Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die Begrüßung von Captain und Crew mit einem süßen Geschenk und Blumen
(Bildquelle: Allgäu Airport)
 
Memmingen
Montag, 27. Juli 2015

Frühstart nach Sofia vom Allgäu Airport Memmingen

Erstflug in die bulgarische Hauptstadt

Ursprünglich war der Start für Mitte September geplant. Doch nach
Bekanntgabe der neuen Flugverbindung von Memmingen nach Sofia war der
Andrang so groß, dass die Premiere vorverlegt wurde und am gestrigen Sonntag
(26. 7.) über die Bühne ging. Die bulgarische Hauptstadt ist das siebte Ziel
in Ost-Europa, das die Fluggesellschaft Wizz Air ab Memmingen anbietet.
Nummer acht startet im September. Weitere Strecken können folgen.

„Die Vorausbuchungen zeigen, dass der Frühstart die richtige Entscheidung
war“, erläuterte am Sonntag Allgäu Airport Vertriebsleiter Marcel Schütz,
der die Crew der ersten Maschine wieder mit dem in Memmingen süßen Herz
empfing. Bereits der Erstflug war mit 169 Passagieren nach Sofia, was einer
Auslastung von 94 Prozent entspricht, sehr gut gebucht. „Wir erwarten einen
sehr interessanten Passagiermix aus Urlaubern, Geschäftsleuten sowie
Freunden und Verwandten, die ihre Angehörigen besuchen“, berichtet Schütz.
Im Dreieck zwischen Stuttgart, München und den angrenzenden Nachbarländern
im Süden seien neben zahlreichen bulgarischen Staatsbürgern auch etliche
Firmen zu Hause, die Niederlassungen im Großraum Sofia unterhielten und an
einer schnellen und direkten Verbindungen interessiert seien. Zwei Mal
wöchentlich geht es nun in  die Hauptstadt Bulgariens.

„Wir haben unsere Flotte, bestehend aus neuen Airbus A320, in Sofia auf fünf
Maschinen erweitert“, berichtet Wizz Air Sprecher Daniel de Carvalho. Sofia
sei eine der vielen Hauptstädte in Ost-Europa, die Wizz Air aus Deutschland
anfliegt. Ab Memmingen sind es, wenn Mitte September Vilnius, die Hauptstadt
Litauens als neues Ziel hinzukommt, acht Strecken. „Wir freuen uns,“ so de
Carvalho, „bald eine weitere Metropole mit Memmingen verbinden zu können.“

Sofia, das rund 1,2 Millionen Einwohner zählt, ist das politische,
wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Bulgariens. Die 550 Meter hoch
gelegene City befindet sich am nördlichen Hang des 2.290 Meter hohen
Witoscha-Gebirges und ist auch Ausgangspunkt interessanter Rundreisen. Der
internationale Flughafen ist nur zehn Kilometer von der Stadtmitte entfernt
und garantiert kurze Transferzeiten.

Zum Bild:

Begrüßung von Herzen: Allgäu Airport Vertriebsleiter Marcel Schütz (rechts)
begrüßt Captain Hristian Djerahov und die Crew des Erstflugs von Memmingen
nach Sofia mit Blumen und einem süßen Geschenk.


Tags:
flughafen reise urlaub ferien



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Füssens Bürgermeister lässt Wohnungen umwandeln - Persönliche Erklärung von Ilona Deckwerth zum Thema
In Füssen wurde bekanntgegeben, dass Bürgermeister Paul Iacob vier Wohnungen in der Brunnengasse in Ferienwohnungen umwandeln lässt. Die Vorsitzende der ...
Kostenloses Weihnachtsessen im Oberallgäuer Blaichach - Einsame und Senioren feiern gemeinsam Weihnachten
Für Einsame und Senioren findet auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Weihnachtsessen statt. Allerdings hat sich der Ort geändert. Aus Platzgründen ...
Vier Festnahmen bei Grenzkontrolle in Hörbranz - Drei hinter Gitter, eine weitere Person zurück nach Österreich
Am Sonntagmorgen (1. Dezember) hat die Bundespolizei die Fahrt von gleich vier Busreisenden am Grenzübergang Hörbranz beendet. Die Bundespolizisten brachten ...
Bundespolizei stoppt Taxifahrer in Füssen - Seine Fahrgäste ohne die erforderlichen Reisedokumente
In der Nacht auf Montag (2. Dezember) hat die Bundespolizei einen italienischen Taxifahrer mit vier Fahrgästen am Grenztunnel Füssen gestoppt. Zwei der ...
Alexander Hold freut sich über Bauzuschüsse fürs Allgäu - Bayerische Landesstiftung beschließt diverse Objekte zu unterstützen
Insgesamt 802.000.-€ wurden als Zuschüsse der Bayerischen Landesstiftung für diverse Objekte in den Landkreisen Oberallgäu und Lindau beschlossen. So ...
Mehr Effizienz bei der Flächennutzung - IHK Schwaben begrüßt das Maßnahmenpaket der Staatsregierung
Die IHK Schwaben bewertet den heutigen Kabinettsentwurf der Bayerischen Staatsregierung zum Landesplanungsgesetz überwiegend positiv. Dies gilt insbesondere ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Passenger
Anywhere
 
Imany
Don´t Be So Shy (Filatov & Karas Remix)
 
Revolverheld
Immer noch fühlen
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum