Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Der CSU-Fraktionsvorsitzende Thomas Kreuzer bei einer Veranstaltung in Immenstadt
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Kempten
Montag, 15. April 2019

Kreuzer bleibt einstimmig CSU-Vorsitzender in Kempten

Dr. Thomas Kreuzer bleibt Kreisvorsitzender der CSU in Kempten. Einstimmig wurde er wiedergewählt - Ein echter Vertrauensbeweis von der Basis für den CSU-Fraktionsvorsitzenden in seiner Heimatstadt. Bei der Kreishauptversammlung konnte Kreuzer auch den Kemptener Oberbürgermeister Thomas Kiechle sowie den Bezirksvorsitzenden Markus Ferber begrüßen. Zudem waren zahlreiche Mitglieder aus den Ortsverbänden waren gekommen. 

Kreuzer ging dabei zunächst auf das bewegte abgelaufene Jahr ein, das wesentlich von der Landtagswahl geprägt war. Dieses stand auch im Kreisverband Kempten unter außergewöhnlichen Vorzeichen. Es war ein einmaliger Vorgang, dass aus dem Stadtrat Kempten vier Kandidaten für den Landtag kandidierten und drei davon dabei erfolgreich waren. Dies zusammen mit den Auseinandersetzungen in der Bundespolitik, führte zu dem bekannten Ergebnis bei der Landtagswahl. Es gelte nun, den Blick auf die Europa- und auf die Kommunalwahl im nächsten Jahr zu richten.

Der Bezirksvorsitzende Markus Ferber stimmte die Versammlung auf die Europawahl ein. Es gehe darum, Europa ein bisschen bayerischer zu machen. Dies solle mit dem aus Bayern stammenden derzeitigen Vorsitzenden der EVP-Fraktion im europäischen Parlament, Manfred Weber, gelingen. Er hat alle Chancen, in der kommenden Wahlperiode Kommissionspräsident zu werden. In der Folge sollte die Kommission den Gedanken der Subsidiarität mit Leben erfüllen und sich um die Themen kümmern, die gemeinsam geregelt werden müssten, andererseits aber Themen, die besser vor Ort zu regeln sind, auch den Gremien vor Ort belassen. Keine Alternative sei es für uns Deutsche jedoch, die EU zu verlassen. Vielmehr gelte es, die Chance, an vorderster Front in der EU Einfluss zu nehmen, zu nutzen und Manfred Weber im Wahlkampf nach Kräften zu unterstützen.

Bei den Neuwahlen wurde der Kreisvorsitzende Thomas Kreuzer einstimmig bestätigt. Als Stellvertretende Vorsitzende wurden Peter Wagenbrenner, Andreas Kibler, Hermann Weiss und Dr. Viola Keck gewählt. Schatzmeister blieb Werner Thanner und als Schriftführer wurden Johann Lederle und Nicole Sattler wiedergewählt. Als Beisitzer haben Helmut Berchtold, Benjamin Busse, Tim Berchtold, Christian Buck, Richard Hiepp, Stephan Kraus, Markus Birnstiel und Wolf- Christian Vetter die meisten Stimmen erhalten.


Tags:
politik kreuzer csu allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alicia Keys
Love Looks Better
 
Loud Luxury feat. brando
Body
 
Kygo feat. Ella Henderson
Here for You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Geldautomat in Sulzberg gesprengt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
LKW fährt sich bei Sonthofen fest
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schlange vor Covid-Testzentrum
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum