Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Dienstag, 10. März 2020

Corona: FC Memmingen Pokalspiel ohne Zuschauer

Fußball-Regionalligist FC Memmingen kann das bayerische Pokal-Halbfinale gegen den Drittligisten TSV 1860 München am 31. März nicht wie geplant austragen – zumindest nicht mit Zuschauern. Hintergrund ist das in Bayern jetzt ausgesprochene Verbot bis 10. April Großveranstaltungen mit über 1.000 Besuchern durchzuführen. „Der Rechtsdirektor der Stadt Memmingen Thomas Schuhmaier hat uns zudem mitteilt, dass die Durchführung des Spiels auch mit einer Zuschauerbegrenzung unter 1.000 Personen nicht möglich ist“, teilt FCM-Präsident Armin Buchmann mit.

In der städtischen Begründung heißt es weiter: „Da Ziel der Maßnahme die Verhinderung der Ansteckungsketten des COVID19 Virus ist, würde auch eine Durchführung des Fußballspiels mit Zuschauerbegrenzung unter der fussballafinen Bevölkerung Massenansammlungen auslösen. Diese gilt es unter allen Umständen zu vermeiden. Dass diese Entscheidung wirtschaftliche Folgen hat, ist uns selbstverständlich klar, sie ist allerdings nicht vermeidbar“.

Der FC Memmingen hat Kontakt mit dem Bayerischen Fußballverband aufgenommen, ob der Pokaltermin verlegt werden kann, zumal der ursprüngliche Zeitpunkt im Rahmenkalender ohnehin um den 21. April herum gewesen wäre. Gekaufte Karten behalten für einen möglichen Ersatztermin ihre Gültigkeit. Eine Rückgabe ist aktuell nicht möglich. Gut 2.500 Tickets sind für den Heimbereich bereits abgesetzt, dazu eine Anzahl an Karten für den Gästeblock. Der weitere Vorverkauf ist vom FCM bereits am Montag vorsorglich vorerst ausgesetzt worden. Die Verantwortlichen hatten mit einer mit 5.000 Zuschauern ausverkauften Arena gerechnet. Sobald der FCM selbst genauere Informationen hat, werden diese unverzüglich weitergegeben.

Der FC Memmingen wartet zudem noch auf eine Antwort der Stadt, ob die Regionalliga-Punktspiele am 20. März gegen den SV Wacker Burghausen und am 3. April gegen den FC Schweinfurt in der Arena ausgetragen werden können. Wenn die gleiche Regelung in Sachen Zuschauer wie im Pokalspiel zur Anwendung kommt, könnten diese Begegnungen allenfalls als „Geisterspiele“ ohne Zuschauer ausgetragen werden.


Tags:
fußball pokal spiel corona


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Thomas Godoj
Helden gesucht
 
Robbie Williams
Pretty Woman
 
Linkin Park
Talking to Myself
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum