Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Linus Svedlund ist eingetroffen am Flughafen
(Bildquelle: ECDC Memmingen | Michael Franz)
 
Memmingen
Donnerstag, 24. Oktober 2019

ECDC Memmingen reagiert auf Verletzungspech

Linus Svedlund bereits am Freitag in Weiden auf dem Eis

Beim EV Weiden wollen die Memminger am Freitag die nächsten Punkte holen. Mit an Bord wird aller Voraussicht nach Neuzugang Linus Svedlund sein. Mit dem 26 Jahre alten Schweden reagieren die Indians auf die anhaltende Verletzungsmisere. Zwei Tage später folgt das Heimspiel gegen Rosenheim (18 Uhr).



Auf lange Fahrt begeben sich die Memminger Indians am Freitag, wenn es zu den „Blue Devils“ nach Weiden geht. Beim Konkurrenten aus der Oberpfalz wird ein enges Spiel erwartet, beide Teams trennt im Moment nur ein einziger Punkt in der Tabelle. Der EV Weiden konnte am vergangenen Wochenende mit einem Sieg in Garmisch aufhorchen lassen, als man den SC Riessersee mit 2:1 besiegte und weiter Anschluss an das breite Mittelfeld der Oberliga-Süd halten konnte. Betrachtet man den Kader der Blau-Weißen so sticht sofort der flinke Weidener Torjäger Tomas Rubes ins Auge. Der Tscheche kommt bislang auf 9 Tor in ebenso vielen Partien und ist zu jeder Zeit brandgefährlich. Mit Martin Heinisch und Herbert Geisberger verfügt er über starke Unterstützung in der Offensive, der zweite Import-Spieler Chase Clayton ist ebenfalls Angreifer, hat seine Stärken aber auch in der Rückwärtsbewegung, wo er die Abwehr rund um Kapitän Ralf Herbst unterstützen soll. Im Tor vertrauen die Oberpfälzer auf das junge Gespann Daniel Filimonow und Jonas Neffin, die sich die Einsätze meist aufteilen.

Bei den Indians kommt es am Freitag aller Voraussicht nach zum Debüt von Kontingentspieler Linus Svedlund. Der Schwede traf am Mittwoch in Deutschland ein und absolvierte am gleichen Tag sein erstes Training in der Maustadt. Sollten bis Freitag alle Passangelegenheiten geklärt sein, so steht einem Einsatz nichts im Wege. Nötig wurde die Verpflichtung aufgrund der anhaltenden Verletzungsmisere der Indianer, welche auf Daniel Huhn, Samir Kharboutli und Sven Schirrmacher noch mehrere Wochen bzw. Monate verzichten müssen. Ob Lubor Pokovic, der seit einiger Zeit wieder voll am Trainingsbetrieb teilnimmt, sein Saisondebüt geben wird, bleibt weiterhin eine kurzfristige Entscheidung.

NEUZUGANG: Linus Svedlund (26) kommt aus Tschechiens Extraliga

Die Memminger Indians haben, nach zahlreichen Verletzungen von Stammkräften, einen neuen Kontingentspieler verpflichtet. Der 26 Jahre alte Schwede Linus Svedlund wird ab sofort für die Rot-Weißen auflaufen. Der Linksschütze kann sowohl in der Abwehr als auch im Sturm eingesetzt werden. Zuletzt stieg er mit dem Team von Superstar Jaromir Jagr in Tschechiens Extraliga auf.

Der ECDC Memmingen hat einen neuen Spieler verpflichtet. Aus Schweden kommt mit Linus Svedlund ein flexibel einsetzbarer Mann an den Hühnerberg. Nach den schweren Verletzungen von Samir Kharboutli, Daniel Huhn und auch Sven Schirrmacher mussten die Verantwortlichen reagieren und personell nachlegen. „Zahlreiche Spieler fallen uns langfristig aus, der Rest des Teams agiert am Limit. Bereits in Füssen waren mehrere Leistungsträger eigentlich nicht mehr spielfähig, haben aber trotzdem auf die Zähne gebissen“, so Sven Müller, der den Deal am späten Dienstagabend fix machte. Die Indians wollen einerseits mit der Verpflichtung flexibler werden, hauptsächlich erwarten sie von Svedlund, dass er das Team aber vor allem qualitativ deutlich verstärken kann.

Der 26 Jahre alte gelernte Angreifer durchlief den Nachwuchs seiner Heimatstadt Arboga, nach Wechseln innerhalb Schwedens fand er dann bei Västeras in der zweiten Liga des Landes sein sportliches Zuhause. Insgesamt absolvierte er rund 175 Partien in der zweithöchsten Spielklasse des Landes, ehe 2017 ein Wechsel nach Tschechien folgte. Bei Rytiri Kladno verbrachte Svedlund zwei ganze Jahre. Hier feierte er, an der Seite von Superstar Jaromir Jagr, u.a. den Aufstieg in die 1. Liga Tschechiens. In deutlich über 100 Spielen verbuchte er rund 40 Scorerpunkte, auch wenn er im zweiten Jahr vornehmlich als Verteidiger eingesetzt wurde. Seine Flexibilität war dann auch mit ein Grund für die Verpflichtung der Indians, die den 1,75m großen Linksschützen nun, je nach Situation, einsetzen können. Svedlund absolvierte am Mittwoch bereits sein erstes Training mit dem Team, am Freitag wird er, vorausgesetzt die Passformalitäten sind bis dahin geregelt, sein Debüt geben.


Tags:
Eishockey Neuzugang Kontingentspieler Schweden



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Lindau Islanders setzen weiter auf "Learn to Skate" - Anmeldungen jetzt möglich für den Eishockeynachwuchs
Als Ausbildungsverein ist es den EV Lindau Islanders ein ganz besonderes Anliegen, Kindern und Jugendlichen eine qualifizierte Ausbildung auf dem Eis zu geben. Um das ...
EV Lindau mit wichtigem Spiel um Platz acht - Saisonaus für Islanders-Stürmer Hammerbauer
Die „Mission Play-offs“ geht weiter: Mit einem Sieg (3:2 gegen Peiting) und einer Niederlage (1:7 in Rosenheim) sind die EV Lindau Islanders in die ...
ERC Sonthofen peilt nächstes 6-Punkte-Wochenende an - Bulls treffen auf Miesbach und Passau
Die Verzahnungsrunde mit den Bayernligisten ist in vollem Gange und der ERC Sonthofen ist optimal gestartet: Nach zwei verdienten Siegen gegen den HC Landsberg (7:3) und ...
ECDC Memmingen trifft auf Weiden und Riessersee - Indians wollen weiter an der Spitze bleiben
Mit dem EV Weiden empfangen die Indians am Freitag (20 Uhr) den Tabellenzehnten am Hühnerberg. Um 20 Uhr sollen die nächsten Zähler eingefahren werden, ...
Zu- und Abgänge beim FC Memmingen - Offensive Neuzugänge - Skrijeli verlässt den FCM
Vor dem Trainingsstart am 20. Januar vermeldet Fußball-Regionalligist zwei Winter-Neuzugänge. Beide sind 22 Jahre alt und offensiv ausgerichtet: Oktay Leyla ...
Eisbären Berlin zu Gast am Hühnerberg - Schlussspurt in der Bundesliga Hauptrunde
In den kommenden Wochen steht für die Frauen der Memminger Indians der Schlussspurt in der Hauptrunde der Bundesliga an. Bis Ende Januar stehen sechs Partien an, ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sunrise Avenue
Heartbreak Century
 
Russell Dickerson
Every Little Thing
 
Ugly Kid Joe
Everything About You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum