Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Einbruch (Symbolfoto)
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kempten
Dienstag, 12. Februar 2019
Riesen Schaden bei Gaststätteneinbruch in Kempten
Zwei mutmaßliche Täter fliehen unerkannt

In der Nacht von Sonntag auf Montag brachen Unbekannte in eine Gaststätte in der Grabengasse in Kempten ein. Die Täter hebelten die gut gesicherte Eingangstüre brachial auf und brachen anschließend drei Geldspielautomaten im Gastraum auf, um an das Bargeld im Inneren zu gelangen. An der Eingangstüre und den Geldspielautomaten entstand ein beträchtlicher Sachschaden von ca. 6.000 Euro, der Entwendungsschaden steht noch nicht fest. 

Ein Zeuge beobachtete am 11.02.2019, gegen 03.30 Uhr, vermutlich die Täter beim Verlassen des Tatortes. Hierbei handelte es sich um eine ca. 190 cm große männliche Person mit stattlicher Statur und um einen ca. 170 cm großen Mann mit eher schmächtiger Statur die in Richtung Stadttheater davon liefen. Eine genauere Beschreibung der Tatverdächtigen war nicht möglich.

Die Kriminalpolizei Kempten bittet um weitere Hinweise unter Tel. 0831/9909-0. (KPI Kempten)

 

 

 


Tags:
einbruch gaststätte fahndung allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Dreister Diebstahl einer Handtasche in Kaufbeuren - Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall
Am Donnerstag gegen 14.30 Uhr ereignete sich auf einem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Espachstraße ein dreister Diebstahl. Eine 70-jährige ...
Mehrfach gesuchter Mann in Kaufbeuren festgenommen - Umfangreiche Ermittlungsmaßnahmen führen zum Erfolg
Eigentlich sollte ein 27-jähriger Kaufbeurer bereits im August vergangenen Jahres aufgrund eines Haftbefehls in Kaufbeuren festgenommen werden, doch gelang dem ...
Passant meldet in Mindelheim Mann mit Messer auf Straße - „Messermann“ wollte sein Auto vom Schnee freischaufeln
Ein Passant meldete der Polizei Mindelheim am Mittwochnachmittag, dass in der Landsberger Straße ein Mann mit einem langen Küchenmesser in der Hand ...
Januar im Allgäu zu kalt und zu nass - Neuer Winter- und Kälteeinbruch vorerst nicht in Sicht
Der am Donnerstag zu Ende gegangene Januar 2019 war im Allgäu, Kleinwalsertal sowie am Bodensee zu nass, zu trüb und in den Bergen viel zu kalt. Mit 40 ...
Bekämpfung der Hauseinbrüche - Die Beamten stehen am 5. Februar für Gespräche in der Memminger Innenstadt zur Verfügung
Die Bekämpfung der Wohnungseinbrüche hat bei der Polizei mit die höchste Priorität. Schließlich kann jeder Opfer eines Einbruchs werden, was ...
Kripo Kempten ermittelt Aufenthaltsort von Straftäter - Gestohlener Border-Collie-Welpen bei Täter gefunden
Ein mehrfach gesuchter Straftäter, der in der Vergangenheit überwiegend Einmietbetrügereien und Eigentumsdelikte in ganz Deutschland verübte, konnte ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alan Walker
Alone
 
Christina Stürmer
Was wirklich bleibt
 
Amy Macdonald
Dream On
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
fridaysforfuture-Demos im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Playlist für einen Online Casino Abend
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum