Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

28 Einbrüche und 90.000 Euro Schaden - Einbrecher festgenommen
03.05.2013 - 07:01
Die Kriminalpolizei Memmingen hat eine große Einbruchsserie aufgeklärt. Verhaftet wurden ein 20-jähriger und ein 32-jähriger Mann.
Sie sollen für fast 30 Einbrüche in Vereinsheime und Supermärkte im Unterallgäu und im angrenzenden Baden Württemberg verantwortlich sein. Der Beute- und Sachschaden beträgt 90.000 Euro. Am vergangenen Wochenende war ihnen ein Zeuge zum Verhängnis geworden. Dieser hatte sie in Babenhausen an einem Verbrauchermarkt beobachtet und die Polizei gerufen. Gegen den 32-jährigen sprach das Amtsgericht Memmingen einen Haftbefehl aus. Ein Komplize der Männer ist ebenfalls im Visier der Fahnder. Ob sie für noch mehr Straftaten verantwortlich sind, steht noch nicht fest.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum