Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Im Rathaus erhielt Dr. Ivo Holzinger die „Goldene Förderermedaille“ des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes.
(Bildquelle: Julia Mayer / Pressestelle Stadt Memmingen)
 
Memmingen
Freitag, 7. Dezember 2018

Franz Josef Pschierer im Rathaus Memmingen

Hohe Auszeichnung für „großen Freund der Blasmusik“

Bei einer Feierstunde im Rathaus hat der Präsident des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes (ASM) Franz Josef Pschierer, Staatsminister a.D., Altoberbürgermeister und Ehrenbürger Dr. Ivo Holzinger mit der "Goldenen Förderermedaille" ausgezeichnet. "Dein Engagement für die Musik in der Region ist beispielgebend für viele", stellte Oberbürgermeister Manfred Schilder fest und gratulierte zu dieser besonderen Würdigung.

„Als Präsident des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes mit seinen 17 Bezirken, 816 Musikkapellen und rund 40.000 aktiven Musikerinnen und Musikern darf ich Dir heute die höchste Auszeichnung überreichen, die der ASM vergeben kann“, sagte Pschierer in seiner Laudatio. Holzinger habe sich in seiner langen Dienstzeit als Oberbürgermeister der Stadt Memmingen von 1980 bis 2016 in herausragender Weise um die Belange der Blasmusik im Allgemeinen, der Stadtkapelle Memmingen, der Musikvereine der Memminger Stadtteile und des ASM verdient gemacht.

„Auch das Konzept, dass die Stadtkapelle einen professionellen Dirigenten als Stadtkapellmeister beschäftigt, der zugleich als Musiklehrer an der städtischen Sing- und Musikschule tätig ist, trägt Holzingers Handschrift und schreibt seit über 25 Jahren Erfolgsgeschichte“, so Pschierer. Seine „Wertschätzung und Liebe zur Blasmusik“ komme nicht nur in den regelmäßigen Besuchen der unterschiedlichen Musikveranstaltungen zum Ausdruck. Er habe in all den Jahren stets ein offenes Ohr für die Anliegen der Kapellen gehabt und bei Konzerten auch gerne selbst zum Taktstock gegriffen, „um den geliebten Laridah-Marsch“ zu dirigieren.

Holzinger bedankte sich herzlich für die hohe Auszeichnung und sah dies als Ansporn für die Stadt Memmingen, die Blasmusik weiter zu unterstützen. Der Altoberbürgermeister lobte die erfolgreiche Jugendarbeit der Memminger Kapellen und deren wertvollen Beitrag zu den traditionellen Heimatfesten sowie zu den Städtepartnerschaften.

Im Namen der gesamten Stadtkapelle, die beim ASM den Antrag auf die Verleihung dieser höchsten Auszeichnung an Altoberbürgermeister Dr. Holzinger gestellt hatte, dankte deren Ehrenmitglied Ulrich Hüber für die „langjährige und großartige Unterstützung“.

Stadtkapellmeister Johnny Ekkelboom (Klarinette) und Annette Weber (Akkordeon) umrahmten die Feierstunde musikalisch. (pm)


Tags:
Rathaus Auszeichnung Blasmusik Staatsminister



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt in Buchenberg - Beginn am 29. November mit der bekannten Glühweinparty
Buchenberger Weihnachtsmarkt vom 29. November bis 01. Dezember 2019 Es ist wieder soweit und die Buchenberger Vereine, Organisationen und zahlreiche Aussteller werden ...
Auszeichnung für Umweltmobil Allgäu - Bezirk Schwaben fördert erneut Projekte der Umweltbildung
Der Bezirk Schwaben fördert auch in diesem Jahr wieder einige herausragende Projekte im Bereich der Umweltbildung. „Wenn man Kinder und Jugendliche so in den ...
Landrat Weirather nimmt Staatsregierung in die Pflicht - 60-Jähriger wendet sich erneut an Thorsten Glauber
„Die Unterstützung, die wir erfahren, ist nicht nur völlig unzureichend, sie ist eine Farce.“ Mit diesen Worten bringt Landrat Hans-Joachim ...
Matthias Fähndrich ist neuer Vorsitzender des BBB - Bayerischer Beamtenbund wählte neuen Vorstand in Memmingen
Der BBB-Kreisausschuss Memmingen traf sich im Gasthaus Lindenbad zu Neuwahlen. Die Versammlung gedachte zunächst bei einer Gedenkminute dem Anfang des Jahres ...
Bund und Länder bringen Digitalradiopflicht auf den Weg - Empfangsgeräte müssen künftig DAB+ können
Es ist ein wichtiger Schritt für Hörerinnen und Hörer, Verbraucher, Hersteller sowie für die Weiterentwicklung des terrestrischen Rundfunks in ...
Bernhard Pohl: Teilerfolg um Neugablonzer Asylbewerber - Drohende Abschiebung vorerst verhindert
Im August dieses Jahres kam die Neugablonzer Firma Stumpe Glas hilfesuchend auf den Kaufbeurer Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl (Freie Wähler) zu. Es drohte die ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Charlie Puth
One Call Away
 
Luis Fonsi & Demi Lovato
Échame La Culpa
 
Imagine Dragons
Whatever It Takes
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum