Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Fußballstadion Bodenseestraße in Memmingen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Dienstag, 5. April 2016

Anstrengender Monat für den FC Memmingen

Keine Verschnaufspausen in der Regionalliga

Im April hat Fußball-Regionalligist FC Memmingen kaum eine Atempause. Zwei Spiele pro Woche stehen in nächster Zeit an. Schon diesen Mittwoch geht es um 18.30 Uhr im bayerischen Pokal-Viertelfinale zum Liga-Konkurrenten TSV Buchbach. Beide Mannschaften sind in diesem lukrativen Wettbewerb noch hoch ambitioniert und standen sich erst vor wenigen Tagen im Punktspiel gegenüber. Am Ostermontag entführten die Buchbacher mit 1.0 die Zähler aus der Memminger Arena und sind nicht erst seit diesem Zeitpunkt so etwas wie ein „Angstgegner“ des FCM. Denn in den bisherigen Treffen der Regionalliga Bayern konnte noch kein Dreier eingefahren werden.

Im Pokal werden freilich die Karten neu gemischt. Zuletzt waren beide Teams gut drauf. Mit einer Energieleistung hat Memmingen am vergangenen Samstag beim Tabellenvierten SpVgg Unterhaching ein 2:2 Unentschieden geholt. In der Montagseinheit war nach der kräftezehrenden Partie deshalb Regeneration angesagt. Sebastian Schmeiser und Branko Nikolic sind wieder ins Training eingestiegen. Damit werden die personellen Alternativen größer, zumal auch Kapitän Sebastian Bonfert wieder zur Verfügung steht. In Haching fehlte er wegen seiner Gelb-Sperre.

Die Buchbacher hatten einen Tag weniger Pause, sie waren am Sonntag gegen den SSV Jahn Regensburg im Einsatz und überraschten vor mit 2.500 Fans ausverkauftem Haus mit einem 1:0 Heimsieg. Ob dieser Erfolg weitere Kräfte freisetzt oder raubt, bleibt abzuwarten. Selbstvertrauen hat die Truppe von Trainer Anton Bobenstetter jedenfalls damit ordentlich getankt.

Rund um den Coup des Dorfclubs gegen den Klassenprimus Regensburg gab es einen großen Medienhype. Der Fernsehsender Sport 1 übertrug live und porträtierte den TSV als Musterbeispiel eines Amateurclubs. 310.000 Zuschauer in der Spitze sorgten für eine gute Einschaltquote. Allerdings entzauberte Burghausens Trainer Uwe Wolf als Co-Kommentator auch etwas den Mythos Buchbach und wusste über nahezu jeden TSV-Spieler zu berichten, dass er schon höherklassig beispielsweise in Burghausen und Unterhaching gespielt oder zumindest die Nachwuchsabteilungen beim FC Bayern oder TSV 1860 München durchlaufen hatte.

Im Pokal winkt für den Landessieger eine sechsstellige Prämie und die Teilnahme an der ersten DFB-Hauptrunde. Drei Hürden sind bis dahin noch zu überwinden, die Bandbreite der Gegner reicht von schlagbar bis überlegen. Der SSV Jahn Regensburg steht bereits im Halbfinale. Die anderen Viertelfinal-Begegnungen lauten am Mittwochabend SV Schalding-Heining gegen den Drittligisten Würzburger Kickers und SV Seligenporten gegen die SpVgg Unterhaching. Sollte der FC Memmingen weiterkommen, hätte er – je nach Ausgang der anderen Partie – im Halbfinale entweder Heimrecht gegen Würzburg oder müsste nach Schalding reisen. Durch besondere Konstellationen könnte es für die Amateurclubs mit ein bisschen Glück heuer schon mit bayerischen Vize-Pokalsieg für’s große Geld reichen, denn sowohl Würzburg, als auch Regensburg und Unterhaching könnten auch über ihre Liga einen Startplatz für die DFB-Hauptrunde sichern.


Tags:
fußball regionalliga april FCM



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
FC Memmingen: Spiel gegen VfR Garching entfällt! - Platz in Garching sei unbespielbar
Der Showdown in der Regionalliga Bayern für das Kalenderjahr 2019 fällt aus. Eigentlich hätte am Samstag für den FC Memmingen noch das Nachholspiel ...
FC Memmingen unterliegt Eichstätt mit 1:0 - FCM bleibt weiterhin auf Tabellenplatz 17
Ohne Zweifel war angesichts des Spielverlaufs der Sieg für den VfB Eichstätt durchaus verdient. Doch der Zeitpunkt des Gegentreffers bei der 0:1 (0:0) ...
Mehrstündige Polizeikontrolle im Grenzgebiet - Zusammenarbeit von Bundespolizei Lindau, Bayern und Österreich
Bereits zum wiederholten Mal trafen sich Polizeibeamte der Bayerischen Grenzpolizei mit ihren österreichischen Kollegen aus Vorarlberg und Beamten der Bundespolizei ...
Erster Härtetest für Esad Kahric - FC Memmingen empfängt Türkgücü München
Das letzte Regionalliga-Heimspiel des FC Memmingen am Samstag (14 Uhr) gegen den SV Türkgücü München hat in vieler Hinsicht Besonderheiten. Gegen den ...
AllgäuStromVolleys vor Wochenende unter Druck - Punkte gegen Waldmires sollten dringend her
Für die AllgäuStrom Volleys heißt es am kommenden Samstag (23.11., 19:30 Uhr) wieder Heimspiel. Gegen den TV Waldgirmes wollen die Sonthofer ...
Greta & Fussel - Tierheim Immenstadt (Sendung:23.11.19) - "Allgäuer Fellnasen" gesponsert von Fotohaus Heimhuber
Das sind wir: Wir sind ein ganze Berg von kleinen Babykätzchen. Zwölf an der Zahl insgesamt. Fussel und Greta wurden jetzt vom Tierheim herausgesucht um uns ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ed Sheeran
South of the Border (feat. Camila Cabello & Cardi B)
 
Mathea
2x
 
Sam Feldt
Post Malone (feat. RANI)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum