Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Illegal eingereister Türke schlafend auf Autorückbank entdeckt
05.01.2012 - 16:00
Ein illegal eingereister Türke ist von der Schleierfahndung Pfronten am Autobahnrastplatz Rottachtal-Ost bei Kempten schlafend auf der Rückbank eines Autos entdeckt worden.
Am Steuer saß ein Arbeitsloser, dem ein in Ostdeutschland lebender Türke 1.000 Euro für die Schleusung seines Landsmanns geboten hatte. Von Bozen kommend hatte der Fahrer die Einreise versucht. Es war nicht das erste Mal, dass der Türke erwischt wurde: Ende Dezember war der 23jährige Türke bereits von der italienischen Polizei aufgegriffen und nach Slowenien zurückgewiesen worden. Gegen alle an der Schleusung Beteiligten wird wegen Verstößen nach dem Aufenthaltsgesetz ermittelt.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum