Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Memmingen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Montag, 8. Dezember 2014

ECDC Memmingen entscheidet Derby für sich

Buchloer unterliegen mit 0:3

In einer guten und unterhaltsamen Bayernliga Partie zogen die Buchloer Pirates am Freitagabend beim ECDC Memmingen den Kürzeren. Denn am Ende verlor der ESV das erste Spiel von Trainer Jogi Koch am Hühnerberg mit 0:3 (0:1, 0:0, 0:2).

Zuvor hatten die rund 200 Buchloer Schlachtenbummler unter den 1200 Zuschauer in der gut gefüllten Memminger Eishalle ein Duell gesehen, das lange Zeit offen und eng umkämpft war, da die Hausherren erst im Schlussdrittel mit einem Doppelschlag den Sack zumachen konnten.

Ohne große Abtastphase starteten beide Mannschaften in den rasanten Startabschnitt. Im Mittelpunkt standen zunächst die zwei hervorragend aufgelegten Torhüter, die reihenweise die gegnerischen Stürmer schier zur Verzweiflung brachten. Beide Angriffsreihen überboten sich aber stellenweise auch gegenseitig im Auslassen bester Torgelegenheiten. So scheiterten in den Anfangsminuten sowohl Daniel Huhn, als auch Memmingens Martin Schweiger nur hauchdünn. Glück hatten die Piraten, als Indians-Verteidiger Marc Stotz kurz darauf in Überzahl nur den Pfosten traf (4.). Auch in der Folge erarbeiteten sich die Gastgeber immer wieder gute Möglichkeiten, doch Stefan Horneber hielt seine Mannen mit zum Teil überragenden Saves im Spiel. So blieb der ESV-Schlussmann sowohl bei einer Doppelchance von Antti-Jussi Miettinen und Patrick Zimmermann der Sieger, wie auch gegen den völlig freistehenden Martin Hoffmann (6./14.). Aber trotz des Memminger Chancenplus blieben auch die Freibeuter mit ihren Vorstößen immer wieder gefährlich. Andreas Morhardt verpasste beispielsweise nur haarscharf die Führung, als er am Schoner von Martin Niemz scheiterte (17.). Praktisch im Gegenzug viel das Tor dann doch, allerdings auf der anderen Seite, als Indians-Kapitän Martin Jainz die Scheibe zum 1:0 im Buchloer Tor versenkte (18.). Beinahe wäre dem ESV noch vor der Pause der Ausgleich gelungen, doch die beiden Weigant Zwillinge scheiterten erneut am starken Torhüter der Indianer.

Mit dem nötigen Elan starteten die Freibeuter dann auch ins deutlich ausgeglichenere Mitteldrittel, dass die Buchloer allerdings ohne Oliver Braun und Justin Bernhardt angehen mussten, die verletzt in der Kabine blieben. Zunächst hatten die Gennachstädter sogar leichte Vorteile, doch wiederum brachte Patrick Weigant den Puck nicht im Kasten der Maustädter unter (24.). Danach wurde die Partie zerfahrener, sodass es bis zur 32. Minute dauerte, ehe Patrick Zimmermann mit einem Lattentreffer für den nächsten Aufreger sorgte. Letztlich fielen in den zweiten 20 Minuten aber auf beiden Seiten keine weiteren Tore, was sicherlich auch weiterhin an den bärenstarken Torleuten lag.

Auch im Schlussdrittel versuchten die Buchloer alles, um sich den Ausgleichstreffer zu erarbeiten. Doch die Angriffsbemühungen der Pirates liefen immer wieder ins leere, da die Hausherren weiter sehr konzentriert und geordnet in der Defensive standen. Praktisch mit der ersten echten Chance bauten die Indianer dann nach 48 Minuten ihren Vorsprung aus. Einen schnellen Gegenstoß hatte Kontigentspieler Jordan Baker eiskalt zum 2:0 verwertet. Und es sollte noch schlimmer kommen, denn gerade einmal eineinhalb Minuten später sorgte Miettinen ebenfalls mit einem Konter für das 3:0. Buchloe gab sich zwar zu keiner Zeit auf, doch mehr als ein Pfostentreffer von Tobias Kastenmeier sprang nicht mehr heraus (57.). Schlussendlich siegten, die Memminger am Ende verdient mit 3:0, wobei den Piraten nach einer ordentlichen Leistung auch ein Ehrentreffer zu gönnen gewesen wäre.

"Ich bin mit dem Auftritt meiner Mannschaft nicht unzufrieden. Am Ende ist uns einfach die Luft ausgegangen, sodass wir nicht mehr entscheidend gegenhalten konnten", analysierte Jogi Koch die Niederlage seiner Schützlinge bei der Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte.


Tags:
eishockey ecdc sport derby



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Ab sofort tickt die Uhr für die Ski-Weltmeisterschaft - Countdown-Uhr für Ski-WM 2021 in Oberstdorf enthüllt
Genau 365 Tage vor dem Beginn der FIS Nordischen Ski-Weltmeisterschaft in Oberstdorf/Allgäu 2021 wird die Countdown-Uhr am Bahnhofsplatz enthüllt. An ...
Unbekannte lösen größeren Sucheinsatz aus - Leuchtrakete über dem Iseler
Am Samstagabend, 22.02.2020, wurde gegen 18:30 Uhr von Bad Hindelang aus eine rote Leuchtrakete im Bereich Berggipfel Iseler beobachtet. Da nach einem solchen Notsignal ...
Angebote für Wintersportler, Rodler und Wanderer - Allgäuer Skilifte in den Faschingsferien in Betrieb
Im Allgäu haben die einwöchigen Faschingsferien begonnen. Trotz dem krassen Gegensatz in Sachen Schnee zum vergangenen Jahr haben zahlreiche Skilifte ...
37-Jähriger will Teile von Rettungswagen entwenden - Mann uriniert auf den Fahrersitz von Krankenwagen
Am Donnerstagnachmittag fand der alljährliche Faschingsumzug in der Kaufbeurer Innenstadt statt. Damit die Besucher des Umzuges im Falle eines medizinischen ...
14-Jähriger mit Einhandmesser festgestellt - Kontrolle bringt verbotenes Messer zu Tage
Am 20.02.2020 kontrollierten Beamte der Polizei Bad Wörishofen eine Jugendgruppe welche sich an einer Sportanlage in Türkheim aufhielt. Hierbei wurde ...
DEB-Maskottchen Urmel kommt nach Lindau - Kids on Ice Day am 1. März
Die EV Lindau Islanders laden am 01. März zum zweiten Mal in dieser Saison zum Kids on Ice Day ein. Nach dem erfolgreichen Zulauf bei den Kids on Ice Days der ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Shawn Mendes
There´s Nothing Holdin´ Me Back
 
Naughty Boy feat. Beyoncé & Arrow Benjamin
Runnin´ (Lose It All)
 
Rachel Platten
Fight Song
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum