Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Medizin (Symbolfoto)
(Bildquelle: pixabay)
 
Kempten
Donnerstag, 6. Dezember 2018
Klinikum Kempten zählt zu den Top-Kliniken Deutschlands
Focus empfiehlt Behandlung in den zertifizierten Organkrebszentren

Das Klinikum Kempten gehört zu den besten Kliniken Deutschlands. Dies belegt die neu erschienene Klinikliste 2019 des Nachrichtenmagazins Focus. Insbesondere wird dort die Behandlung für Brustkrebs, Darmkrebs und Prostatakrebs in den jeweiligen zertifizierten Organkrebszentren empfohlen. „Auf diese außerordentliche Auszeichnung sind wir sehr stolz, zumal die Focus-Liste zum wichtigsten Qualitätsinstrument der Kliniken überhaupt geworden ist“, freuen sich die Chefärzte Prof. Dr. Ricardo Felberbaum (Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe), Prof. Dr. Peter Büchler (Klinik für Allgemein-, Thorax-, Viszeral- und Kinderchirurgie) und Prof. Dr. Rolf von Knobloch (Klinik für Urologie).

Der umfassende bundesweite Qualitätsvergleich erfolgte durch das unabhängige Recherche-Institut Munich Inquire Media (MINQ). Dieses untersuchte im Auftrag von Focus 1170 Krankenhäuser und 5000 Fachabteilungen in ganz Deutschland. In das Ranking einbezogen wurden ausschließlich Kliniken mit überdurchschnittlicher Bewertung sowie häufigen Diagnosen und Behandlungen in den recherchierten Bereichen. Bei der Erstellung der Liste gab es mehrere Recherche-Schwerpunkte. So befragte das Journalisten-Team des Institutes unter anderem Fachexperten und einweisende niedergelassene Fach- und Hausärzte. Auch Klinikempfehlungen leitender Chefärzte aus Kliniken in anderen Regionen flossen mit ein.

Besondere Beachtung fanden zertifizierte Zentren, so auch die von der Deutschen Krebsgesellschaft anerkannten Organkrebszentren am Klinikum Kempten. Als Datengrundlage dienten die öffentlichen Qualitätsberichte der Kliniken. Neben ärztlichen, pflegerischen und apparatetechnischen Qualifikationen war für die hervorragende Bewertung des Klinikums Kempten auch das Hygienemanagement ausschlaggebend. Dabei wurden die Qualitätsverantwortlichen beispielsweise dazu befragt, in welchen Fällen ein MRSA-Screening stattfindet, ob regelmäßig Schulungen zur Händedesinfektion durchgeführt werden oder ob die Klinik an nationalen Hygieneprogrammen teilnimmt. In allen Bereichen punktete das Klinikum Kempten.

„Bestätigung und Ansporn“
„Unser Ziel ist es, unsere sehr hohe medizinische Qualität zu halten und kontinuierlich und nachhaltig weiter zu verbessern. Daher sehen wir diese Auszeichnung als Bestätigung und Ansporn zugleich“, betont Ärztlicher Direktor Prof. Felberbaum. „Vor allem unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern möchten wir danken, denn ohne sie wäre die Auszeichnung nicht möglich geworden.“ Alle Teams seien täglich bemüht, den medizinischen, therapeutischen und pflegerischen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden und diese ständig auszubauen. (pm)


Tags:
krebs allgäu focus medizin



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Dr. Veronika Scola neu im Gesundheitszentrum Immenstadt - Zeit nehmen für die kleinen Patienten
Dr. Veronika Scola verstärkt das Team in der Praxis für Kinder- und Jugendmedizin im Gesundheitszentrum Immenstadt (GZI). Scola (38), gebürtig aus ...
Johanniter im Allgäu bieten regelmäßig Schulungen an - Betriebliche Ersthelfer sind Pflicht
In Bayern sind Unternehmen ab zwei Personen gesetzlich dazu verpflichtet, betriebliche Ersthelferinnen und Ersthelfer ausbilden zu lassen. Durch sie wird sichergestellt, ...
Klinikfusion in Kempten, Ober- und Unterallgäu - Lenkungsausschuss zur Klinikfusion zwischen dem Klinikverbund
Am vergangenen Donnerstag trafen sich Vertreter der Aufsichtsgremien des Klinikverbundes Kempten-Oberallgäu und der Kreiskliniken Unterallgäu erstmalig zu ...
Johanniter im Allgäu geben Tipps zum „Europäischer Tag des Notrufs“ - Das schnelle Wählen der 112 ist ein wichtiger Teil der Rettungskette
Sind Menschen schwer verletzt oder erkrankt, ist eine medizinische Versorgung notwendig. Besonders bei einer Bewusstlosigkeit oder einem Atemstillstand kommt es darauf ...
Pro Familia Kempten erhält Rote ASF-Rose - Angebot steigt enorm im Ostallgäu
Die SPD-Frauen und der SPD-Unterbezirk im Landkreis Ostallgäu und in Kaufbeuren, verleihen seit 1998 anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März ...
Der Seniorenbeirat Sonthofen bespricht Jahresplan - Mehrgenerationenspielplatz und seniorenfreundlicher Service
Die Mitglieder des Seniorenbeirates der Stadt Sonthofen tauschten sich in ihrer ersten Sitzung des neuen Jahres über jüngste Entwicklungen und Planungen in der ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Felix Jaehn feat. Marc E. Bassy & Gucci Mane
Cool
 
Pink
Beautiful Trauma
 
Virginia Ernst
If Not Tonight
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
fridaysforfuture-Demos im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Playlist für einen Online Casino Abend
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum