Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Fußballstadion Bodenseestraße in Memmingen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Dienstag, 5. April 2016

Anstrengender Monat für den FC Memmingen

Keine Verschnaufspausen in der Regionalliga

Im April hat Fußball-Regionalligist FC Memmingen kaum eine Atempause. Zwei Spiele pro Woche stehen in nächster Zeit an. Schon diesen Mittwoch geht es um 18.30 Uhr im bayerischen Pokal-Viertelfinale zum Liga-Konkurrenten TSV Buchbach. Beide Mannschaften sind in diesem lukrativen Wettbewerb noch hoch ambitioniert und standen sich erst vor wenigen Tagen im Punktspiel gegenüber. Am Ostermontag entführten die Buchbacher mit 1.0 die Zähler aus der Memminger Arena und sind nicht erst seit diesem Zeitpunkt so etwas wie ein „Angstgegner“ des FCM. Denn in den bisherigen Treffen der Regionalliga Bayern konnte noch kein Dreier eingefahren werden.

Im Pokal werden freilich die Karten neu gemischt. Zuletzt waren beide Teams gut drauf. Mit einer Energieleistung hat Memmingen am vergangenen Samstag beim Tabellenvierten SpVgg Unterhaching ein 2:2 Unentschieden geholt. In der Montagseinheit war nach der kräftezehrenden Partie deshalb Regeneration angesagt. Sebastian Schmeiser und Branko Nikolic sind wieder ins Training eingestiegen. Damit werden die personellen Alternativen größer, zumal auch Kapitän Sebastian Bonfert wieder zur Verfügung steht. In Haching fehlte er wegen seiner Gelb-Sperre.

Die Buchbacher hatten einen Tag weniger Pause, sie waren am Sonntag gegen den SSV Jahn Regensburg im Einsatz und überraschten vor mit 2.500 Fans ausverkauftem Haus mit einem 1:0 Heimsieg. Ob dieser Erfolg weitere Kräfte freisetzt oder raubt, bleibt abzuwarten. Selbstvertrauen hat die Truppe von Trainer Anton Bobenstetter jedenfalls damit ordentlich getankt.

Rund um den Coup des Dorfclubs gegen den Klassenprimus Regensburg gab es einen großen Medienhype. Der Fernsehsender Sport 1 übertrug live und porträtierte den TSV als Musterbeispiel eines Amateurclubs. 310.000 Zuschauer in der Spitze sorgten für eine gute Einschaltquote. Allerdings entzauberte Burghausens Trainer Uwe Wolf als Co-Kommentator auch etwas den Mythos Buchbach und wusste über nahezu jeden TSV-Spieler zu berichten, dass er schon höherklassig beispielsweise in Burghausen und Unterhaching gespielt oder zumindest die Nachwuchsabteilungen beim FC Bayern oder TSV 1860 München durchlaufen hatte.

Im Pokal winkt für den Landessieger eine sechsstellige Prämie und die Teilnahme an der ersten DFB-Hauptrunde. Drei Hürden sind bis dahin noch zu überwinden, die Bandbreite der Gegner reicht von schlagbar bis überlegen. Der SSV Jahn Regensburg steht bereits im Halbfinale. Die anderen Viertelfinal-Begegnungen lauten am Mittwochabend SV Schalding-Heining gegen den Drittligisten Würzburger Kickers und SV Seligenporten gegen die SpVgg Unterhaching. Sollte der FC Memmingen weiterkommen, hätte er – je nach Ausgang der anderen Partie – im Halbfinale entweder Heimrecht gegen Würzburg oder müsste nach Schalding reisen. Durch besondere Konstellationen könnte es für die Amateurclubs mit ein bisschen Glück heuer schon mit bayerischen Vize-Pokalsieg für’s große Geld reichen, denn sowohl Würzburg, als auch Regensburg und Unterhaching könnten auch über ihre Liga einen Startplatz für die DFB-Hauptrunde sichern.


Tags:
fußball regionalliga april FCM



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Urteil des Bundesgerichtshofs am Bodensee - "Uferkrawatte" gehört dem Land Baden-Würtemberg
Der unter anderem für das Wasserrecht zuständige III. Zivilsenat hat die Beschwerde gegen die Nichtzulassung der Revision in einem Urteil des ...
AllgäuHIT verbessert Empfang über DAB+ - 626.000 Hörer im Kerngebiet Allgäu profitieren
Der regionale Radiosender AllgäuHIT verbessert seine Verbreitung über DAB+ im Landkreis Ostallgäu und in der kreisfreien Stadt Kaufbeuren. Im Oktober ...
FC Memmimgen bekommt späten Ausgleich - 1.FC Sonthofen schlägt Ichsenhausen 3:0
Der FC Memmingen hat in der Fußball-Regionalligapartie gegen Rosenheim einen Punkt mitnehmen können. Erst drei  Minuten vor dem Ende kamen die ...
Kellerduell für den FCM in Rosenheim - 1.FC Sonthofen empfängt Ichsenhausen
Das Wochenende steht vor der Tür und heißt natürlich, dass trotz Länderspielpause in den ersten drei Ligen, der Ball auf den Allgäuer ...
1.FC Sonthofen siegt spät Derby, TSV Kottern verliert - FC Memmingen II trifft doppelt in Nachspielzeit
Der 1.FC Sonthofen gewinnt dank einem Treffer in der 87. MInute das Derby in Dachau & die zweite Mannschaft des FC Memmingen gewinnt dank 2 Treffern in der ...
VfB Durach empfängt 1.FC Sonthofen zum Derby - FC Memmingen hat nach Halbfinal-Einzug Spielfrei
Es finden dieses Wochenende viele intersannte Spiele statt. Zum einen heißt es heute Abend in Durach: DERBYTIME! Zu Gast ist der 1.FC Sonthofen, der weiter an die ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Herbert Grönemeyer
Fang mich an
 
Faith Hill
Cry
 
Tim Bendzko
Hoch
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum