Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Rettungsdienst
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Kempten
Mittwoch, 2. November 2016

Rollerfahrer bei Unfall in Kempten schwer verletzt

Jugendliche stürzen wegen abgefahrener Reifen auf die Straße

Am Montag gegen 21:30 Uhr fuhr ein 16 Jahre alter Kradfahrer mit seinem 16 Jahre alten Sozius in Kempten von der Albert-Ott-Straße nach rechts auf die Kotterner Straße Fahrtrichtung Schumacherring. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit im Zusammenspiel mit abgefahrenen Reifen, rutschte beim Abbiegen das Hinterrad des Krades weg. Beide Personen stürzten auf die Fahrbahn und verletzten sich hierbei.

Nach einer kurzen Pause fuhren die beiden Männer weiter in ein Schnellrestaurant. Hier klagte der Fahrer über stärker werdende Schmerzen. Ihm wurde übel und schwarz vor den Augen. Erst jetzt wurde vom Sozius der Rettungsdienst verständigt. Der Rettungswagen brachte den schwer verletzten Fahrer ins Klinikum Kempten. Hier wurden auch die Blessuren des Sozius versorgt.

Die Verletzungen der beiden Fahrer hätten vermutlich zumindest abgemildert werden können, wenn sie nicht nur Halloween Kostüme, in diesem Fall ein Gerippenkostüm, sondern neben Helmen, richtige Schutzkleidung getragen hätten. Am Krad entstand ein Schaden von ca. 500 Euro.
Anscheinend wurde den auf der Fahrbahn liegenden Männern von Passanten geholfen. Diese werden gebeten bei der Verkehrspolizei zu melden.

Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Telefonnummer (0831) 9909-2050 entgegen. (VPI Kempten)


Tags:
rollerfahrer schwerverletzt allgäu jugendliche



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Mann in Memmingen mit Messer von Jugendlichem bedroht - Sofortfahndung der Polizei kann Täter stellen
Am späten Mittwochnachmittag rief ein 53-jähriger Mann beim Notruf der Polizei an und teilte mit, dass er soeben am nördlichen Stadtrand von Memmingen von ...
Fotowettbewerb zum Kaufbeurer Umwelttag - Bilder können noch bis zum 1. Mai eingereicht werden
Am 6. Juni 2020 findet erstmals der Kaufbeurer Umwelttag mit vielen Aktionen und Mitmachgelegenheiten statt. Schon jetzt startet im Rahmen des Umwelttages ein ...
Jugendliche bewerfen Auto in Memmingen mit Steinen - Am Auto entstand ein Schaden in Höhe von 400 Euro
Am Dienstag, 21.01.2020, gegen 15:15 Uhr, warfen drei bislang unbekannte Jugendliche von der Fußgängerbrücke entlang der Bahnlinie bei der ...
Fußballcamp in den Faschingsferien - Hochwertiges Ferienprogramm für alle Nachwuchskicker
Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) veranstaltet in den Faschingsferien von Sonntag bis Freitag (23. Februar bis 28. Februar) ein exklusives BFV-Feriencamp in der ...
„Fast 6.000 potenzielle Ersthelfer“ - BRK Oberallgäu führte zahlreiche Erste-Hilfe-Kurse durch
„Erste-Hilfe-Kurse sind nicht nur etwas für Führerscheinneulinge. Vielmehr sollte im Fall eines Notfalls jeder in der Lage sein, Erste Hilfe zu ...
Zwei Allgäuer siegen bei bayernweitem Fotowettbewerb - Heranwachsende lernen Artenvielfalt zu schätzen
Bayerns Artenvielfalt schätzen und schützen lernen: Der Fotowettbewerb "Natur im Fokus" will Kinder und Jugendliche für die Schönheit der ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alle Farben & James Blunt
Walk Away
 
Diplo & Jonas Brothers
Lonely
 
Impala Ray
Stay
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum