Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
 
Die St. Lorenz-Basilika in Kempten (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Freitag, 20. Juli 2018

LKW bleibt in Unterführung in Kempten stecken

Am Donnerstagvormittag, gegen 09:30 Uhr, befuhr ein 59jähriger Lkw-Fahrer mit seinem 7,5-Tonner die Rottachstraße in Kempten stadtauswärts. Hierbei hat er offensichtlich den Warnhinweise auf die maximale Durchfahrtshöhe von 3 Metern übersehen. Der Lkw blieb in der Unterführung stecken, kam nicht mehr vorwärts und nicht mehr rückwärts.

Durch ein Abschleppunternehmen konnte der Lkw schließlich befreit werden. Der Sachschaden beläuft sich mehrere tausend Euro. Beim Lkw-Fahrer wurde zudem ein Verstoß gegen das Fahrpersonalgesetz festgestellt. Der Fahrer hatte keine Fahrerkarte gesteckt. (PI Kempten)

 

 

 

 

 


Tags:
lkw steckenbleiben allgäu polizei


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pharrell Williams & Camila Cabello
Sangria Wine
 
Seiler und Speer
Bonnie und Clyde
 
Malik Harris
Home
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum