Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 

Süddeutsche Zeitung: Kemptens Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer wird Sparkassenpräsident
13.02.2013 - 11:47
Kemptens Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer steht nach Angaben der Süddeutschen Zeitung als neuer Sparkassenpräsident fest. Offiziell wählt der bayerische Sparkassenverband am 26.Juni einen Nachfolger des bisherigen Sparkassenpräsidenten.
Schon seit geraumer Zeit gibt es Gerüchte und Spekulationen, wonach sich Netzer nach seiner jetzigen Amtsperiode vom Posten des Oberbürgermeisters zurückzieht und bayerischer Sparkassenpräsident werden will. Aktuell ist er turnusgemäß Vorsitzender des Verwaltungsrats der Sparkasse Allgäu. Dieses Amt wechselt zwischen den drei Trägern der Sparkasse, der Stadt Kempten und den Landkreisen Ober- und Ostallgäu.

Äußern will sich Netzer zu seinen Zukunftsplänen nach Informationen des Kreisboten nach einer Vorstandssitzung des Bayerischen Städtetages am 19.Februar. Einen Gegenkandidaten gibt es laut Süddeutscher Zeitung für Dr. Ulrich Netzer nicht. Der Erlanger OB Bailleis habe bereits abgewunken, außerdem gilt Netzer als Wunschkandidat des amtierenden Präsidenten Theo Zellner.

Fakt ist: ein Dementi sieht anders aus - schon vor drei Jahren war Netzer im Gespräch für das Amt des bayerischen Sparkassenpräsidenten gewesen, hatte aber schnell klar gemacht, dass er nicht kandidieren wolle.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum