Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Hier kommt die Bildunterschrift rein!
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Mittwoch, 1. August 2018
Naturerlebnis alpin im Allgäu wichtiger Impulsgeber
Kreuzer: Schwaben künftig Naturschutzregion Nummer 1 im Freistaat

Mit dem neuen Bayerischen Artenschutzzentrum in Augsburg und dessen Vernetzung mit dem Biodiversitätszentrum in der Rhön, dem Donauaquarium sowie mit dem Zentrum Naturerlebnis alpin am Riedberger Horn erfolgt ein Qualitätssprung im Arten- und Naturschutz in Bayern. „Es freut mich, dass die zentrale Fachstelle und damit die Bündelung des Knowhows für den Arten- und Biotopschutz in Schwaben angesiedelt werden“, sagt Thomas Kreuzer, CSU-Fraktionschef im Bayerischen Landtag und Kemptener Abgeordneter. „Mit dem Naturerlebnis alpin entsteht im Allgäu zudem ein wichtiger Impulsgeber für Bildungsangebote zu Umwelt- und Naturthemen, der sich insbesondere mit ökologischen Fragestellungen des Alpenschutzes befasst.“

Der Standort in der Region am Riedberger Horn soll zum Erhalt des alpinen Gebiets als Lebensraum seltener Tier- und Pflanzenarten beitragen und eng mit dem Naturpark Nagelfluhkette kooperieren. „Künftig werden dort Konzepte für den Erhalt der Biodiversität unter gleichzeitiger Nutzung der Hochlagen durch nachhaltigen Tourismus, Landwirtschaft und Bergwaldwirtschaft entwickelt“, sagt der CSU-Politiker. Im geplanten Informationszentrum wird es Ausstellungen für Besucher geben. Zudem sollen Ranger Naturführungen anbieten und die Menschen für den Naturschutz sensibilisieren. Nicht zuletzt wird die Hochschule Kempten Gemeinden in ganz Bayern bei der Entwicklung von innovativen Naturerlebniskonzepten unterstützen. 15 Millionen Euro und 20 neue Stellen werden für das Naturerlebnis alpin am Riedberger Horn zunächst eingeplant.

Die heute vom Kabinett beschlossene Naturoffensive Bayern sieht neben den Maßnahmen im Allgäu viele weitere Punkte in allen Regionen des Freistaats vor. „Das Programm ist ein wuchtiger Aufschlag für den Naturschutz in ganz Bayern“, sagt Kreuzer. „Dabei setzen wir unsere erfolgreiche Strategie fort, die Ziele gemeinschaftlich mit den Partnern vor Ort zu erreichen.“ Unter anderem ist dazu die Ausweitung des Vertragsnaturschutzprogramms um insgesamt zehn Millionen Euro geplant. (pm)


Tags:
politik csu naturschutz allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
SPD im Ostallgäu stimmt sich auf die Europawahl ein - Mit dem Unterbezirksvorstand die inhaltlichen Schwerpunkte
Die Europawahl im Frühjahr 2019 stand im Mittelpunkt einer Klausurtagung der Ostallgäuer SPD. Zusammen mit ihren beiden Europa-Kandidaten Martin ...
Schwaben wächst und wird älter - Schwäbischer Bezirkstag wird Pflege zu einem Schwerpunktthema machen
Schwaben wächst, wird aber auch älter: Bereits in den nächsten beiden Jahrzehnten wird sich die Zusammensetzung der Bevölkerung im Bezirk Schwaben ...
Verbesserung der Mobilfunkversorgung im Oberallgäu - Funklöcher schließen und Gebiete aufrüsten
Die Gemeinden können seit Anfang des Monats Fördermittel beantragen, um Funklöcher bei der Mobilfunkversorgung zu schließen und Gebiete ...
Überregionale Fachkonferenz zu Motorradlärm - Landrat möchte Motorrad-Hersteller mit ins Boot nehmen
Die Motorradsaison 2018 ist beendet, doch das Lärmproblem bleibt: Von April bis Oktober brausen unzählige Biker auf Bergstrecken durch den nördlichen ...
Unterstützung in Kempten für "Rettet die Bienen!" - Artenreichtum bessere Überlebenschancen schaffen
Vom 31. Januar bis 13. Februar läuft das Volksbegehren "Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern – Rettet die Bienen!“ Erfolg hat es jedoch ...
Lindau in der Projektwerft gestalten - Am Montag startet neue Form der Bürgerbeteiligung
Die Stadt Lindau fasst ihre Veranstaltungen zur Bürgerinformation und –beteiligung unter dem Namen Bürgerwerft zusammen. In diesem Rahmen will sie auch ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The FAIM
Summer Is a Curse
 
Sarah Connor
Christmas In My Heart
 
Amy Macdonald
Slow It Down
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schneeglätte-Unfall bei Harbatshofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Spendenübergabe Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Scheunenbrand Lindau
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum