Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 

SPD stellt sich für die Landtags- und Bezirkstagswahl 2013 auf
03.12.2012 - 07:04
Bei einer Delegiertenversammlung des Stimmkreis 709 Kempten-Oberallgäu wurden die Kandidatinnen für die Landtags- und Bezirkstagswahl 2013 nominiert.
Einstimmig wurde Ilona Deckwerth als Landtagskandidatin und mit einer Gegenstimme Regina Liebhaber als Kandidatin für den Bezirkstag nominiert. Monika Borchert-Bösele wurde als Listenbewerberin für die Landtagswahl, Barbara Uder-Frick als Listenbewerberin für die Bezirkstagswahl vorgeschlagen. Wie bei der letzten Landtags- und Bezirkstagswahlen stellt die SPD wiederum als Kleeblatt vier kompetente Frauen als Kandidatinnen auf, dabei tauschten Regina Liebhaber und Barbara Uder-Frick ihre Rollen. Die Delegierten gaben mit ihren Voten gleichzeitig der Hoffnung Ausdruck, dass bei der Listenaufstellung im Bezirk Schwaben für den Stimmkreis insgesamt bessere Listenplätze errungen werden können.

Ilona Deckwerth, die krankheitsbedingt nicht an der Versammlung teilnehmen konnte, betonte in ihrer verlesenen Bewerbung, dass sie in ihrem Wahlkampf mit besseren Inhalten als die politische Konkurrenz Menschen überzeugen und für die Politik der SPD gewinnen wolle.

Regina Liebhaber, Stadträtin in Kempten, bewarb sich ebenfalls mit einer sehr engagierten Rede für die Bezirkstagskandidatur. Sie betonte die wichtigen Funktionen des Bezirks Schwaben im Rahmen der überörtlichen Sozialhilfe, Jugendarbeit, beruflichen Ausbildung sowie für die europäischen Zusammenarbeit der Regionen übernimmt und wie sie in den meisten dieser Aufgabenbereiche bereits in der Kommune politisch mitwirke.

Bild: SPD Kempten-Oberallgäu

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum