Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

Ausbau des Allgäu Airports: Flughafengegner reichen Klage ein
03.04.2013 - 11:19
Jetzt steht es fest: Die Flughafengegner nehmen die Ausbaugenehmigung und die Ausweitung der Flugzeiten am Allgäu Airport nicht einfach so hin.
Sie werden Klage erheben. Bis Ende Mai werde diese bei Gericht eingereicht, so die Vorsitzende der Bürgerinitiative gegen Fluglärm Gabriela Schimmer-Göresz. Bis in die Nacht hinein dauerte die Jahreshauptversammlung gestern. Dabei störten sich die Flughafengegner vor allem an Investitionen in Höhe von 15 Millionen Euro, die am Allgäu Airport vorgenommen werden sollen. Dieser Ausbau sei nicht finanzierbar, so Schimmer-Göresz.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum