Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Amokalarm-Prozess: Jugendkammer besichtigt Tatort in Steinheim
01.02.2013 - 13:41
Nachdem am dritten Verhandlungstag im Amokalarm-Prozess heute weitere Zeugen vernommen wurden, hat die Kammer beschlossen ab 13:30 Uhr den Tatort in Steinheim zu besichtigen.
Das Gericht hat am Vormittag die Beweisaufnahme durch Einvernehmen weiterer Zeugen fortgesetzt. Es wurden einige Mitschüler zum Geschehen in der Mensa vernommen. Zudem wurde auch ein Schüler, der näheren Kontakt zum Angeklagten gehabt hatte, befragt. Zuletzt sagte ein weiterer Polizeibeamter aus, der sich auf dem Sportplatzgelände in Amendingen befunden hatte.

Die Kammer hat weiter beschlossen, heute ab 13:30 Uhr den Tatort auf dem Sportplatzgelände zu besuchen, wo sich der Angeklagte in einer Trainerhütte verschanzt hatte.
Dieser Augenschein ist nicht öffentlich - das Gelände wird von der Polizei weiträumig abgesperrt. Nach der Besichtigung des Tatorts soll eine weitere Presseerklärung folgen.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum