Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Hauptrunden-Endspurt für Memmingen Indians
(Bildquelle: ECDC Memmingen)
 
Memmingen
Donnerstag, 30. Januar 2014

Freitag Topspiel in Waldkraiburg

Bevor für die Memminger Indians am Sonntag mit dem Heimspiel am Hühnerberg gegen Haßfurt (18 Uhr) eine grandiose BEL-Hauptrunde ihren Abschluss findet, geht es für die Mannschaft von Chefcoach Jogi Koch am Freitagabend noch zum Spitzen-Duell nach Waldkraiburg. In der Begegnung Zweiter (ECDC) gegen Dritter (Löwen) kann schon eine Vorentscheidung über die abschließende Platzierung am Ende der Bayernliga-Hauptrunde fallen. Diese entscheidet über die Ausgangslage für die am nächsten Freitag (7. Februar) beginnende Play-off-Meisterrunde. Mit einem Erfolg bei den Oberbayern wäre den Memmingern Tabellenplatz zwei nicht mehr zu nehmen, sogar die Chancen auf Platz eins blieben vor dem Sonntags-Heimspiel intakt. Dort dürfte dann für Hochspannung gesorgt sein, wenn unmittelbar nach dem Ende der Partie gegen Haßfurt die beiden Meisterrunden-Gruppen der Top-8-Bayernliga-Teams feststehen.

Eine Art Generalprobe für die Meisterrunde dürfte für die Rot-Weißen die Partie am Freitagabend in Waldkraiburg werden (Spielbeginn 19.45 Uhr). Bei der augenblicklichen Tabellenkonstellation ist es gut möglich, dass sich diese beiden Teams auch in der „Crunch-Time“ ab dem 7. Februar wieder gegenüberstehen werden. Im Duell Indians gegen Löwen treffen in jedem Fall zwei der Top-Teams der diesjährigen Saison aufeinander. Die Industriestädter haben vor der Saison mächtig aufgerüstet und sage und schreibe 12 Neuzugänge verpflichtet. Weil darunter viele Hochkaräter mit Bundesliga- und Oberliga-Erfahrung zu finden sind, gilt Waldkraiburg zusammen mit Sonthofen als Top-Favorit auf die Meisterschaft. Um den eigenen hohen Ansprüchen gerecht zu werden, blieb man beim EHC auch in den vergangenen Wochen auf dem Transfermarkt aktiv und verstärkte den Kader für die entscheidende Saisonphase weiter. So wurde erst vor kurzem Verteidiger-Routinier Peter Richter reaktiviert und im Sturm der erfahrende Goalgetter Martin Hagemeister aus Trostberg verpflichtet. Dessen Torjäger-Qualitäten blitzen bereits im letzten Auswärtsspiel beim 8:4-Sieg der Löwen in Höchstadt auf, als der 35-Jährige einen Hattrick erzielen konnte. Im Angriff verfügt Trainer Petr Vorisek generell über ein halbes Dutzend extrem torgefährlicher Angreifer. Der tschechische Kontingentspieler Lukas Miculka gehört zu den absoluten Topspielern der Liga, ihm zur Seite stehen mit Max Kaltenhauser (Klostersee) und Timo Borrmann (Erding) zwei Neuzugänge, die auch in der Oberliga zu den besten Scorern ihrer Teams zählten. Mit Daniel Hämmerle und Martin Führmann kamen dazu zwei Top-Spieler aus Dorfen zurück. Ebenfalls bestens in der Bayernliga bekannt sind die beiden Piskunov-Brüder Alex und Sergej.

Im Tor der Löwen steht seit Oktober mit Patrick Vetter ein alter Bekannter. Vetter landete über Königsbrunn in der DEL bei den Krefeld Pinguinen und konnte hier wertvolle Profi-Erfahrungen sammeln. In der Verteidigung konnte man mit dem erfahrenen Andreas Paderhuber einen echten Leader nach Waldkraiburg lotsen. Er kommt aus Klostersee und war jahrelang als Profi unterwegs. Weitere starke neue Abwehrspieler sind Oleg Tokarev (Hamm/OL) und Johannes Pfeiffer (Erding/OL). Zusammen mit Sonthofen verfügt der EHC damit sicherlich über den bestbesetzten Kader in der BEL und wird eine große Herausforderung für die Indians darstellen.

Am Sonntag steht für die Rot-Weißen dann das abschließende Heimspiel vor der Meisterrunde auf dem Programm. Gegen Aufsteiger Haßfurt Hawks dürfte für Hochspannung gesorgt sein, da unmittelbar nach Spielende die Entscheidungen über die Gruppenzusammensetzung in den Play-offs feststehen. Spielbeginn ist am Sonntag ligaweit bereits um 18 Uhr.


Tags:
eishockey bayernliga indians waldkraiburg


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Topic & A7S
Breaking Me
 
Starley
Arms Around Me (Bad Paris Remix)
 
Mark Forster
Wir sind groß
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum