Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Fußballstadion Bodenseestraße Memmingen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Freitag, 14. August 2015

Der FC Memmingen trifft auf den TSV Rain

Schwaben-Derby findet am Samstag um 18 Uhr statt

Zu einer ungewohnten Anstoßzeit bestreitet der FC Memmingen das Regionalliga-Heimspiel gegen den TSV Rain. Das Schwaben-Derby wird am Samstag um 18 Uhr in der Arena angepfiffen. Zum einen weil der weitgehend bayerische Feiertag „Mariä Himmelfahrt“ tagsüber ein typischer Ausflugstag ist. Zum anderen wollen die Memminger der Bundesliga-TV-Konkurrenz an diesem Wochenende zumindest weitgehend ausweichen und haben hier eine Lücke gefunden, um möglichst viele Besucher anzulocken – trotz oder gerade wegen der Urlaubszeit. In den beiden bisherigen Heimspielen gegen den FV Illertissen (4:1) und TSV 1860 München II (2:0) wurde beste Eigenwerbung betrieben, so dass die Kulisse wieder passen sollte. Zudem zog dieses Duell auch schon zu Bayernliga-Zeiten einmal über 2.000 Zuschauer an.

Die Lage: Zuhause wollen die Memminger ihre weiße Weste gegen den Tabellenvorletzten bewahren und mit dem nächsten Heimsieg weiterhin in der vorderen Hälfte der Rangliste mitmischen. Für Rain gilt es Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln und die 2:7 Heimklatsche gegen das Spitzenteam FC Bayern München II vom vergangenen Wochenende auszumerzen. Mit dem gleichen Ergebnis siegten die Nordschwaben übrigens unter der Woche beim Bezirksligisten TSV Wemding.

Der Gegner: Als Meister der Bayernliga Süd ist der TSV Rain nach dem Regionalliga-Abstieg postwendend ins bayerische Fußball-Oberhaus zurückgekehrt. Allerdings konnte die Meistermannschaft nicht zusammen gehalten werden. Der komplette 78-Tore-Angriff verließ den Verein, trotz teilweiser gemachter Zusagen. Torjäger Sebastian Kinzel (51 Treffer) zog es überraschend zum Bezirksligisten BC Adelzhausen. Auch Patric Lemmer (14 Treffer) nach Oberweikertshofen und Marisz Suszko (13 Treffer) nach Gerolfing verabschiedeten sich zu unterklassigen Landesligisten. Die personelle Lücke in der Offensive konnte so kurzfristig bislang nur durch Christian Doll geschlossen werden. Der Stürmer mit Regionalliga-Erfahrung wurde vom FC Pipinsried abgeworben. 

Das FCM-Personal: Verteidiger Edgar Weiler musste im Pokalspiel in Kaufbeuren zur Pause mit einem schmerzhaften „Pferdekuss“ ausgetauscht werden. Kapitän Sebastian Bonfert wurde geschont. Der Einsatz von beiden ist fraglich. Daniel Eisenmann fehlt aus privaten Gründen. Der Pokal: Nach dem 3:1 Erfolg bei der SpVgg Kaufbeuren muss der FC Memmingen in der zweiten BFV-Toto-Pokal-Hauptrunde zum nächsten Landesligisten. Wie die Auslosung ergeben hat, wird am kommenden Mittwoch (18.15 Uhr) beim FC Deisenhofen (Verein in Oberhaching bei München) gespielt. Der Tabellenzweite der Landesliga Südost ist für den FCM bislang noch eine unbekannte Größe.

Das voraussichtliche Aufgebot des FC Memmingen:

Tor: Martin Gruber – Abwehr: Robin Lhotzky, Sebastian Schmeiser, David Anzenhofen, Stefan Heger - Mittelfeld: Samuel Riegger (Dominic Robinson), Sebastian Bonfert ©, Dennis Hoffmann, Andreas Mayer – Angriff: Vinko Sapina, Michael Geldhauser.

Auswechselbank: Edgar Weiler, Fabian Krogler, Philipp Boyer, Malick Dambel, Michael Wende, Philipp Beigl (Tor).

Schiedsrichter: Markus Pflaum (Dörfleins/Oberfranken); Assistenten: Björn Söllner, Andreas Voll.

(PM)


Tags:
Sport Fußball Schwaben-Derby FC Memmingen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Ingolstadt kommt zum Spitzenspiel nach Memmingen - Frauen der Memminger Indians gegen den Tabellenführer
Am Sonntag empfangen die Frauen der Memminger Indians als Tabellenzweiter im Topspiel der Liga den neuen Spitzenreiter aus Ingolstadt. Eröffnungsbully in der ...
ERC Sonthofen wünscht sich mehr Zuschauer - Trainer Martin Ekrt: Stadt soll aufwachen
Die Verantwortlichen beim ERC Sonthofen sind nicht zufrieden mit den Zuschauerzahlen in der heimischen Eissporthalle. Zwar hat sich sportlich im Vergleich zur Vorsaison ...
Tieflader verliert Klohäuschen auf der A7 - Gemauerte Ziegelhäuser waren auf dem Weg nach Oy-Mittelberg
Am Mittwochvormittag wurde der Polizei mitgeteilt, dass auf der A7 in Fahrtrichtung Füssen verlorene Ziegel liegen. Einige Kilometer weiter wurde daraufhin ein Lkw ...
1. FC Sonthofen spielt mit beiden Teams am Wochenende - Auswärtsspiel der Ersten in Illertissen - Zweite empfängt Kottern
Beide Sonthofer Fußballmannschaften sind am Wochenende im Einsatz. Beide Teams treffen auf "bekannte Namen". Die erste Mannschaft reist zum ...
EV Lindau Islanders verpflichten neuen Trainer - Der Österreicher Franz Sturm übernimmt das Oberligateam
Die EV Lindau Islanders sind bei der Suche nach einer Nachfolge für Chris Stanley fündig geworden. Vorerst bis Saisonende wird der Österreicher Franz ...
Füssen: Bund erhöht Fördersatz für Flachdachsanierung - Zehn Prozent mehr Förderung für Füssener Eisstadion
Sehr gute Nachrichten für die Stadt Füssen hat der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU). Wie ihm der Parlamentarische Staatssekretär ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sido & Monchi
Leben vor dem Tod
 
Kygo & Selena Gomez
It Ain´t Me
 
Patrick Nuo
Reanimate
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum