Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Fußballstadion in Memmingen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Mittwoch, 25. April 2018

FC Memmingen entscheidet Thriller gegen Fürth für sich

3:2-Erfolg und wichtige drei Punkte für den Klassenerhalt

Das war nichts für schwache Nerven - in einem wahren Fußball-Thriller hat sich der FC Memmingen mit einem 3:2 (2:2) Sieg über die SpVgg Greuther Fürth die Chance auf den Klassenerhalt bewahrt. Matchwinner war der zweifache Torschütze Jannik Rochelt vor über 600 Zuschauern. Als Tabellenvorletzter braucht der FCM unbedingt Punke, möglichst alle drei. Auch wenn der heutige Gegner zuletzt deutlichen Aufwind verspürte und sich nach und nach auf den neunten Tabellenplatz vorgeschoben hat. Die Favoritenrolle war also vergeben.

Memmingen begann durchaus druckvoll und holte in den ersten drei Minuten drei Eckbälle, die allerdings allesamt verpufften. Nach etwa zehn Minuten übernehmen die Gäste mehr das Kommando, aber Zwingendes bringen die Franken in dieser Phase auch nicht zustande.

Fürth trifft per Elfer, FCM verschießt
In der 14. Minute dann eine unglückliche Aktion von FCM-Torhüter Martin Gruber, als er bei einer Abwehraktion Fürhts Kirsch zu Fall bringt - Elfmeter. Alexandros Kartalis versteht keinen Spaß und verwandelt eiskalt zum 0:1. Was den Gästen total in die Karten spielt, sie lassen Ball und Gegner geschickt laufen. Der FCM hinkt hinterher. Bis zur 22. Minute, dann endlich eine gelungene Aktion der Hausherren, Lukas Rietzler wird gefoult, den fälligen Elfer verschießt Burak Coban. Dann aber doch der Ausgleich, irgendwie landet der Ball bei Jannik Rochelt, der lässt sich nicht zweimal bitten und gleicht in der 30. Minute aus. Nun der FCM deutlich mutiger dabei, Furkan Kircicek wird von Fabian Lutz gut in Szene gesetzt, aber der Abschluß war zu harmlos (34.). Da sind die Fürther deutlich effektiver, Christian Derflinger zieht von der Strafraumgrenze ab und trifft zum 1:2 (42.). Mit dem Halbzeitpfiff schlägt der FCM zurück - nach einer gelungenen Kombination über Burak Coban und Muriz Salemovic stand Youngster Jannik Rochelt goldrichtig und drischt den Ball zum 2:2 in die Maschen.

Memminger Blitzstart in der zweiten Hälfte
Das war wohl das richtige "Futter" für Halbzeit zwei. Dort waren gerademal 150 Sekunden gespielt, da brachte Lukas Rietzler seine Farben im Nachschuß in Führung. Nun ist Fürth gefordert, Marco Wiedemann verfehlt das Memminger Tor kurze Zeit später nur um Haaresbreite. Auf der anderen Seite fordern die Memminger vehement erneut Elfmeter, als Jannik Rochelt umgestoßen wurde - aber die Pfeife des Zweitliga-Schiris Dietz blieb stumm.

Fürth blieb in dem jetzt sehenswerten Spiel brandgefährlich, der FCM hielt gut dagegen und lauerte auf Konter. Die Partie bleibt äußerst spannend, Fürths Derflinger zieht aus der Drehung ab, knapp vorbei. Glück für den FCM in der 86.  Minute, ein Kopfball von Stefan Maderer zischt um Zentimeter am Tor vorbei. Mann, ist das spannend - Fürth mit Chancen, Memmingen kontert gefährlich. Rochelt trifft in der Nachspielzeit das Aussennetz. Dann war Schluß - der FCM holt drei immens wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt und für das eigene Selbstvertrauen. (rad / lokale-mm.de)

FC Memmingen 07: Gruber - F. Lutz (61. Remiger), Schmeiser, Heilig, Buchmann - Kircicek (84. Hoffmann)m Schad, Rietzler, Coban (71. Hayse) - Rochelt, Salemovic.

SpVgg Greuther Fürth II: Kowalewski - Wiedmann, Schad, Maderer, Kirsch (80. Heimloth), Ammari (61. Mrkonjic), Derflinger, Cigerci, Sollfrank, Kartalis, Langer (73. Corovic).

Tore: 0:1 (15.) Kartalis (Foulelfmeter), 1:1 (30.) Rochelt, 1:2 (42.) Derflinger, 2:2 (45.+2.) Rochelt, 3:2 (48.) Rietzer

Schiedsrichter: Dietz (Kronach) - Bes. Vorkommnis: Kowalewski (Fürth) hält Foulelfmeter von Coban. - Zuschauer: 604


Tags:
regionalliga fussball bayern allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ERC Sonthofen vor zwei Derbys am Wochenende - Doppelspieltag gegen Dresden für ESV Kaufbeuren
Für den ERC Sonthofen heißt es heute und am Sonntag Derby: Heute Abend sind die Bulls in Lindau zu Gast, am Sonntag kommt dann der EV Füssen nach ...
Sonthofener Volleyballerin zu Gast in Vilsbiburg - Team will zweiten Sieg in Folge einfahren
Nach dem überraschenden Sieg beim starken VC Neuwied müssen die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen nun am Samstag Nachmittag (14.00 Uhr) beim ...
Diesjähriger Bau-Endspurt im Bahnknoten Lindau - Zwei Tage lang Busse statt Züge zwischen Hergatz, Lindau und Lochau-Hörbranz
Die Bahn bläst vor Weihnachten im Bahnknoten Lindau zum diesjährigen Bau-Endspurt. Für die Elektrifizierung von Süd- und Allgäubahn muss noch ...
Spielbanken rund um München - So könnte eine Casinotour aussehen
Die Landeshauptstadt Bayerns ist nicht nur immer einen Besuch wert, sie bietet auch Münchnern unendliche Abwechslung. Die Skiorte von Garmisch-Partenkirchen liegen ...
Positive Entwicklung im Allgäuer Tourismus - Gästeankünfte und Übernachtungen mit Anstieg auch im Herbst
Wie das Bayerische Landesamt für Statistik nach vorläufigen Ergebnissen der Monatserhebung im Tourismus mitteilt, stieg die Zahl der Gästeankünfte ...
Abzocke durch Geldanlage und Cybertrading - Bayerisches Landeskriminalamt warnt potentielle Anleger
Potentielle Anleger stoßen im Netz immer wieder auf Anbieter von scheinbar besonders lukrativen Investitionsmöglichkeiten, die das schnelle Geld und ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Die Toten Hosen
Unter den Wolken
 
Niall Horan
Nice To Meet Ya
 
Dante Thomas
Miss California
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum