Moderator: Alexander Tauscher
mit Alexander Tauscher
 
 
Fußballstadion in Memmingen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Dienstag, 28. Juli 2015

Der FC Memmingen will gegen 1860 München II den Ton angeben

Mit der eigenen Vereinshymne zum Sieg?

„Wir sind die Macht im Allgäu – FCM“, wird es am Dienstagabend (19.30 Uhr) vor dem Anpfiff der Regionalliga-Partie des FC Memmingen gegen den TSV 1860 München II erstmals durch die Arena schallen. In den vergangenen Wochen war der Fußballclub nämlich nicht nur auf dem Trainingsplatz, sondern auch im Aufnahmestudio aktiv und hat mit einigen Fußballern eine eigene Vereinshyme eingesungen.

Dafür wurden aber auch Profis engagiert. Sänger Kevin Prinz wird den Song nun erstmals live in der Arena präsentieren – eine „Welturaufführung“ sozusagen.

Das Trainergespann Christian Braun und Thomas Reinhardt hofft, dass der Liedtitel „Die Macht im Allgäu“ dann auch sportlich die folgenden 90 Minuten gegen den Vorjahres-Dritten auf dem Rasen Programm ist. Nachdem in den beiden ersten Auswärtsspielen in Amberg und Bayreuth nichts Zählbares heraussprang, soll die eigene Arena wieder eine Festung werden. Beim 4:1 Derbysieg gegen Illertissen war der Unterhaltungswert gegeben, so dass der FCM wieder mit einer schönen Kulisse rechnet, zumal auch immer viele Löwen-Fans die Gastspiele der U21 im Allgäu begleiten.

Der Talentschuppen der Sechziger ist gut aus den Startlöchern gekommen. Trainer Daniel Bierofka haderte zum Auftakt gegen den ambitionierten SV Wacker Burghausen damit, „nur“ 1:1 gespielt zu haben, war aber mit der 5:1 Gala seiner jungen Mannschaft beim SV Schalding-Heining vollauf zufrieden. So darf man gespannt, sein wer auf den Rängen und dem Platz am Dienstagabend den Ton angeben wird. 

Bei Memmingen könnte es die eine oder andere Veränderung in der Startelf geben, auch weil das Trainergespann die Aufstellung von der Besetzung und Spielweise des Gegners abhängig macht. Gut möglich, dass Neuzugang David Anzenhofer wegen seiner Kopfballstärke mit Abwehrchef Sebastian Schmeiser die Innenverteidigung übernehmen wird. Daniel Eisenmann, in Bayreuth wegen einer Prellung geschont, sollte zuhause wieder auf die Außenbahn zurückkehren, wo er in der Vorbereitung und auch gegen Illertissen viel Tempo gemacht hat. 

Die Begegnung ist im Übrigen vom Freitag vorverlegt worden. Auslöser dafür waren aber nicht die beiden beteiligten Vereine, sondern der FC Bayern München, der mit seiner China-Reise den Regionalliga-Spielplan kräftig durcheinandergewirbelt hat. Weil nun das Münchner Derby wegen der vorgesehenen Live-Übertragung im Fernsehen auf den 2. August gerückt ist, musste das Gastspiel von 1860 II beim FCM auch verschoben werden. Bayern II greift übrigens erst am Mittwochabend in Illertissen erstmals ein, zu einem Zeitpunkt an dem Memminger schon vier Spiele ausgetragen haben werden.


Tags:
fußball verein hymne regionalliga



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Arbeitssieg bringt den nächsten Heimdreier - ESV Buchloe schlägt den TSV Farchant mit 5:0 und feiert den siebten Heimsieg in Serie
Der ESV Buchloe hat sich auch im siebten Heimspiel der Saison keine Blöße gegeben und den nächsten Sieg eingefahren. Gegen den dezimiert angereisten TSV ...
FC Memmingen unter neuer Sportlicher Leitung - Thomas Reinhardt wird Sportlicher Leiter beim FC Memmingen
Nach den vollzogenen Trainerwechseln stellt sich der Fußballclub Memmingen auch in der sportlichen Leitung neu auf. Thomas Reinhardt wird neuer Sportlicher Leiter, ...
FC Memmingen: Spiel gegen VfR Garching entfällt! - Platz in Garching sei unbespielbar
Der Showdown in der Regionalliga Bayern für das Kalenderjahr 2019 fällt aus. Eigentlich hätte am Samstag für den FC Memmingen noch das Nachholspiel ...
Hasenfamilie - Tierschutzverein Oberstdorf (07.12.2019) - "Allgäuer Fellnasen" gesponsert von Fotohaus Heimhuber
Das sind wir: Wir sind eine kleine, fünfköpfige Hasenfamilie. Unsere Mama ist eine Fundhäsin, die im Tierschutzverein in Oberstdorf abgegeben wurde. ...
Memminger Stadtrat beschließt Neubau eines Kombibades - Große Mehrheit für Ganzjahresbad: 33 Millionen Euro Kosten
Der Neubau eines ganzjährig nutzbaren Kombibades wurde vom Stadtrat in seiner jüngsten Plenumssitzung bei vier Gegenstimmen der ÖDP-Fraktion beschlossen. ...
Ausbau der Bundesstraße B12 - Zwei Termine für Stadtratssitzung und Bürgersprechstunde geändert
Das Staatliche Bauamt Kempten stellt im Rahmen von Gemeinderatssitzungen und Bürgersprechstunden in Germaringen, Jengen und Buchloe die Planfeststellungsunterlagen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Lumineers
Ho Hey
 
Zweikanalton
Vegas & Madrid
 
Tina Naderer
gecrasht
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum