Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
symbolbild
(Bildquelle: pixabay)
 
Kempten
Freitag, 5. April 2019
Strom in Kempten „abgezapft“
Verkohltes Kabel entfernt

Von einem Kemptner Stromanbieter wurde der Polizei gegenüber der Verdacht geäußert, dass jemand in einem Mehrfamilienhaus in Kempten seit ca. einem Monat widerrechtlich Strom vom Verteilerkasten „abzapft“.

Vor Ort wurden die Beamten und ein Techniker gestern schnell fündig. Das geklemmte Stromkabel führte in die Wohnung eines 30-jährigen Mannes, der dort zusammen mit einer weiteren Bewohnerin seit etwa vier Wochen lebt. Das Kabel war durch das unsachgemäße Anklemmen bereits leicht verkohlt und wurde entfernt. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige. Ob seine Mitbewohnerin in der Sache auch beteiligt war, muss noch geklärt werden. 
(PI Kempten)


Tags:
strom abzapfen strafe anbieter



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Präg in Kempten legt Grundstein für Erweiterungsbau - Spatenstich des Energie-Dienstleistungsunternehmens
Das Kemptener Traditionsunternehmen Adolf Präg GmbH & Co. KG (Präg) erweitert am Hauptsitz seine Räumlichkeiten: Mit dem offiziellen Spatenstich am ...
BRK mit 80 Helfer bei Explosion in Rettenbach - Rotes Kreuz Ostallgäu auch mit Trümmersuchhunden vor Ort
Nach der Explosion eines Mehrfamilienhauses am Sonntagvormittag in Rettenbach am Auerberg waren die Einsatzkräfte des Bayerischen Roten Kreuzes, der Bergwacht, der ...
28-Jähriger mit Haftbefehl, Drogen, ohne Führerschein - Kemptener Bundespolizei überführt abgeklärten Straftäter durch Heimtierausweis
Mittwochnacht (15. Mai) hat die Bundespolizei am Grenztunnel Füssen einen Haftbefehl gegen einen 28-Jährigen vollstreckt. Der Mann täuschte vor, keinen ...
Allgäu kommt bei Hochwasser mit blauem Auge davon - Bahnlinien gesperrt - leichte Ausuferungen - einzelne Keller voll Wasser
Die Allgäu-Bodensee-Region hat bis Dienstagabend ein mittleres Hochwasser zu spüren bekommen. Regenschauer und Tauwetter bis über 2.300 Meter hinaus ...
Mehrere Erfolge bei Bus- und Bahnkontrollen in Lindau - Etwa 80 gesuchte Personen aus Inland und Ausland festgestellt
Die Bundespolizeiinspektion Kempten hat in den vergangenen Wochen (30. April-20. Mai) circa 80 Personen bei ihren Kontrollen festgestellt, die von den in- und ...
Lindau: Mit 2,8 Promille Unfall verursacht und geflohen - Passanten stellten den Unfallverursacher
Am Mittag des 19.05.2019 beschädigte ein 62-Jähriger Autofahrer zuerst einen LKW und flüchtete daraufhin nach dem Unfall. Die Flucht endete allerdings ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kelly Clarkson
Heartbeat Song
 
Jonas Blue
What I Like About You (feat. Theresa Rex)
 
David Guetta & Sia
Flames
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hubschrauberabsturz Oberstdorf
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum