Moderator: DJ Stunnik
mit DJ Stunnik
 
 
Das Logo der Indians
(Bildquelle: ECDC Memmingen)
 
Memmingen
Sonntag, 1. Oktober 2017

Indians Frauen bauen Tabellenführung im Supercup aus

3:2 Heimerfolg über die Eagles aus Salzburg

Mit einem 3:2 Heimerfolg über die Eagles aus Salzburg feierten die Frauen der Memminger Indians den fünften Sieg im sechsten Spiel des EWHL Supercups. Damit bauten die Allgäuerinnen die Tabellenführung in diesem europäischen Wettbewerb aus und dürfen sich weiter Hoffnung darauf machen, den Titel zu verteidigen.

Den besseren Start in die Partie hatten die Gäste aus Salzburg, doch nach
fünf Minuten übernahmen die Indians immer mehr das Kommando. Zunächst
scheiterten die Angriffsversuche ein ums andere Mal an der starken Torfrau
der Eagles, Allison Carter. Schließlich was es Marina Swikull, die für die
Führung der Gastgeber sorgte (16. Min). Nach dem ersten Seitenwechsel lies
ECDC Kapitän Daria Gleissner mit einem Hammer von der blauen Linie der
Gästetorfrau keine Chance (26.). Einen Scheibenverlust in der eigenen Zone
nutzte Salzburg fünf Minuten später zum 2:1 Anschlusstreffer (31.), doch
noch im zweiten Abschnitt stellte Taylor Day den alten 2-Tore Abstand wieder
her (36.).

Die Memmingerinnen nahmen dann etwas Gas aus der Partie und so kamen die
Eagles immer wieder zu Chancen. Doch auch Emma Schweiger im Tor der Indians
zeigte eine starke Partie und behielt Ruhe und Übersicht. Erst als
Gästetrainerin Johanna Ikonen zwei Minuten vor dem Schlusspfiff ihre Torfrau
zugunsten einer sechsten Feldspielerin vom Eis nahm, gelang den
Österreicherinnen der 3:2 Anschlusstreffer (59.). Die Indians ließen sich
aber davon nicht aus dem Konzept  bringen, hielten die Scheibe im
gegnerischen Drittel und ließen keine weiteren Angriffsversuche der Eagles
zu.

„Es war vielleicht nicht unser bestes Spiel heute“ meinte Indians Coach
Werner Tenschert. „Salzburgs erste Reihe war recht stark und hat uns ganz
schön zu schaffen gemacht. Dass wir dann nach 40 Minuten bei einer 2-Tore
Führung gedacht haben, das reicht schon kann sich auch mal rächen“.

Im EWHL Supercup haben die Indians noch ein Spiel auf dem Terminplan. Am 1.
November geht es zum Ligakonkurrenten nach Ingolstadt. Vom Ergebnis dieser
Partie und davon, ob Budapest - die erst drei von sieben Spielen absolviert
haben -seine restlichen Partien gewinnen kann, hängt es ab, ob Memmingen den
Titel im EWHL Supercup erfolgreich verteidigen kann.

Am kommenden Wochenende reist die Frauen Nationalmannschaft zu zwei Partien
in die Schweiz. Danach starten die Indians Frauen mit zwei Heimspielen gegen
Aufsteiger Düsseldorf in die neue Bundesliga Saison.


Tags:
ecdc frauen eishockey erfolg



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Niederlage für den ERC Sonthofen - Sonthofer verlieren mit 7:3 gegen den Tabellenführer
Im Auswärtsspiel gegen den Deggendorfer SC hingen die Trauben für die Bulls zu hoch. Das Team um den bestens aufgelegten Thomas Greilinger ließ die Bulls ...
Neue Flugsicherung am Allgäu Airport - Haushaltsausschuss genehmigt Kostenübernahme der Flugsicherung
Die geplante Übernahme der Flugsicherungskosten für den Allgäu Airport Memmingen durch den Bund hat eine entscheidende Hürde genommen. Wie der ...
EVF verlängert Vertrag mit Andreas Becherer - Erneut frühzeitige Vertragsverlängerung mit Füssener Trainer
Die neue Spielzeit ist zwar gerade mal zwei Monate alt, doch bereits jetzt stellt der EV Füssen die Weichen für die Zukunft. Der Verein verlängert ...
Festnahme nach Trickdiebstahl in Memmingen - Frauen entwenden Schmuck im Wert von 25.000 Euro
Bereits am Montag, 11.11.2019 kam es in den Abendstunden zu einem Trickdiebstahl bei einem Juwelier in der Innenstadt. Die beiden Frauen konnten am darauffolgenden Tag ...
ESV Kaufbeuren vor Löwen-Wochenende - ERC Sonthofen zu Gast in Deggendorf
Nach der Deutschland Cup Pause geht es auch dieses Wochenende in der DEL2 weiter. In der Oberliga wurde letzte nur ein Spiel am gespielt, dieses mal sind es wieder wie ...
ECDC Memmingen holt Punkt in Regensburg - Indians verlieren 4:3 in Overtime
Am Ende bleibt nur ein Punkt nach einem lange Zeit sehr couragierten Auftritt der Indians in der Oberpfalz. Trotz langer Führung mussten die Indians in die Overtime ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Anna Naklab feat. Alle Farben & YOUNOTUS
Supergirl
 
Virginia Ernst
If Not Tonight
 
Herbert Grönemeyer
Männer
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum