Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Memmingen
Dienstag, 3. März 2020

Kein Coronavirus am Allgäu Airport

Passagier am Flughafen Memmingen meldet sich bei der Polizei, kann aber nach Prüfung weiterreisen. Der erste Verdacht einer Infizierung hatte sich dann doch nicht bestätigt.

Als unbegründet erwies sich am Montag (2. März) ein Corona-Verdachtsfall am Flughafen Memmingen. Ein männlicher Passagier meldete sich nach seiner Ankunft aus Podgorica (Montenegro) bei der Polizei vor Ort und erklärte, er sei möglicherweise am Corona Virus erkrankt. Der Passagier wurde daraufhin unverzüglich im Erste Hilfe Raum des Flughafens separiert. Außerdem wurden sofort die zuständigen Behörden informiert. Nach genauer Prüfung durch das Gesundheitsamt konnte der Verdacht einer Infektion
ausgeschlossen werden. Der Passagier hat daraufhin seine Weiterreise auf dem Landweg angetreten. Vorsorglich wurden alle betroffenen Bereiche im Terminal gereinigt und desinfiziert.


Tags:
Coronavirus Fehlalarm Allgäu Airport


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pizzera & Jaus
Liebe zum Mitnehmen
 
Laid Back
Sunshine Reggae
 
Snap!
The First The Last Eternity
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum