Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Absolventen des Kinästhetik-Praxisanleiter-Kurses
(Bildquelle: Klinikum Memmingen)
 
Memmingen
Mittwoch, 21. November 2018

Kinästhetik im Klinikum Memmingen

Mit bewusster Bewegung Patienten fördern und Pflegende entlasten

Kinästhetik ist die Lehre von der Bewegungsempfindung. Wird sie im Krankenhaus angewendet, geht es nicht darum, mit viel Kraftaufwand einen Patienten zu bewegen, sondern Ziel des Pflegenden ist es, sich sinnvoll MIT dem Patienten zu bewegen. Wie das geht und wie die Praktiken gelehrt werden können, lernten jetzt acht erfolgreiche Teilnehmer des Kinästhetik-Praxisanleiter-Kurses am Klinikum Memmingen.

„Die Kinästhetik-Praktiken unterstützen den Patienten in seiner Genesung und helfen gleichzeitig den Pflegenden, ihre Kräfte und ihren Rücken zu schonen“, erklärten Kinästhetik-Dozent Andreas Fuchs und Co-Trainerin Pia Schindelholz bei der Abschlussfeier des Kurses.

Die erfolgreichen Absolventen werden künftig ihre Kollegen auf den Stationen in der kinästhetischen Arbeitsweise unterstützen und die „Kinästhetik im Arbeitsalltag nachhaltig integrieren“, wie Pflegedienstleiter Lutz Freybott betonte, der den erfolgreichen Teilnehmern aus Memmingen, Kempten, Zwiefalten und Starnberg herzlich gratulierte.

Das Klinikum Memmingen mit seinen 600 Pflegekräften ist eines der wenigen Häuser in Süddeutschland, die solche Kinästhetik-Praxisanleiter-Kurse anbieten, in denen die Teilnehmer lernen, wie sie anderen Pflegekräften Kinästhetik-Praktiken beibringen können.(pm)


Tags:
Klinikum Kinästhetik Bewegung Pflege



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Fahrplanänderung in der Stadt Kaufbeuren - Mehr Komfort für Berufspendler
Aufgrund der steigenden Fahrgastzahlen durch die Fahrgastoffensive werden zum 15. Dezember auf drei Linien frühmorgendliche Anruf-Sammel-Taxi-Fahrten durch Busse ...
Landrat Weirather dankt langjährigen Ehrenamtlichen - Mitglieder des Roten Kreuz und Malteser im Unterallgäu geehrt
Was wäre das Unterallgäu ohne die Ehrenamtlichen beim Roten Kreuz oder beim Malteser Hilfsdienst? Mit dieser Frage leitete Landrat Hans-Joachim Weirather die ...
Abzocke durch Geldanlage und Cybertrading - Bayerisches Landeskriminalamt warnt potentielle Anleger
Potentielle Anleger stoßen im Netz immer wieder auf Anbieter von scheinbar besonders lukrativen Investitionsmöglichkeiten, die das schnelle Geld und ...
Betrunkener E-Bike-Fahrer in Kempten gestürzt - Ersthelfer ruft Einsatzkräfte, da Mann (59) nicht ansprechbar war
Am 08.12.2019, um 01:10 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten E-Biker in der Füssener Straße, in Fahrtrichtung St.-Mang. Ein aufmerksamer ...
Tödlicher Unglücksfall in Sonthofer Freizeitbad - 4-jähriges Kind verstirbt trotz Reanimation
Am Samstagmittag ereignete sich in einem Freizeitbad in Sonthofen ein folgenschwerer Badeunfall. Ein 4-jähriges Kind konnte trotz laufender Reanimation und ...
ERC Sonthofen nimmt Stellung zur Pressekonferenz - Jürgen Naumann trifft falsche Aussage nach Rosenheim-Spiel
Bezugnehmend auf die Aussage unseres Pressesprechers Jürgen Naumann bei der Pressekonferenz am 03.12.2019 „In Sonthofen gibt es keine Presse, das ist halt so ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dean Lewis
Be Alright
 
Jonas Blue & HRVY
Younger
 
Jay-Z
Empire State Of Mind (feat. Alicia Keys)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum