Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Versuchter Mord in Durach: Elf Jahre und sechs Monate Haft
24.04.2013 - 16:16
Wegen versuchten Mordes ist ein 49-jähriger Angeklagter heute vor dem Landgericht in Kempten zu 11 Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden.
Die Staatsanwaltschaft hatte 13 Jahre gefordert. Der gebürtige Pole hatte zum Prozessauftakt gestern ein umfassendes Geständnis abgegeben. Er hatte einem 43-jährigen Freund seiner Ex-Frau in den Kopf geschossen, seine Ex-Frau und deren Mutter in deren Wohnung festgehalten. Töten wollte er diese aber nicht, nur erschrecken.

Die auf dem Schwarzmarkt für 1.500 Euro erworbene Pistole hatte die Mutter der Ex-Frau in einem unbeobachteten Moment an sich genommen und aus dem Fenster geworfen. Anschließend ließ sich der 49-jährige widerstandslos festnehmen. Als Motiv für die Tat gab er Hass auf seine Ex-Frau an.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum