Moderator: DJ Luca Riccobono
mit DJ Luca Riccobono
 
 
Die Taucherprüfung der Feuerwehr Kempten
(Bildquelle: Feuerwehr Kempten)
 
Kempten
Mittwoch, 1. April 2015

Taucherprüfung bei der Feuerwehr Kempten

15 Teilnehmer trainieren im Eiswasser des Rottachsees

Mehrere Lehrgänge und damit verbunden auch Prüfungen wurden bei der Feuerwehr Kempten in den letzten Wochen abgelegt.

Zum ersten galt es für die Teilnehmer von zwei Lehrgängen der "Modularen Truppausbildung", der Grundausbildung für Feuerwehrleute, ihr Können zu beweisen. Nach insgesamt ca. 70 Stunden Ausbildung, die ausnahmslos in der Freizeit der Teilnehmer an Freitag abenden und Samstagen durchgeführt wurden, mussten die Neu-Floriansjünger dann eine schriftliche und eine praktische Prüfung ablegen. In der schriftlichen Prüfung wurde das Grundwissen, das jedes aktive Feuerwehrmitglied beherrschen muss, abgefragt, während im praktischen Teil nach einer Einzelaufgabe im Umgang mit technischem Gerät dann ein Standardlöschaufbau in der Gruppe unter Zeitdruck vorgeführt werden musste. Die 15 Teilnehmer des ersten Lehrgangs kamen zum Großteil aus den Kemptener Feuerwehren, aber auch sechs Angehörige von zwei Werksfeuerwehren nahmen am Lehrgang teil. Die Besonderheit in der Zusammensetzung lag aber wohl darin dass es sich bei den meisten Teilnehmern um sog. Quereinsteiger handelt, also Personen die nicht aus der Feuerwehrjugend kamen sondern die sich im teils schon fortgeschrittenen Alter dazu entschieden sich ehrenamtlich im Einsatzdienst der Feuerwehr zu engagieren. Der zweite Lehrgang bestand aus 12 Jugendlichen, die vor ihrer Übernahme in eine Einsatzeinheit mit diesem Lehrgang ihre Grundausbildung beendeten. Alle Teilnehmer bestanden die Prüfungen und sind nun entsprechend für die Einsätze, an denen sie von nun an teilnehmen dürfen, gerüstet.

Wesentlich anspruchsvoller gestaltete sich die Prüfung für einen Kameraden aus Kempten und einen weiteren der Feuerwehr Unterschleißheim. Beide legten am Samstag ihre Prüfung zum Feuerwehrtaucher Stufe 1 ab. Auch für sie galt es zunächst eine schriftliche Prüfung zu meistern, sich dann im Einzelgespräch der Prüfungskommission zu stellen und zuletzt ihre praktischen Fähigkeiten bei mehreren Übungsszenarien im und auf dem Rottachsee unter Beweis zu stellen. Besonderheit dieser Prüfung war dass sie so erst zum zweiten Mal unter Regie der Kemptener Feuerwehr, in enger Zusammenarbeit mit den Kameraden der Tauchergruppe Unterschleißheim, durchgeführt wurde, und dass zum ersten mal ein Taucher aus einer anderen Feuerwehr in Kempten geprüft wurde. Auch hier haben beide Teilnehmer ihre Prüfung gemeistert.

Die Feuerwehr Kempten wünscht allen Prüflingen in ihrem zukünftigen Tätigkeitsfeld alles Gute und gesunde Heimkehr aus allen damit verbundenen Einsätzen. 


Tags:
feuerwehr taucherprüfung rottachsee training



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unterallgäu: Frau verstirbt nach Unfall an Verletzungen - 65-Jährige war beim Unfall nicht angeschnallt und stark alkoholisiert
Eine 65-jährige Pkw-Fahrerin kam auf der Strecke zwischen Zaisertshofen und Tussenhausen alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab, so dass ihr Pkw schließlich auf ...
Garagenbrand in Langenargen - Feuer richtet Schaden in Millionenhöhe an
In Langenargen (Landkreis Ravensburg) kam es in der Nacht zu einem Brand einer größeren Garage. Dabei wurden mehrere hochwertige Oldtimerfahrzeuge ...
Schwerverletzter Mann bei Unfall in Lechbruck - 30-Jähriger mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen
Zwischen Lechbruck und Sameister am See kam es in den frühen Morgenstunden am Dienstag zu einem Verkehrsunfall mit einem beteiligten Pkw. Der Fahrer des ...
Carportbrand in Dickenreishausen (Unterallgäu) - Brandursache noch unklar - keine Verletzten
Sonntagnacht gegen 22:30 Uhr wurde über die Rettungsleitstelle ein Brand eines Carports gemeldet. Ein Übergreifen der Flammen konnte von den hinzugerufenen ...
Tödlicher Verkehrsunfall bei Königsried (Ostallgäu) - Frontaler Zusammenprall mit einem Baum nach Eisglätte
Eine Frau ist bei einem Verkehrsunfall in Königsried (Ostallgäu) gestorben. Die 79-jährige saß auf dem Rücksitz und war wohl als einzige nicht ...
Krugzell: Auto reißt Baum ab - zwei Schwerverletzte - Überhöhte Geschwindigkeit und mehrere Überschläge
Wohl wegen überhöhter Geschwindigkeit kam bei Krugzell ein Autofahrer alleinbeteiligt von der Straße ab. Dabei schlug das Fahrzeug einen Baum ab, ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lene Marlin
Sitting Down Here
 
Jamie Lawson
Wasn´t Expecting That
 
Tina Turner
What You Get Is What You See
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum