Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Fußballstadion des FC Memmingen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Freitag, 8. August 2014

FC Memmingen mit Zuversicht gegen Burghausen

Allgäuer bringen zweite englische Woche hinter sich

Zum Abschluss der zweiten „englischen Woche“ hintereinander tritt der FC Memmingen am Samstag zum Regionalliga-Punktspiel beim Drittliga-Absteiger SV Wacker Burghausen an. „Wenn wir wieder gut stehen, haben wir eine Chance auch dort was zu holen“, zeigt sich Trainer Thomas Reinhardt im Vorfeld optimistisch. Der Gegner hat ähnliche Spielanlage, die junge Wacker-Truppe versucht bei Ballbesitz schnell nach vorne durchzustarten.

Die Lage: Der FC Memmingen (8 Punkte/7. Platz) will sich weiter in der oberen Tabellenhälfte festigen. Dorthin will auch Burghausen (5 Punkte/14. Platz) möglichst schnell. Die Memminger sind drei Pflichtspiele hintereinander ungeschlagen. Die letzte und bislang einzige Saisonniederlage gab es zuvor in Würzburg (0:4). Auch Wacker musste mit dem gleichen Ergebnis am vergangenen Wochenende beim Topfavoriten die Segel streichen. Im Pokal gab es für Burghausen mit einem 6:4 nach Elfmeterschießen beim Kreisligisten FC Eitting am Mittwochabend ein „blaues Auge“, während Memmingen sich mit 4:2 beim Bezirksligisten DJK Weißenburg durchsetze.

Der Gegner: Nach dem Abstieg hat sich Burghausen vom reinen Profifußball verabschiedet und auch das Umfeld gehörig abgespeckt. Semiprofessionell geht es mit deutlich verjüngtem und neuformiertem Kader weiter. Aus Buchbach wurde mit Mario Demmelbauer ein Trainer aus der Region verpflichtet, der alles in geordnete Bahnen lenken soll. Vom sofortigen Wiederaufstieg redet bei Wacker niemand.

Das Personal: Im Pokalspiel haben die Angeschlagenen Sebastian Schmeiser, Daniel Eisenmann und Jannik Froschauer beim FCM pausiert. Reinhardt geht davon aus, dass zumindest zwei der drei Genannten am Samstag wieder einsatzbereit sind. Branko Nikolic befindet sich im abgesprochenen Urlaub. Auf dessen Außenverteidigerposition könnte wie in Weißenburg Raffael Friedrich rücken. Nach Ablauf seiner Rotsperre ist Matthias Jocham wieder eine Alternative für’s Mittelfeld. Vorne dürfte Michael Geldhauser nach jeweils zwei Toren gegen Seligenporten und im Pokal, erst einmal gesetzt sein.

Der Pokal: Über die Einteilung der regionalen Gruppen zeigt sich Reinhardt verwundert. So saß er mit den Memmingern unter der Woche über zwei Stunden nach Weißenburg im Bus. Im Gegenzug musste Nördlingen zu Memmingen/Ost reisen und Eichstätt mit Mini-Kader nach Sonthofen. Auch über die Festschreibung eines 23-Mann-Kaders für die ersten Pokalrunden will der FCM beim Verband vorstellig werden. Wegen verschiedener Gründe schrumpfte nämlich das zur Verfügung stehende Aufgebot gerade noch auf 12 Feldspieler. Fürs Weiterkommen erhielt der FCM 250 Euro Preisgeld, während der DJK Weißenburg unterm Strich nach Abzug aller Kosten aus den Einnahmen ein Minus von einem Euro blieb. Die Auslosung der zweiten Hauptrunde Runde erfolgt am 13. August, als Spieltag ist der 19./20. August geplant.

Das voraussichtliche Aufgebot des FC Memmingen für Burghausen:
Tor: Gruber – Abwehr: R. Friedrich, Schmeiser (Ernemann), Rupp, Meichelböck – Hoffmann, Heger, Bonfert, Eisenmann (S. Friedrich) – Mayer – Angriff: Geldhausere

Auswechselspieler: Jocham, Wende, Thönnessen, Froschauer, Beigl (Tor). – Es fehlen: Tastan, Nikolic.

Schiedsrichter: Achmüller (Würding/Assistent auf der FIFA-Liste).


Tags:
regionalliga bayern fußball sport



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Europaparlament über das Wolfsmanagement - Ulrike Müller setzt sich für wolffreie Zonen in Allgäuer Alpen ein
Die europäische Wolfspopulation war heute Thema einer öffentlichen Anhörung im Europaparlament. Die Anhörung sollte zu einem besseren ...
FC Memmingen: Spiel gegen VfR Garching entfällt! - Platz in Garching sei unbespielbar
Der Showdown in der Regionalliga Bayern für das Kalenderjahr 2019 fällt aus. Eigentlich hätte am Samstag für den FC Memmingen noch das Nachholspiel ...
CSU-Fraktion will Höfe- Sterben verhindern - Dringlichkeitsantrag an die Staatsregierung
Eine Vielzahl von Politikern von CSU und FREIE WÄHLER haben gemeinsam einen Dringlichkeitsantrag zur Sicherung der landwirtschaftlichen Familienbetriebe abgegeben. ...
Weggeworfene Zigarette löst Großeinsatz aus - Feuerwehr, Rettungswagen und Polizei vor Ort
Am späten Mittwochnachmittag wurde eine Rauchentwicklung im Keller eines Gebäudes an der Hauptstraße gemeldet. Der Betreiber einer Sportschule bemerkte ...
Kostenloses Weihnachtsessen im Oberallgäuer Blaichach - Einsame und Senioren feiern gemeinsam Weihnachten
Für Einsame und Senioren findet auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Weihnachtsessen statt. Allerdings hat sich der Ort geändert. Aus Platzgründen ...
IHK & HWK: Innovationsregion Schwaben - Wirtschaftskammern treffen sich mit Wirtschaftsminister Aiwanger
Die Spitzen der schwäbischen Wirtschaftskammern, IHK und HWK, haben sich mit dem Bayerischen Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger auf zahlreiche Modellprojekte ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Liam Payne
Stack It Up [feat. A Boogie Wit da Hoodie]
 
George Ezra
Shotgun
 
Portugal. The Man
Feel It Still
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum