Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Kleinwalsertal - Nenzing
Freitag, 27. Mai 2016

Amoklauf in Nenzing: Rocker versuchten Konzertbesucher zu beschützen

Vier Personen stellten sich um den Schützen

Wie mehrere Medien berichten, sollen die Konzertbesucher des „The Lords“-Festivals in Nenzing im benachbarten Vorarlberg versucht haben, den Todesschützen aufzuhalten. Vier Personen aus der Rocker-Szene sollen sich demnach zwischen ihn und die restlichen fast 100 Besucher gestellt haben.

Bestätigt sind diese Informationen bislang vom Landeskriminalamt nicht. Dass die vier Personen versucht haben den Mann von seinem Amoklauf, bei dem drei Menschen getötet wurden, abzuhalten, stehe jedoch außer Frage. Auch sollen die couragierten Personen auf den 27-Jährigen Schützen eingeredet haben. Auch diese Information ist bislang nicht bestätigt.

Bei dem Festival vor etwa einer Woche kamen drei Menschen ums Leben und elf weitere wurden teils lebensgefährlich verletzt. Einer der Toten war der Schütze selbst, der sich nach seiner Bluttat das Leben nahm. Eines der Opfer schwebt weiter in Lebensgefahr. Der Grund für den Ausraster des 27-Jährigen aus der Region Vorarlberg war ein Streit mit seiner Freundin. Der Österreicher war bereits acht mal vorberstraft.

Die Ermittlungen dauern auch heute noch an.


Tags:
amok rocker festival tödlich



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Memmingen: Stadtpark- Veranstalter müssen umziehen - Abriss und Neubau der Autobahnbrücke der Grund
Feste, Märke, Messen und Zirkusunternehmen müssen umziehen: Durch den geplanten Abriss und den Neubau der maroden Autobahn-Brücke über dem Memminger ...
Tödlicher Verkehrsunfall bei Ravensburg - 18-jährige Fahranfänger erliegt ihren Verletzungen im Krankenhaus
Eine 18-jährige Autofahrerin ist nach einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen zwischen Ringgenweiler und Horgenzell an den Folgen ihrer schweren ...
Anklage nach tödlichem Traktorunfall in Balderschwang - Vater des Unfallfahrers soll belangt werden
Mitte Juli vergangenen Jahres ereignete sich ein tödlicher Traktorunfall in Balderschwang (Oberallgäu), bei dem zwei Kinder verstarben. Der Traktor wurde ...
64-Jähriger Biker stürzt in Bach und stirbt - Tödlicher Motorradunfall im Unterallgäuer Winterrieden
Am frühen Sonntagnachmittag gegen 13:15 Uhr kam ein 64-Jähriger aus bislang unbekannter Ursache alleinbeteiligt mit seinem Motorrad zwischen Kellmünz an ...
Festival der Nationen in Bad Wörishofen - Großzügige Förderung durch den Landkreis bereitgestellt
Beim Festival der Nationen in Bad Wörishofen gibt es verschiedene Angebote für Kinder und Jugendliche. Diese fördert der Landkreis heuer erneut mit 20.000 ...
EV Lindau vor schweren Aufgaben am Wochenende - Am Sonntag großer Familientag mit Teddy-Bear-Toss-Aktion
Am vergangenen Spielwochenende konnten die EV Lindau Islanders mit zwei Niederlagen gegen Memmingen und Regensburg leider keine Punkte im Kampf um Platz 8 einfahren. In ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
folkshilfe
Mir Laungts
 
Alicia Keys
Underdog
 
Alice Merton
Why so Serious
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum