ausbildung auf dem Eis zu geben. Um das ...
Anmeldetermine für Leutkircher Kindergärten - Alle Informationen für Eltern
Für die Kindergärten in Leutkirch-Stadt sowie für die Kindergärten in den Leutkircher Ortschaften wurden Anmeldetermine im Zeitraum 20. – 24. ...
Misshandelter Säugling auf dem Weg der Besserung - Ermittlungen gegen Tatverdächtigen Vater laufen weiter
Der im Unterallgäu schwer misshandelte Säugling soll voraussichtlich kommende Woche aus dem Memminger Klinikum entlassen werden. Im Einvernehmen mit der ...
Katze in Oberstaufen zweimal eingesperrt - 60-jährige Frau erwartet nun eine Anzeige
Bereits Mitte November 2019 hat eine 60-jährige Frau eine frei laufende Katze angelockt und mehrere Tage in ihrer Wohnung eingesperrt. Herausgekommen ist das Ganze, ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Elton John
Circle Of Life
 
Halsey
Without Me
 
Dua Lipa
Hotter Than Hell
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum