Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Rettungshubschrauber rettet geschwächte Wanderin
24.08.2011 - 05:22
Am 23.8.2011 um 14:37 Uhr fuhren eine 73-jährige in Großenkneten (D) wohnhafte Frau und ihre Schwiegertochter mit der Kanzelwandbahn zur Bergstation, um dort einen Kaffee zu trinken. Spontan kamen sie auf die Idee, zu Fuß zurück ins Tal zu laufen.
Auf Höhe der Riezler Alpe war die 73-jährige jedoch zu schwach, um weiter zu laufen. Als ihre Schwiegertochter sie stützen wollte, kam diese zu Sturz und zog sich eine Knöchelfraktur zu. Beide wurden mit dem Rettungshubschrauber ins Tal geflogen und ins KH Immenstadt gebracht.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum