Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

Auslosung: FC Memmingen im BFV-Pokal-Halbfinale gegen Rosenheim
05.04.2013 - 08:02
Der FC Memmingen trifft im bayerischen Pokal-Halbfinale auf den TSV 1860 Rosenheim und hat dabei erneut Heimrecht. Das hat die Auslosung bei BFV.TV ergeben.
Die Chancen, gegen den Regionalliga-Konkurrenten weiterzukommen und damit das Endspiel zu erreichen, stehen eigentlich nicht schlecht.

Im anderen Halbfinale treffen Regionalligist und Haching-Bezwinger SpVgg Bayern Hof und der Drittligist SV Wacker Burghausen aufeinander. Spieltag ist entweder Dienstag, 30. April, oder Mittwoch, 1. Mai (Feiertag).

Auch das Heimrecht für das Pokal-Endspiel (9. Mai) wurde bereits ausgelost. Hof dürfte gegen Memmingen oder Rosenheim zuhause ran. Wenn sich Burghausen in Hof durchsetzt, dann hätte aber der Sieger des anderen Halbfinales zwischen Memmingen und Rosenheim in jedem Fall Heimrecht.

Der bayerische Pokalsieger qualifiziert sich für die lukrative DFB-Hauptpokalrunde in der kommenden Saison. Aber auch in der Finalserie gibt es noch einige Euro zu verdienen. Die Halbfinal-Teilnehmer erhalten jeweils 1.000 Euro, für den jeweiligen Sieger erhöht sich die Summer auf 1.500 Euro. Der bayerische Pokalsieger darf sich zudem über 5.000 Euro freuen. Insgesamt werden heuer im Toto-Pokal-Wettbewerb über 70.000 Euro ausgeschüttet, über die Hälfte der Prämien kommen vom Sponsor des Wettbewerbs.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum