Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Der 13-jährige Paul (liegend) kommt dreimal pro Woche zur Blutwäsche ins Klinikum Memmingen
(Bildquelle: Eva Maria Häfele)
 
Memmingen
Dienstag, 11. Juni 2013

3000 Euro für nierenkranke Kinder im Allgäu

Firma unterstützt Kinderdialysezentrum

Sie müssen mehrmals in der Woche zur Blutwäsche ins Krankenhaus, viele Tabletten schlucken und sich an eine strikte Diät halten: Kinder mit Nierenerkrankung. Um ihnen und ihren Familien etwas Gutes zu tun, hat jetzt die Unterallgäuer Hallenbaufirma „Groha - Gropper Hallen“ 3.000 Euro für den Förderkreis chronisch nierenkranker Kinder und Jugendlicher in Memmingen gespendet.

„Die Kinderzimmer unserer Patienten gleichen oft kleinen Krankenzimmern“, erzählte der Leiter des Nierenzentrums am Klinikum Memmingen, Dr. Henry Fehrenbach, dem Geschäftsführer der Markt Rettenbacher Firma „Groha – Gropper Hallen“, Christoph A. Jaumann, der mit einem Spendenscheck ins Dialysezentrum nach Memmingen gekommen war.

„Unser Familienunternehmen hat ein Bewusstsein für die Schicksale nierenkranker Kinder“, erklärte Jaumann den Grund für die finanzielle Spende in Höhe von 3.000 Euro, die dem Förderverein für chronisch nierenkranke Kinder und Jugendliche in Memmingen zugute kommt, der sich um Ferienfreizeiten, Informationsveranstaltungen, Gesprächsgruppen und die kindgerechte Gestaltung der Dialysezimmer am Klinikum Memmingen kümmert (siehe Infokasten).

In einem dieser Krankenzimmer lag bei der Spendenscheckübergabe der 13-jährige Paul, der dreimal pro Woche für jeweils vier Stunden zur Blutwäsche ins Klinikum Memmingen kommt, weil seine Nieren nicht mehr richtig funktionieren. „Betroffene Familien müssen sich auch zu Hause an strikte Hygieneregeln halten, den Verband des kranken Kindes wechseln und viele Medikamente verabreichen“, erklärte Oberarzt Fehrenbach am Krankenbett von Paul. „Außerdem sind die nierenkranken Buben und Mädchen oft gezwungen, sich an eine strikte Diät zu halten.“

Voraussichtlich im Herbst kommenden Jahres wird die Kinderdialysestation am Klinikum Memmingen in einen Neubau auf dem Krankenhausgelände umziehen. Dann wird die Markt Rettenbacher Firma für Agrar-, Reitsport- und Gewerbehallenbau „Groha“ die Betreuung der chronisch nierenkranken Kinder mit weiteren Sachspenden fördern, versicherte Geschäftsführer Jaumann bei der Scheckübergabe.


Tags:
Klinik Krankenhaus Spende Kinder Dialyse Blutwäsche



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wirtschaftsjunioren spenden für Kinderintensivstation - Klinikum Kempten erhält Spende aus Charity-Event
Freude beim Team der Kinderintensivstation am Klinikum Kempten: Die Wirtschaftsjunioren Kempten-Oberallgäu spendeten 1.500 Euro zugunsten frühgeborener und ...
Rentner erwacht in Lindenberg mit Platzwunde am Kopf - Betrunken aus dem Bett gefallen und verletzt
Samstagabend wurde ein betagter Mann in Buchloe von Angehörigen verletzt neben seinem Bett vorgefunden. Der Rentner war aus dem Bett gefallen und hatte sich dabei ...
24 Millionen Besucher in der Breitachklamm - Neue Rekordmarke in der tiefsten Schlucht Mitteleuropas
Sechs Nullen stehen hinter der Zahl 24, denn so viele Gäste haben die Breitachklamm seit der Eröffnung 1905 besucht. Der 24.000.000. Besucher dieser tiefsten ...
Bombenkommando in Mindelheimer Altstadt - Umfangreiche Absperrmaßnahmen nach Bombendrohung
Die Suizidandrohung eines 38-jährigen Mannes sorgte am Sonntagabend für umfangreiche Absperrmaßnahmen der Polizei in Teilen der Mindelheimer Altstadt. ...
Schwerverletzter Rollerfahrer nach Unfall bei Weiler - Unachtsame Autofahrerin übersieht 54-jährigen auf seinem Roller
Ca. 2.000 Euro Sachschaden und ein Schwerverletzter sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Samstagmorgen in Weiler ereignete. Eine Autofahrerin übersah ...
Sinkende Steuereinnahmen im Unterallgäu - Erstmals seit zehn Jahren eine Senkung beim Kreishaushalt
Die Eckdaten für den Kreishaushalt 2020 stehen fest. Kreiskämmerer Sebastian Seefried hat diese nun im Kreisausschuss vorgestellt. Der diesjährige ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Calvin Harris
My Way
 
Halsey
Graveyard
 
Alec Benjamin
Let Me Down Slowly (feat. Alessia Cara)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum