Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Auf solche Szenen freuen sich die Spieler bei den Allgäu Comets
(Bildquelle: Allgäu Comets)
 
Kempten
Donnerstag, 17. März 2016

Zahlreiche Spieler bleiben den Allgäu Comets treu

Kemptener Footballverein freut sich auf kommende Saison

Francis Bah, Christopher Ezeala, Paul Ziebart, Christian Liebold und Manuel Schimpfhauser bleiben auch 2016 der Comets-Defense treu. Für Ziebart wird es bereits seine 4. Saison in Kempten, während sich die anderen auf das zweite Jahr im Allgäu freuen!

Liebold: „Ich freu mich riesig auf die Season 2016, das Allgäu ist für mich wie eine zweite Heimat! Die Comets haben sich über die letzten Jahre stetig weiterentwickelt und auch in dieser Offseason gut gearbeitet, um an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen zu können. Wenn wir da weiter machen wo wir letztes Jahr aufgehört haben, können wir zusammen viel erreichen.“

So sieht es auch Schimpfhauser: „ Die Saison letztes Jahr hat meine Erwartung bei weitem übertroffen, nicht nur was den Erfolg anging, sondern auch wie das Team und die ganze Organisation war. Ich denke, dass die kommende Saison etwas härter werden wird, aber ich bin auch zuversichtlich, dass wir wieder eine großartige Saison spielen werden.“
Ezeala wird ebenfalls wieder, zusammen mit Liebold, Ziebart und Bah auf die Jagd nach dem Ei gehen und die gegnerischen Quarterbacks gehörig unter Druck setzen. Francis Bah wird außerdem noch die Defensive Line trainieren.
Auch Receiver Christian Hafels bleibt dem Allgäu treu. Das Eigengewächs hatte mehrere Angebote anderer GFL-Vereine, entschied sich jedoch in Kempten zu bleiben. „Ein wichtiger Grund ist meine Familie!!! Nach langem Überlegen wollte ich keine großen Fahrten auf mich nehmen da ich dann immer das Gefühl habe das ich in der Zeit was verpasse. Ich würde einfach zu viel Zeit im Auto verbringen um ins Training zu kommen. Da ist mir dann doch die Zeit mit meiner Tochter und Frau wichtiger. Es ist ja jetzt schon sehr zeitaufwendig!“, verrät er uns grinsend. „Das nächste wieso ich mich so entschieden habe ist, ich bin zuversichtlich das wir dieses Jahr wieder vorne mit dabei sind da wir (Cedric Townsend und WR) schon einmal eingespielter sind da es die 2. Saison zusammen ist und man nicht wieder von null anfangen muss.“
Auch seine Erwartungen steckt der Wide Receiver hoch.
„Wieder das Halbfinale zu erreichen und das vielleicht in Kempten zu haben! Meine persönlichen Erwartungen sind verletzungsfrei durch die Saison zu kommen und mein Ziel von 2000 Yards und vielleicht wieder 20TDs zu erreichen. Aber wir werden sehen wie es kommt, ich bin aber zuversichtlich“, gibt sich Hafels kämpferisch.

 


Tags:
sport football allgäu comets



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ERC Sonthofen vor zwei Derbys am Wochenende - Doppelspieltag gegen Dresden für ESV Kaufbeuren
Für den ERC Sonthofen heißt es heute und am Sonntag Derby: Heute Abend sind die Bulls in Lindau zu Gast, am Sonntag kommt dann der EV Füssen nach ...
Sonthofener Volleyballerin zu Gast in Vilsbiburg - Team will zweiten Sieg in Folge einfahren
Nach dem überraschenden Sieg beim starken VC Neuwied müssen die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen nun am Samstag Nachmittag (14.00 Uhr) beim ...
Lang gesuchter Straftäter bei Lindau festgenommen - Verhafteter erleichtert sich im Dienstfahrzeug
Am Donnerstagabend (12. Dezember) hat die Bundespolizei einen lang gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den in der Schweiz wohnhaften Deutschen lagen zwei ...
Ticketvorverkauf für Nordische Ski WM 2021 startet - Ab heute Tickets für WM in Oberstdorf erhältlich
Nach den erfolgreichen Austragungen von 1987 und 2005 wird Oberstdorf zum dritten Mal Gastgeber von Nordischen Ski-Weltmeisterschaften sein. Vom 23.02. bis 07.03.2021 ...
Marktoberdorf: Pakete auf Bundesstraßen verstreut - Paketfahrer verschließt Heckklappe nicht richtig
Am Mittwochvormittag ging bei der Polizei die Meldung ein, dass mehrere Pakete auf der B 16 und auf der B 12 herumliegen würden, die offensichtlich von einem ...
Tiefe Spuren in der Stadt hinterlassen - Tiefbauamtsleiter Gernot Winkler in den Ruhestand verabschiedet
„Kaum einer hat tiefere Spuren in Memmingen hinterlassen - ganz im wörtlichen Sinne“, würdigte Oberbürgermeister Manfred Schilder nicht ohne ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Westlife
World Of Our Own
 
David Guetta feat. Raye
Stay
 
Thorsteinn Einarsson
Two Hearts
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum