Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Kempten soll einen zusätzlichen Autobahnanschluss bekommen.
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Donnerstag, 7. November 2013

Gutachten über Effektivität gefordert

Um die Anschlussstelle Kempten-Leubas zu entlassen, wird derzeit ein möglicher dritter Autobahnanschluss in Kempten geprüft. Ein Verkehrsgutachten zeigen, ob die Effektivität der dritten Anschlussstelle gegeben ist.

Der  neue Anschluss soll nur einen Kilometer nördlich von Kempten-Leubas gebaut werden. Antragsteller ist die Gemeinde Lauben. Man ist besorgt, dass mit der neuen Nordspange der LKW-Verkehr durch den Ort Heising zur Autobahnauffahrt in Dietmansried hin stark zunehmen werde. Zudem würde die Rückstaugefahr an der Anschlussstelle Kempten-Leubas entschärft werden. Dienststellenleiter der Autobahndirektion Südbayern, Gernot Rodehack, stellt als Voraussetzung, dass der größte Teil des Verkehrs überregionale Bedeutung hat. Die Kosten für den Bau würden sich bei rund 3 Millionen Euro belaufen, dreiviertel davon würde der Bund übernehmen.

 


Tags:
Allgäuhit Autobahn Kempten


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lemo
Alte Seele (Pt. I)
 
Mougleta
YEAH
 
Regard
Ride It
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall bei Hergatz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto landet in Stetten in Bach
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum